Welchen Subwoofer?

Diskutiere Welchen Subwoofer? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Das Gerät steht direkt neben mir und ist mit nem V-Mono-Stück an den PC angeschlossen.Der Bass ist nicht verzerrt ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Welchen Subwoofer? #9
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Das Gerät steht direkt neben mir und ist mit nem V-Mono-Stück an den PC angeschlossen.Der Bass ist nicht verzerrt o.ä. und es sind auch keine Störfrequenzen arg bemerkbar. Die Weiche ist einstellbar von 180-40 Hz Trennfrequenz und wenn man für 100€ Neupreis nicht das Klangwunder schlechthin erwartet dann kann ich das Gerät nur empfelen. Ich würde es wieder kaufen.
    Wenn du willst kann ich auch noch ein paar Fotos machen.

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen Subwoofer? #10
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Doppelt Watt mach nicht doppelt laut, sondern nur etwas lauter (+3dB). Für doppelt laut (+10dB) brauchst Du die 10fache Leistung (für 4fach bzw. +20dB die 100fache Leistung usw.).
    Das war mir schon bekannt. Ging eigentlich nur darum, warum ein Sub mit so gesehen weniger Leistung trotzdem teurer ist.

    Seh ich das falsch oder ist bei dem MC Crypt Powerline 15" kein Hochtöner mit drin?

    Wie gesagt, möchte ich nicht allzuviel Geld ausgeben und auch wenn ich keines wegs anzweifle, dass die Subs von Thomann um einiges besser sind, sind mir 180€ einfach zu viel.

    Hat sonst noch wer vorschläge?

  4. Welchen Subwoofer? #11
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    'N' Subwoofer braucht doch keinen Hochtöner. ? Da is keiner drin. Ein purer Subwoofer. MfG Yves

  5. Welchen Subwoofer? #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    80 euro ist für einen aktiven sub schon ein arg enges budget.

    ich habe mir vor einiger zeit einen eigenen sub nach einem bauvorschlag aus der "klang + ton" zeitschrift gebaut. der drückt zwar nicht ohne ende geht dafür aber verdammt tief und spielt wirklich sauber. klanglich vielleicht das beste für kleines geld.
    Chassis hat 65€ gekostet und die Endstufe 80.

    Ich fürchte dadrunter wirst du nichts bekommen was klanglich halbwegs anständig ist. Falls du interesse hast kann ich dir den Artikel gerne einscannen. Der Nachbau war nicht so schwierig und die Kosten für das Gehäuse hielten sich auch in grenzen. Glaube 5-10€ für MDF Platten + ein wenig Farbe.

    www.jokakilla.de/sub.jpg

  6. Welchen Subwoofer? #13
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Yves Beitrag anzeigen
    'N' Subwoofer braucht doch keinen Hochtöner. ? Da is keiner drin. Ein purer Subwoofer. MfG Yves
    Ist mir schon klar.
    Nur der Jeck hat was von nem Hochtöner geschrieben.


    @ jokakilla: Die Anleitung wäre interessant, speziell, weil ich relativ geringe Mengen MDF umsonst bekomme. Warum war das Gehäuse denn so teuer? Ist das meiste da für den Klavierlack draufgegangen?

    Ist aber ein abgeschlossenes System oder? Oder ist die Öffnung für das Bassreflexrohr hinten?

  7. Welchen Subwoofer? #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    Chassis bezeichnet den Lautsprecher an sich :)

    Die Farbe ist keine besondere. Hab ich einfach im Baumarkt gekauft. Das ganze war 2004. Von daher weiß ich leider nicht mehr was für Farbe ich hatte aber ich meine es war welche zum streichen. Keine Sprühfarbe. Ein bisschen Holzspachtel kommt noch dazu um die Löcher in denen die Schrauben sitzen glatt zu bekommen. Naja lass das Gehäuse mal insgesamt vielleicht 20€ gekostet haben.
    Es ist übrigens ein Bassreflex Gehäuse. Allerdings ohne ein Rohr sondern mit einer schlitzförmigen Öffnung zur Rückseite.

    hab keinen scanner. die digicam hats aber auch getan. anleitung liegt in deinem mail postfach.

  8. Welchen Subwoofer? #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei den Hochtönern meinte ich eher die normalen Boxen von McKrüppel & Co., also eher allgemein.

    Den Woofer scheint es nicht mehr zu geben, jedenfalls ist im aktuellem 2008er Witzebuch (Fachbezeichnug für Conrad-Katalog, jedenfalls was Beschallungstechnik (PA) angeht) keiner drin, egal welcher Hersteller. Bei HiFi findet man ein paar Aktivsubs (Magnat, Heco, Eltax), aber für das Geld bekommt man wieder was Besseres aus dem (na wo denn sonst...) Studiobereich.

  9. Welchen Subwoofer? #16
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi!

    Hätte da einen Vorschlag an dich! Wenn du die möglichkeit hast so einen Sub zu bauen (das gehäuse speziell) dann bau dir das hier:
    Visaton - Lautsprecher und Zubehör, Loudspeakers and Accessories

    Nimm das Chassi dazu und du wirst deine Wahre freude haben:
    Visaton - Lautsprecher und Zubehör, Loudspeakers and Accessories

    Mit dem 50 Liter gehäuse könnte der auch ab gut 25hz Spielen aber is dann halt auch erheblich größer.

    Ist bei mir seit letztem Sonntag am arbeiten. Und was soll ich sagen..... Er bewegt sich kaum und man hat schon richtig druck, klingt sehr klar und explosionen wie bei "Der Anschlag" bringen das geschirr in der Küche zum zittern gg.

    Greez Inf

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Welchen Subwoofer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.