Visionen meines nächsten Traum-PC's

Diskutiere Visionen meines nächsten Traum-PC's im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Fans, ich hab mir grad mal so zusammengeträumt, welches System ich mir vielleicht in den nächsten Monaten mal zulegen könnte. Geil bin ich ja ...



Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 38
 
  1. Visionen meines nächsten Traum-PC's #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Visionen meines nächsten Traum-PC's

    Hi Fans,
    ich hab mir grad mal so zusammengeträumt, welches System ich mir vielleicht in den nächsten Monaten mal zulegen könnte.

    Geil bin ich ja schon lange auf so nen Barebone-Kasten. Leider hab ich so ein Teil bis jetzt noch nie Live gesehen bzw. gehört. Gerade was Lautstärke und Wärmeentwicklung betrifft, da bin ich ja immer sehr knauserig.
    Es muß halt kalt sein bis zum geht nicht mehr, ultraleise und muß sich mit ner gewöhnlichen Luftkühlung realisieren lassen.

    Wie dem auch sei, ich hab mir jetzt hier mal zwei schnuckelige Teile zusammengestellt und möchte von Euch gern mal wissen ob das so in Ordnung ist.
    Gleich eines vorweg, der Rechner dient nur als Office, Multimedia, Audio-Fernseh-PC (was nen Name *g*). Wenn wirklich mal was gezockt wird, dann nix größeres als Serious Sam 1, Return to Castle Wolfenstein oder halt mal HL². Und da brauch ich dann auch so nen Käse wie Kantenglättung und den ganzen Kram nicht.

    Was haltet Ihr von diesen Teilen?


    Pentium4 System

    Shuttle XPC-SS31T S775 SIS662 NBTX 250 142,91€

    Intel Pentium 4 Prozessor 640 3200MHz S775 ATX Box 68,58€

    1024MB MDT DDR2 533MHz CL4 78,27€

    320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB 78,23€

    250GB Samsung HD252KJ SpinPoint T166 7200rpm sATA II 16MB 65,45€


    System mit 250GB Platte: 355,21€
    System mit 320GB Platte: 367,99€

    Alle Preise und Produkte von Mindfactory.


    ---


    AMD Sockel AM2 System

    Asus VINTAGE 3-M2V890/ SILVER AM2 100,80€

    AMD Sempron 3000+ 1600MHz 256kB 64bit 62W Box AM2 F2-Stepping 45,35€

    1024MB Aeneon DDR2 533MHz 52,99€

    320GB Samsung HD321KJ 7200rpm 16MB 78,23€

    250GB Samsung HD252KJ SpinPoint T166 7200rpm sATA II 16MB 65,45€


    System mit 250GB Platte: 264,59€
    System mit 320GB Platte: 277,37€

    Alle Preise und Produkte von Mindfactory.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Visionen meines nächsten Traum-PC's #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also der Intel is ganz sicher nix für nen Barebone, viel zu warm ;)

    Und in der AMD-Version würde ich an deiner Stelle auf nen Stärkeren Prozessor setzen. Was is denn in den Kisten grafiktechnisch drin?

  4. Visionen meines nächsten Traum-PC's #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmmm... und ich dachte die Pentiums werden nicht mehr so warm...

    Grafiktechnisch is in dem Asus Barebone nen VIA K8M890 OnBoard Grafikchip drin.
    Und in dem Shuttle Bomber ist nen SiS 662 OnBoard.
    Gut, mit OnBoard kann man schlecht was zocken. Drum soll da ja auch irgendwann noch ne Grafikkarte rein. Welche, das weiß ich aber noch nicht. Sicher ist aber schon jetzt, daß es sicher keine ATI sein wird. Die Kiste soll schließlich sparsam sein.

  5. Visionen meines nächsten Traum-PC's #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    P4 bleibt P4 und das sind Miniaturkochplatten.
    Falls du dich nicht scheust das Barebone selbst zusammenzustellen, dann sieh dir mal dieses Board an und denk dir einen E4300 drauf...

    Auf der AMD Seite macht IMHO nur ein AM2 Barebone mit einer EE CPU Sinn...

  6. Visionen meines nächsten Traum-PC's #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmmm... nen Barebone selbst zusammenbasteln ist schon wieder so nen Problem. Das Board ist ja echt ne runde Sache aber mit nem passenden mATX-Gehäuse und Netzteil, kommt das Ding sicher wieder teurer als ich eigentlich will.

    Oder liege ich mit dem alten Gerücht wieder mal daneben? Ich glaub nämlich immer noch daran, daß nen P4 stabiler und runder läuft als nen AMD. Oder ist das alles nur einbildung?

    Ansonsten steht halt immer noch das Asus-Barebone. In Kombination mit der günstigsten EE-CPU würde die Kiste ca. 300-315 Euro kosten. Das finde ich eigentlich ganz Ok.
    Zumal ich ja schon mal mit der Festplatte anfangen könnte, bis ich mir dann den Rest zulege...

  7. Visionen meines nächsten Traum-PC's #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ein Intel System kann genauso Macken haben, wie ein AMD, dieses Argument ist IMHO keines mehr.

    Insgesamt wirst du nach aktuellem Preisstand mit dem AMD Barebone günstiger wegkommen. Das Alleinstellungsmerkmal des von mir vorgeschlagene Boards, aber für dich offensichtlich nicht von Interesse, ist sicherlich seine OC-Tauglichkeit (meiner Kenntnis nach das erste m-ATX Board überhaupt mit dahingehenden Ambitionen).

    Den gleichen Chipsatz mit HDMI (IMHO ein Muss für zukünftige HTPCs) gibt es aber natürlich auch auf Brettern für den AM2. Deren Preise dürften häufig so um die 70€ kreisen. Hier wäre es eventuell doch mal ein Rechenexempel, ob ein Eigenbau mit m-ATX Gehäuse zu einem ähnlichen Preis realisierbar wäre, wie ein fertiges Barebone...

  8. Visionen meines nächsten Traum-PC's #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich kann es ja noch mal überdenken wobei ich auf HDMI noch keinen Wert lege und übertaktet wurde bei mir noch nix und daran wird sich auch in Zukunft nix ändern.
    Wichtig ist mir halt auch, da der Rechner sooft laufen wird wie ich halt dafür Zeit hab, daß sich das Ding im Leerlauf von selbst heruntertakten kann und somit Strom spart und auch möglichst nicht viel wärmer wird als das was ich jetzt habe.
    Wobei ich im Moment auf meinem 2400+ eine CPU-Temp. von grad mal 24 Grad habe. Das werde ich mit nem Barebone wohl leider nicht mehr hinbekommen, aber schön wärs.

    [EDIT]
    Allerdings sollte das Teil aber auch so leise wie nur möglich sein. Wobei ich aber auch nicht gerade der Ultrasilent-Fetischist bin. Und von dem Begriff "Leise" hat auch jeder eine andere Auffassung.

  9. Visionen meines nächsten Traum-PC's #8
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also ich hab mir auch maln Barebone System zusammengebastelt. Damals mit 3200+ und ner X800XL. Hab dafür ein "Handelsübliches" matx Board und Case genommen. In Das Case kam noch ne Wakü mit nem 120er Radi der ausserhalb des Cases (hinter dem 120er NT) montiert wurde. Also leise und schnell gehts auf jeden Fall schonmal.
    Wakü is aber viel zu teuer und aufwendig, mit Lukü kriegt man locker ein sehr schickes HTPC Systemchen zusammen. Gibt mittlerweile auch deutlich mehr schicke Cases und Boards als vor 2 Jahren.
    Hier nur 2 silenceable Beispielcases:

    Aplus Blockbuster BAW - o. NT
    das "gleiche" in Alu und vonner anderen Firma
    Aerocool AeroCube B - ohne Netzteil

    Mit dem richtigen Sys kann man daraus nen schönen 1 Lüfter HTPC machen!

    Edit:
    Nicht der Preis zählt sondern die Lautstärke, wer willn kleinen Rechner der sich anhört wien hochfrequenter Staubsauger!

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Visionen meines nächsten Traum-PC's

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

es-9301w.bs

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.