Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC!

Diskutiere Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hmm, jetzt habt ihr es geschafft, jetzt bin ich total verwirrt Der aktuelle PC des Bekannten ist ein P3 550 MHz. Ein sehr altes Teil, ...



Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 46
 
  1. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, jetzt habt ihr es geschafft, jetzt bin ich total verwirrt

    Der aktuelle PC des Bekannten ist ein P3 550 MHz. Ein sehr altes Teil, dass diese Woche den Geist aufgegeben hat. Aus diesem Grund hat er mich gebeten, dass ich mich mal etwas für Ihn schlau mache weil er noch viel weniger Ahnung hat als ich

    Er nutzt seinen Rechner ca. 2 Stunden am Tag für folgende Sachen:
    - Internet
    - Arbeiten mit Office-Produkten
    - Musik hören
    - Videos anschauen
    - Spielen

    Bei den Spielen handelt es sich um ältere Modelle und es ist auch nicht das Hauptaugenmerk auf das er Wert legt. Am wichtigsten ist, dass er ne flotte Kiste bekommt mit der er rundum zufrieden ist...

    Die 500 Euro sind auch äusserste Schmerzgrenze, wenn es billiger gehen würde wäre das natürlich noch besser!

    Wichtig ist ihm
    - eine große Festplatte (drum min 160 GB),
    - flüssiges Arbeiten, Surfen, Viedeoschauen etc. (drum dachte ich 1GB Ram),
    - bei Spielen akzeptable Grafik und ruckelfreies Spielen
    - das er in einem Jahr auch noch brauchbar ist.

    Vielleicht hilft Euch das noch ein bißchen weiter und Ihr könnt mir die entsprechenden Tipps geben. Zusammenbauen sollte kein Problem sein, aber wie gesagt, die PC-Begriffe sind für mich Fachchinesisch

    Denke auch das Neuteile von einem Internetshop am besten sind, da man dann dort Support hat und auch eine Garantie auf die gekauften Sachen. Und alles von einem wäre natürlich optimal um die Versandkosten zu sparen...


    Zum Thema NT:
    Wieviel kostet da ein ordentliches und welches ist ausreichend für den oben genannten Anwendungsbereich?
    ==> Vielleicht ein Tip aus der Liste

    Zum Thema Lüfter:
    Auf was muss ich da achten (db(A) und Umdrehungen), was ist empfehlenswert?



  2. Standard

    Hallo IntoXiquÉ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #18
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    EDIT: und selbst wenn Vista auf einem XP Startet, werden aufgrund der 64bit unterstützung ne Menge 64 Programme kommen, und da ist dann Asche mit nem XP !
    du glaubst garnicht,auf was für alten pc´s vista läuft

  4. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #19
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich würd ma sagen back 2 topic!!!

    Würde denn ein gebrauchter PC in Frage kommen? Oder sollte es schon ein neuer sein?
    Falls gebraucht in Ordnung ist, würde ich mich Boidsen's Vorschlag annehmen.

    MfG IbEs......

    der sich ma wieder über diese Diskussion freut^^

  5. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von IbEs
    Ich würd ma sagen back 2 topic!!!
    Würde ich auch sagen, Danke!

    Zitat Zitat von IbEs
    Würde denn ein gebrauchter PC in Frage kommen? Oder sollte es schon ein neuer sein?
    Denke für einen Neuling und für jemanden der sich nicht auskennt wird wohl ein neuer mit Garantie und Support am besten sein... Da ist mein Bekannter dann auch der sicherne Seite...

  6. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #21
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    OK anderer Tower und NT !

    Tower

    NT


    das sollte aber reichen !


    und als HDD



    Übriegens, selbst wenns n Bissel drüber ist, der TIP mit 1GB RAM bleibt !

    macht mit 1GB RAM 515,80 + Porto !

    das sollte er schon ausgeben !

  7. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #22
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Er kapierts einfach nich --> Das Sharkoon-NT is der gleiche Billig-Sch... - nur mit nem besseren Namen

    Ein gutes NT is unter rund 50€ Endverkaufspreis kaum zu machen - und gut sind BQT, Tagan, Fortron, Seasonic und einige andere (noch teurere) Marken...

  8. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #23
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mainboard: ASRock 939Dual-SATA2 50 EUR
    CPU: Athlon64 3000+ 138 EUR
    Kühler: Arctic Cooling Freezer 15 EUR
    RAM: MDT 512MB PC 3200 35 EUR
    Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB SATA 87 EUR
    Graka: Albatron PC6600GT 120 EUR
    NT:Fortron Source FSP350-60THN-P 350W 35 EUR


    Das sind zwar jetzt schon 480 EUR, doch wirst damit spielen können
    und später eine schnellere CPU nachrüsten können.
    Günstiger wäre aktuell nur ein Sockel-754 System, doch lohnt sich das meiner Meinung nach nicht mehr.

    MfG IbEs

  9. Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC! #24

    Standard

    Hallo

    Also ich finde den Vorschlag von Ibes sehr gut. Der Pc ist relativ schnell und ist auch Zukunftstauglich. Dein Bekannter kann dann später nochmal 512 MB Arbeitsspeicher nachrüsten. Jedoch muss ich auch Boidsen zustimmen und rate daher dringend 20€ für ein gutes Markennetzteil draufzulegen. Sonst wirst du es später bereuen. Zumal die Effizienz von Markennetzteilen wesentlich bessser ist und dein bekannter dann Strom spart. Das sollte man auch nicht unterschätzen.

    MfG
    Martialis

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Unbeholfener Apple-User sucht Kaufberatung für einen Home PC!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.