Visionen meines nächsten Traum-PC's

Diskutiere Visionen meines nächsten Traum-PC's im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Fans, ich will mir Heute schon mal nen kleinen Teil für meinen Traum-PC kaufen und hab da so an die Festplatte gedacht. Kaufen wollte ...



Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 38
 
  1. Visionen meines nächsten Traum-PC's #9
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hi Fans, ich will mir Heute schon mal nen kleinen Teil für meinen Traum-PC kaufen und hab da so an die Festplatte gedacht. Kaufen wollte ich mir die 320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB, die gibts jetzt schon für 71,97€.
    Die könnte ich ja schon in meinem jetzigen System laufen lassen. Dafür dann meine alte Platte in nen externes USB-Gehäuse kloppen und ich hab dann endlich auch mal nen externen Datenträger.

    Zwei Fragen hab ich...

    - Was für ein USB-Gehäuse könnt ihr mir für meine alte 160GB Samsung IDE-Platte empfehlen?

    - Ab wieviel Uhr sollte man bei Mindfactory bestellen, damit was(?) wegfällt???

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Visionen meines nächsten Traum-PC's #10
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zwischen 0 und 6 Uhr entfallen bei Mindfactory die Versandkosten bei nem Mindestbestellwert von 100€.
    Ab 200€ ist auch Nachnahme kostenlos...

  4. Visionen meines nächsten Traum-PC's #11
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hi Fans,
    ich bin hier immer noch am rechnen und zusammenstellen wie ein bekloppter...

    Hätte da jetzt folgende Systeme zusammen, die ich mir auch zutraue noch selbst zusammen zu nageln:

    Billigsystem:

    mATX SuperPower Cube VENUS ES9301W 54,89
    MSI K9MM-V AM2 K8M800 42,85
    AMD Athlon64 X2 3600+ EE 2000MHz 2x256kB 65W Box AM2 F2-Stepping 82,06
    1024MB Aeneon DDR2 533MHz 52,99
    320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB 78,23
    Gesammt: 311,02
    Alles von Mindfactory.

    Nobelsystem:

    Aerocool AeroCube B 79,- (PC-Cooling)
    Gigabyte GA-M61PM-S2 AM2 NVGF6100 62,13
    AMD Athlon64 X2 3600+ EE 2000MHz 2x256kB 65W Box AM2 F2-Stepping 82,06
    1024MB MDT DDR2 533MHz CL4 78,27
    320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB 78,23
    Gesammt: 379,69
    Gehäuse von PC-Cooling, rest von Mindfactory.

    Theoretisch würde mir das Billigsystem dicke reichen. Gut - das Board kenn ich nicht, dazu müsste ich mich noch mal schlau machen ob das Ding auch was taugt.
    Meine Frage ist zu dem Board nur, wird die EE-CPU von dem Ding auch voll unterstützt oder haut da irgendwas nachher nicht hin? Wie halt gerad z.B. das automatische heruntertakten im Leerlauf was mir sehr wichtig ist.

    Zu dem Gehäuse von meinem Billigsystem kann ich leider nicht viel sagen. Wenn ich den Kasten aber mit den vergeschlagenen von Hawkeye vergleiche, dann seh ich da keinen großen Unterschied. Bauform und belüftung sind bei allen gleich, was man hier sehr schön sehen kann.

    Alternativ wäre dann halt noch das Nobelsystem, wobei ich mir da mit dem Board nicht so sicher bin. Hatte noch nie nen Gigabyte. Wobei es aber keinen schlechten Eindruck macht.
    Eigentlich wäre ich aber mit meinem so genannten Billigsystem schon rund um zufrieden. Und nen anderes Board einbauen kann man ja immer noch.

    Was haltet ihr von meinem Vorschlag?

    [EDIT]
    Hab bei dem Nobelsystem gerad nen Fehler bemerkt und ausgebessert. Da durch ist es noch billiger geworden...

  5. Visionen meines nächsten Traum-PC's #12
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wenn der Billigrechner dir vollkommen reicht, kannste den ruhig nehmen.
    Die drei erwähnten Würfel unterscheiden sich meiner Meinung nach nur an der Front. Im Inneren sehen die total gleich aus...

    P.S. Willste in deinem Nobelrechner gleich 2 Mainboards verbauen? ;)

    Edit: Als Mainboard scheint das hier nicht schlecht zu sein

  6. Visionen meines nächsten Traum-PC's #13
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Um das Cool'N'Quiet würde ich mir keine Sorgen machen, das ist inzwischen sehr ausgereift.

    Allerdings halte ich beide Chipsätze nicht mehr für zeitgemäß. Sie dir mal diese Boards an. Die basieren alle auf dem AMD 690er Chipsatz, wie das 775er Board, das ich zunächst vorgeschlagen hatte. Dieser ist sehr kühl, die integrierte Grafik verhältnismäßig leistungsstark und die Featureliste komplett. Für 65 Euronen bekommt man bei MSI sogar eine Variante mit HDMI (auch wenn es jetzt noch nicht interessiert).

  7. Visionen meines nächsten Traum-PC's #14
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zwei Boards im Barebone... würde wohl bisschen eng werden *g*

    @DreamCatcher, ich hab mir gerade mal das MSI K9AGM2-L angesehen. Schaut gut aus. Bloß ist da noch eine Sache...
    Bei Alternate schreiben die: MPEG2 Wiedergabe = Nein. Heißt das, ich kann mir der OnBoard-Grafik keine DVD's abspielen oder was hat das zu bedeuten?
    Die OnBoard-Grafik würde mir bei dem eigentlich schon dicke reichen. Dürfte von der Geschwindigkeit mit meiner jetzigen GeForce4Ti4200 hinkommen oder?

  8. Visionen meines nächsten Traum-PC's #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das ist Quatsch, das Board kann mit einem Software-DVD-Player definitiv MPEG2 abspielen, das hat mit der Onboardgrafik garnix zu tun.

    Der Chip selbst ist bestimmt besser/schneller als eine Ti 4200, in bestimmten Einstellungen wird halt der Grafikspeicher bremsen, da die onbaordgrafik eben auf den RAM zugreifen muss (die Achillessehne aller integrierten Grafiklösungen).

  9. Visionen meines nächsten Traum-PC's #16
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmmm....

    Dann würde das System bis jetzt so aussehen:

    mATX SuperPower Cube VENUS ES9301W 54,89
    MSI K9AGM2-L, ATI RS690V 55,18
    AMD Athlon64 X2 3600+ EE 2000MHz 2x256kB 65W Box AM2 F2-Stepping 82,06
    1024MB Aeneon DDR2 533MHz 52,99
    320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB 78,23
    Gesammt: 323,35

    Ob ich allerdings diesen Merkwürdigen Speicher nehme weiß ich selbst noch nicht. Schließlich will ich die Kiste dann auch irgendwann mal auf 2GB aufstocken können und wenn es den dann nicht mehr gibt...

    Wäre diese Zusammenstellung soweit eigentlich in Ordnung?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Visionen meines nächsten Traum-PC's

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

es-9301w.bs

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.