Welche Hardware empfehlenswert???

Diskutiere Welche Hardware empfehlenswert??? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, möchte mir evtl. bald einen neuen Rechner zusammenschrauben. Habe da an einem Athlon64 XP 3200er gedacht! Frage ist, 1. welches Motherboard ist dazu zu ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Welche Hardware empfehlenswert??? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von piumer

    Standard Welche Hardware empfehlenswert???

    Hallo, möchte mir evtl. bald einen neuen Rechner zusammenschrauben.

    Habe da an einem Athlon64 XP 3200er gedacht!

    Frage ist,

    1. welches Motherboard ist dazu zu empfehlen, z.B. das ASUS K8V SE Deluxe???
    2. Welchen Lüfter ist zu empfehlen, soll keine Wasserkühlung sein und nicht zu kompliziert, einfach am Sockel fixieren, fertig!!!

    3. Welcher Speicher ist dazu zu empfehlen, sind Infineon gut genug oder bringen es teure Corsair wirklich viel besser.

    4. Welche Grafikkarte so um die ca. 250 Euro ist ausreichend. Ich möchte evtl. gelegentlich Doom3 oder Half Life 2 später einigermaßen flüssig spielen können. Oder kann man dass nur mit den teuren GF 6800 oder ATI x800 ???

    Reicht ein Enermax 350 Watt Netzteil aus oder muss es mehr sein? ein pars USB Geräte kommen hin und wieder auch zum Einsatz!!!

    Habe mir bei meinem lokalen PC-Fritzen ein solches System mit 1 GB Infineon ausgerechnnet und kahm auf ca. 650 Euro (Ohne Grafikkarte, die kommt erst nen Monat später).

    Ums spielen gehts mir eigentlich nur gelegentlich. Aber Da soll er auch Leistung bringen. Aber er soll auch bei Anwenungen vorallem gute Performance bringen.
    Kommts da auch auf Gutem Speicher drauf an, oder wirkt sich das nur beim Zocken aus????

    Fragen über Fragen, freue mich auf eure Ratschläge.

    Gruß, piumer

  2. Standard

    Hallo piumer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Hardware empfehlenswert??? #2
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    1. ASUS ist in der Regel immer zu empfehlen

    2. Da kann ich dir den Zalman CNPS 7000B Cu empfehlen, wohl einer der besten Kühler zur Zeit.

    3. Es muss nicht unbedingt Corsair sein, aber geringe Latenzen sind für AMD-Systeme schon nicht schlecht.

    4. Da würde ich eine Radeon 9800 Pro nehmen, gibt es teilweise schon für ca.180 €. Reicht locker für DOOM3, Half Life2 etc. X800 Pro und GF 6800 sind für 250 € nicht zu bekommen.

    Da du ja ein 350W Enermax Netzteil hast würde ich mal ganz pauschal sagen das das ausreicht. Kann man ja bei instabilitäten o.Ä. ersetzen:)

    1GB Arbeitsspeicher ist in Zeiten von Windows XP schon ganz nett, da das Arbeiten mit Windows sonst zu einer Wartepartie wird. In Spielen sollte man bei den Ladezeiten auch eine verbesserung merken.

  4. Welche Hardware empfehlenswert??? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Standard Das hilft mir schon weiter

    Danke, Das hilft mir erstmal schon weiter!

    Was meinst Du mit Latenzzeiten für AMD-Systeme? Ist das bei Intel denn anders?

    Was bringt eigentlich DUAL-Channel. Ok, das ASUS K8V unterstütz das nicht, aber generell würde mich es schon interessieren. Ist da auch bei z.B. Grafik-Anwenungen oder andere Sachen ein Performance-Unterschied bemerkbar,
    ob man DUALChannel hat oder nicht, oder ob man teuren Speicher z.B. von Corsair oder so verwendet???

    Habe die letzten Jahre immer Epox-Boards gehabt und war sehr zufrieden damit. Gibts eine Alternative von Epox zum ASUS K8V mit etwa gleicher Ausstattung.

    Wie sieht es aus mit Unterschiede zum Via- und NForce3 Chipsatz. Bei einem Test hatten die Nforcer immer einen kleinen Vorsprung, allerdings nur Benchmark-Mäßig, so würde man da wohl kaum Unterschiede merken.

    Tja, das würde mich noch interessieren, Wenn jemand von euch da noch Tips geben kann, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß piumer

  5. Welche Hardware empfehlenswert??? #4
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi
    hängt von deinem Geldbeutel ab. Ich würde das Epox EP-8KDA3+ den Asus vorziehen, aber es kostet auch deutlich mehr. ( ca 150€)

    MfG
    Creed

  6. Welche Hardware empfehlenswert??? #5
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Was meinst Du mit Latenzzeiten für AMD-Systeme? Ist das bei Intel denn anders?
    Lies mal diesen Bericht hier klick dann weisst du was ich damit meine und wie sich Latenzen auswirken!

    Dual-Channel bringt meisst nur einen geringen Performancezuwachs.
    Ob man sich nun teuren Speicher kauft oder nicht solltest du selbst entscheiden. Wenn du den Bericht gelesen hast weisst du ob dir teuren Speicher kaufst oder nicht.

    Sind 3 Frames 150€ Mehrpreis wert?

    In Tests liegen VIA-Chipsätze zur Zeit meisst vorne, der Unterschied ist aber zu vernachlässigen.

  7. Welche Hardware empfehlenswert??? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    der dual-channel-mod soll ca 5% performance-zuwachs bringen
    es mag ja sein das man das hier da vllt mal merkt
    deswegen extra um oder aufrüsten lohnt wohl nit
    sehr teuerer speicher mit niedrigen latenzen lohnt in der regel auch nit
    außer du bist auf benchmarkpunkte aus.. :ices_ange

  8. Welche Hardware empfehlenswert??? #7
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Da muss ich soweit zustimmen.

    Auf jeden Fall 1Gbyte Speicher, aber achte beim Speicherkauf zumindest ein bisschen auf die Latenzen es gibt z.B. DDR400 Speicher CL3 und das merkt man dann schon...aber teuren Speicher von Corsair oder so würde ich für dich nicht Empfehlen, weil sowas eigendlich interessanter für Overclocker und Daddel Bolde ist. Das Asus ist meiner meinung nach das beste Mainboard für deine CPU. Grafikkarte würde ich auch die Radeon 9800Pro nehmen. Als Kühler: Der Zalman ist gut und auch leise aber ein bisschen schwehr ich würd lieber für das System die Kupfer Alu Version nehmen, weil die nicht so schwehr ist und man den Rechner dann auch besser transportieren kann.

    Ich würde folgende Teile nehmen:

    Mainboard 88€
    RAM 186€
    Grafikkarte 178€

    Kühler
    29€
    CPU
    207€

    Macht ges.: 688 € bei den Preisen von Mindfactory

    Ein neues netzteil brauchst du nicht es sei denn du hast 4 Festplatten und 4 CD ROMS aber bei 2 CD LWs und 2HDDs kommst du hin, da die Enermax Netzteile ordendlich Power haben.

    MfG

  9. Welche Hardware empfehlenswert??? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Standard Vielen Dank!

    Also, mit euren Aussagen kann man doch was anfangen. Ich daddel wirklich nicht so oft, nur gelegentlich. Und da kommts mir auf 2-3 Frames sicher nicht an. Ich möchte einfach nur mein System auf einen neuen Stand bringen und wenn ich dann doch mal nen geiles neues Game zocken will, dann soll sich das schon gelohnt haben, soviel Kohle ausgegeben zu haben, und einigermaßen stabil und flüssig laufen, so, dass es Spaß macht.

    Also hol ich mir einfache 2 gute 512er oder 1 x 1 GB Speicher???? am besten von Infineon mit CL3 oder CL2 ?und das ist dann gut genug !?

    Also, nen neues Netzteil will ich lieber doch, meins hat jetzt 300 Watt Noname und ich hatte schon mal eins, dass explodiert ist. Da gehe ich lieber sicher und hol nen gutes neues. Außerdem bleibt das alte im alten Rechner und ich kann die Kiste verkaufen.

    Also 88 € für das Board. Bei meinem lokalen Händler kostet das ASUS K8V 120 €, wo gibts das denn für unter 90€ ?? (Mal im Internet gucken!)

    @Creed, wieso würdest Du das Epox vorziehen? Was ist daran so tolles, was soviel Geld mehr Wert ist???? Ich bin ja auch von Epox angetan, weil meine immer stabil und gut waren, aber soviel Geld mehr, da würde ich auch auf ASUS vertrauen.

    Ach, und nochwas! Es gibt ja die 9800Pro und die 9800 XT??
    welche Unterschiede?

    Ist es egal, welcher Hersteller? Einfach die billigste oder gibts Hersteller, dessen Karten man besser nicht nehmen sollte?

    Danke, piumer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Welche Hardware empfehlenswert???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.