Welche Soundkarte zu diesen Komponenten

Diskutiere Welche Soundkarte zu diesen Komponenten im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi ich will mir ne neue Soundkarte zulegen, da ich oft mit Audio/Videobearbeitung beschäftigt bin. Mein Sys: A64 3500+ MSI K8N Neo2 2x 512MB Infineon ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Welche Soundkarte zu diesen Komponenten

    Hi


    ich will mir ne neue Soundkarte zulegen, da ich oft mit Audio/Videobearbeitung beschäftigt bin.

    Mein Sys:

    A64 3500+
    MSI K8N Neo2
    2x 512MB Infineon PC400
    160GB Samsung SpinPoint P80
    Radeon 9700

    Habe mal irgendwo was von einem Terratec Soundsystem gelesen, dass ziemlich rockt. Welches ist damit gemeint? Mein Budget für das Teil liegt bei etwa 150-200 €uro.

    Grüsse,
    Andi

  2. Standard

    Hallo AndreasR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #2
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Mein Typ:

    Creative Audigy2 ZS --> mittlerweile ab 60€uro zu haben
    Was besseres kriegste in Sachen Sound nicht.

    Dazu dann noch nen Boxen-System, z.B Creative Inspire 7700 --> kostet unter 90€uro mittlerweile

    Diese Zusammenstellung rockt!

  4. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #3
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    ich würde dir eine M-Audio Delta 10/10 LT empfehlen. Vielleicht auch die kleinste Variante M-Audio Audiophile 24/96. Diese Karten haben sehr gute Klang und Aufnahme Qualität. Sind nicht ganz billig, aber am falschen Ende solltem an nicht sparen. die kleine Variante kostet ca. 90 €

    Thomann:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/midi..._prodinfo.html

    Ebay:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW

  5. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #4
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    Creative Audigy2 ZS....
    Was besseres kriegste in Sachen Sound nicht.
    Bitte keine falschen Pauschal-Antworten.
    Wie man sieht braucht er keine Karte zum Spielen. Im reinen Sound/Hifi-Bereich muss sich die Audigy schnell verstecken gehen...(Klirrfaktor,Rauschabstand und Intermodulationsverzerrungen lassen grüßen)

    drNoOdLe's Tip schließe ich mich auch an. Alternativ wär da noch die (teurere) DMX 6fire 24/96.

  6. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #5
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Gut realnarf, ich gebe Dir Recht, ich habe auch dran gedacht den Post zu überarbeiten, "was besserer kriegst du nicht" ist falsch. Vom Preis-Leistungsverhältnis kriegst du nichts besseres wäre eher angemessen - sicher gibt es bessere Soundkarten.
    Man kann Postings trotzdem höflicher kritisieren und muss hier nicht den großen Kenner markieren. Das ist keine Pauschalantwort sondern meine Empfehlung und ich will sie Dir auch gerne begründen:

    Da er von "Soundsystem" sprach, dachte ich er will auch Boxen dazu, und dann haut das Budget bei eurem Vorschlag nicht hin, bei ner guten Karte um/ab 100€uro sollte man sich die Boxen auch was kosten lassen (Frequenzbereich).
    Außerem sprach Andreas nicht von "reinem Sound/Hifi Bereich" sondern von "Audio/Videobearbeitung", was einen Unterschied darstellt.

    Will er allerdings 150-200€ nur für die Karte ausgeben, sollte er sich dann doch mal nach euren Vorschlägen umsehen.

  7. Welche Soundkarte zu diesen Komponenten #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @realnarf

    Wobei der Hinweis das er die "Soundkarte für Audio/Videobearbeitung" braucht nicht Impliziert das er ein High End System will/leistet! Und mal ehrlich, die ganzen Audiophilen die da immer rumosern das dies und das nicht soo ganz funzt bzw. eine schlechte Qualität hat, sind IMHO nicht ganz ernst zu nehmen!

    Und unter uns Betschwestern sei gesagt, ein High End System am PC ist IMHO ohnehin nicht realisierbar! Da müssen schon Röhrenverstärcker und der ganze Kram her! ;)

    Gruß Michl :)


Welche Soundkarte zu diesen Komponenten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.