welchen PC400 speicher ???

Diskutiere welchen PC400 speicher ??? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; hallo und zwar möchte ich mir gern nen guten zweitrechner aufbauen. als MB dient das abit nf7-s 2.0. natürlich möchte ich nicht auf DC verzichten. ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. welchen PC400 speicher ??? #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard welchen PC400 speicher ???

    hallo
    und zwar möchte ich mir gern nen guten zweitrechner aufbauen.
    als MB dient das abit nf7-s 2.0. natürlich möchte ich nicht auf DC verzichten.
    daher wollte ich euch fragen welcher speicher von den folgenden 400ern ich am besten nehmen sollte ???
    VT, TakeMS, A-DATA oder MDT !!!
    sind alles 2,5er latenz.

    oder könnt ihr mir anderen guten aber billigen speicher empfehlen !!!???

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welchen PC400 speicher ??? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr Bombast

    Standard

    Ich würde den A-Date ram nehemn. Ist ja uch ziemlich billig, und macht einen hohen FSB mit.

  4. welchen PC400 speicher ??? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Mr Bombast
    Ich würde den A-Date ram nehemn. Ist ja uch ziemlich billig, und macht einen hohen FSB mit.
    Wieso den A-DATA? Den würde ich als letztes für das System empfehlen...

    Der A-DATA ist für Taktraten ausgelegt die du auf einem Nforce2 niemals erreichen wirst, hier sind schärfere Latenzen viel wichtiger. Lieber 10 MHz weniger Takt, dafür aber straffere Timings.

    Ich würde mein Glück mal mit den MDT versuchen, ist zwar auch ein Risiko, da längst nicht alle PC3200 von MDT gut sind aber eine echte Alternative in dem Preisbereich kenne ich nicht. Einzig die TwinMos Speed Premium DDR400, falls sie schon verfügbar sind, wären noch interessant für dich...

  5. welchen PC400 speicher ??? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr Bombast

    Standard

    Ja, stimmt eigentlich. DIesmal muss ich dir auch recht geben :D . Ich hab garnicht aufs sytem geguckt *lol*. Ich hab gedacht er hat nen Sockel 939 System.

  6. welchen PC400 speicher ??? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Mr Bombast
    Ja, stimmt eigentlich. DIesmal muss ich dir auch recht geben :D . Ich hab garnicht aufs sytem geguckt *lol*. Ich hab gedacht er hat nen Sockel 939 System.
    Das "passiert" dir aber öfter....

    Demnächst:

    1. Hirn einschalten
    2. Lesen
    3. Denken
    4. Lesen
    5. Wenn WIRKLICH Ahnung -> POSTEN wenn keine Ahnung -> lieber garnix schreiben ;)

  7. welchen PC400 speicher ??? #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ok, also ihr meint ich soll wieder zu MDT greifen!!!???
    hab ja schon im hauptrechner MDT und bin eigentlich ziemlich zufrieden.
    aber die sache is die, das ich mit dem system vom zweitrechner eigentlich definitiv nicht höher als FSB200 gehen will, da ansonsten der prozi bestimmt nicht mitmacht.
    weil das is ein Thoroughbred B, der eigentlich nur für 133 is. daher weiß ich sogar noch nichtmal ob der wegen syncronem takt auch 200er FSB (mit niedrigerem multi) schafft.

  8. welchen PC400 speicher ??? #7
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Du könntest ja auch den Mdt in den ZWeitrechner tun und dir dann besseren Ram für den Hauptrechner kaufen ansonsten imo nochens die mdt auch wenn die Streuung der Qualli (OC) hoch sind. Take MS ist eigentlich auch recht gut, für ihn gilt quasi das selbe wie für die MDt Riegel. A-Data kanns auch sein aber nicht die 500/566 sondern die PC 400, ob die gut sind? kA! Aber besser schlechter wie die mdt können die auch nicht sein. (meine die) Dein Prozzi müsste eigentlich die FSB 200 schaffen (mit niedrigerem Multi!), denn es ist sehr sehr selten, dass das net klappt...

  9. welchen PC400 speicher ??? #8
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    gut das beruhigt mich wirklich.
    ich denke ich werde mich zwischen TakeMS, A-DATA und MDT entscheiden und dabei den preis entscheiden lassen. weil es geht mir bei dem speicher nicht ums OC'en, sondern nur das er FSB200 mitmacht.
    bloß ich denke nonamespeicher mit infineon chips sind sicher nicht sonderlich zu empfehlen, wobei takeMS und adata sogar noch ein paar cent billiger sind.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

welchen PC400 speicher ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.