W-Lan Router? Fritz / Netgear?

Diskutiere W-Lan Router? Fritz / Netgear? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Wir haben in unserem Haushalt gerade auf WLan Notebooks umgestellt. Bis jetzt haben wir einen normalen DSL Router, an dem die PCs hingen. Welche W-Lan ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #1
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard W-Lan Router? Fritz / Netgear?

    Wir haben in unserem Haushalt gerade auf WLan Notebooks umgestellt. Bis jetzt haben wir einen normalen DSL Router, an dem die PCs hingen. Welche W-Lan Router sind denn gut? Netgear...AVM? Könnt ihr da was empfehlen? Vielleicht hat ja auch jemand was zu verkaufen...

  2. Standard

    Hallo drNoOdLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #2
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Der Netgear Router WGR 614 ist sehr gut zu Konfigurieren und Top leistung für W-Lan (54mbit/s).
    Bin seit ein Paar tagen auf den Router umgestiegen und läuft Gut und das Style passt auch ;).

  4. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Netgear ist viel zu teuer für durchschnittliche Leistung!

    SMC bietet imho das beste Preis-/Leistungsverhältnis und gerade die Wlan-Produkte sind genial.

  5. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #4
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hmm also ich muss sagen mein Netgear WGR 614 hat 65€ gekostet.. Das doch net viel oder?
    Meiner meinung nach ist der Preis in ordnung.

  6. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #5
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    ich war mit der Sendeleistung bei den Netgears unzufrieden!

    wie Tobi schon sagte:
    SMC ist sehr gut!

    ich habe den LINKSYS WRT54G!
    is halt nen stk. teuer.. aber auch sau gut, wie ich finde

  7. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #6
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hmm dann habt ihr wohl nen schlechten router von netgear erwischt.. Wir haben im Ganzen House und Hof Sehr Guten Empfang.

  8. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Netgear ist viel zu teuer für durchschnittliche Leistung!

    SMC bietet imho das beste Preis-/Leistungsverhältnis und gerade die Wlan-Produkte sind genial.
    Kommt drauf an welches Gerät man kauft, bei den günstigen kann ich mir das gut vorstellen.

    Ich selber habe etwas tiefer in die Tasche gegriffen, und mir und für Kumpels den FWG-114P besorgt. Und das Teil kann ich in (V2) nur empfehlen. Ist zwar mehr ein Rutzouter für Firmen, da er unter anderem Features hat die man als gewöhnlicher User nicht braucht. Ansonsten bietet es 1 USB-Port für Drucker an, 54er W-Lan, als Router/Switch nutzbar, mit neustem Update auch WPA-2 Verschlüsselung möglich.

    Nutze das Teil selber schon seit 1-2 Jahren, habe daran mehrer W-Lan Geräte dran, und es läuft alles ohne Probleme. Nebenbei kann er bis zu 2000 Verbindungen herstellen, ist aber nur wohl für Filesharer interessant. Ansonsten ist das Gerät recht gut verarbeitet, im Metalgehäuse.

    Davor hatte ich es mit SMC Baricade V/ABR 7004 oder wie der heißt probiert, auch mit Netgear RP-614 von denen war ich nicht so begeistert, sei den das schlechtere Menü, Einwahlprobleme etc.

    Interessant wäre bei Netgear die neuen Router, die eine verbesserte W-Lan Technik haben, die haben im Router mehrere Antennen verbaut und es wird somit versucht immer die optimalste Verbindung zu erreichen. Aber da ich son Teil nicht hatte, kann ich nicht beurteilen ob die was taugen oder nicht.

    Bei Ebay mom neu für ca 110 Euro zu haben,

    http://cgi.ebay.de/Netgear-FWG114P-W...QQcmdZViewItem

    Ist zwar nicht billig, aber sein Geld wert. Manchmal muß man auch mal mehr Geld ausgeben und was gescheites zu haben. Was aber nicht heißen soll, das billigere Produkte schlechter sein müssen.

    Habe ihn im übrigen als als Router an der FritzBox Fon am laufen, dank AOL kann ich zugleich 2 PPPOE-Session nutzen. Dies funktioniert aber nicht mit jedem Anbieter ! - So das man i.d.r dann die Fritz Box selbst als Router nutzen muß und diese ist definitiv schlechter als ein sep. Router. So das man in dem Fall den Router als Switch an der Box nutzen sollte.

  9. W-Lan Router? Fritz / Netgear? #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Danke für eure Antworten...

    @Tobias/Soph:
    Welchen SMC kannst du für einen 2 Mann Haushalt empfehlen? Sollte auch eine gute Reichweite haben, im Sommer sitzen wir immer draussen. Oder vielleicht bis ins Freibad? (sind ca 500m Luftlinie) :D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

W-Lan Router? Fritz / Netgear?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.