Welchen Subwoofer?

Diskutiere Welchen Subwoofer? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich bin auf der Suche nach einem guten aktiv Subwoofer. Am besten unter 80€. Gibts in der Preisklasse überhaupt was anständiges? Sollte als Ergänzung ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Welchen Subwoofer? #1
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard Welchen Subwoofer?

    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem guten aktiv Subwoofer.
    Am besten unter 80€. Gibts in der Preisklasse überhaupt was anständiges?
    Sollte als Ergänzung zu meinen 2 Stereo-Standboxen dienen.

    Muss jetzt also nicht der Killersub sein, da mein Zimmer sowieso relativ klein ist (15m²).

    Bin mal gespannt was ihr auf Lager habt.

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen Subwoofer? #2
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Also ich möchte stark bezweifeln, dass du für den Kurs einen Subwoofer bekommst, der deine Standboxen großartig in den Schatten stellen würde...
    Vorrausgesetzt du hast vernünftige Boxen...

  4. Welchen Subwoofer? #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Naja sollte wie schon gesagt als Ergänzung dienen, dass ich meine Boxen etwas entlasten kann, indem die nur noch die Frequenzen >125Hz abbekommen und duch den Sub der Bass etwas stärker wird.

    Meine Standboxen sind jetzt nicht die Besten, aber für meine Ansprüche durchaus sehr gut.

    Was denkst du denn, wieviel ich sonst ausgeben müsste?

  5. Welchen Subwoofer? #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Die Teufel sind m.E. recht gut - einzelne Subs gibts allerdings erst ab 149€...
    Heimkino-Subwoofer von Lautsprecher Teufel

  6. Welchen Subwoofer? #5
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Yamaha Online - Yamaha Elektronik Europa GmbH

    LINK DER GEEEHT : Yamaha YST-SW011 Subwoofer (versch. Farben) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Österreich

    den da find ich auch ganz gut, der "Teaf" hier im forum hat den.
    Is kompakt, hört sich dennoch gut an (SUBJEKTIV!).

    [edit welchen verstärker/receiver haste denn? , mein yamaha kann "LFE" auf die lautsprecher den aktivwoofer aufteilen, dient also quasi selbst als "weiche"]

    Mein subwoofer kommt ausm yamaha komplett paket und hört sich bei den meisten quellen eher "sumpfig"-"schwammig" an. Wird auch durch die bescheidenen akustik in meinem zimmer verstärkt (im keller wesentlich knackiger das ganze , aber dafür ist dieser sumpfig.....)

    Am besten du bestellst dir das bei nem Händler der es auch bei nicht gefallen zurücknimmt, testhören im Laden geht kaum, und macht bei anderer Akustik meist keinen sinn. (blödiamarkthalle vs. 15m² zimmer)

    mfg Elwood

  7. Welchen Subwoofer? #6
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Oder wie wärs mit nem MC Crypt Powerline 15". Also der hat gut Dampf und ne einstellbare Weiche. Der ist zwar groß und nicht das feinste vom Feinsten, aber ich muss sagen so schlecht ist der gar nicht, der hat gut druck und ist vom klang auch nicht übel. 100€ bei Conrad unter den Active-PAs. MfG Yves

  8. Welchen Subwoofer? #7
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    @ franklin: Bei Teufel find ich iwie seltsam, dass die Subwoofer einzeln sehr teuer sind.
    So ist der M 900 SW mit 125W Sinus angegeben. Beim Concept E Magnum ist aber für 10€ mehr ein Sub mit 300W Sinus und 5 Sateliten dabei.

    @ ANBU: Der Link ging nicht. Welchen meinst du denn genau?

    @ Yves: Hast du den Sub selber und sprichst aus eigener Erfahrung?

  9. Welchen Subwoofer? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zum Teufel-Sub: Vergiss die Watt-Zahlen, wichtiger ist der Wirkungsgrad (in dB 1W/1m gerechnet) und der Frequenzgang.

    So schafft man mit einer guten PA-Box (103dB 1W/1m) mit 0,5W(!) das, wofür man beim großen Logitech-Stereosystem (das 2300er) die angegebenen 200W braucht (falls es das überhaupt auf Dauer kann), die 100dB bei dem Logitech beziehen sich auf die Vollaussteuerung.
    Doppelt Watt mach nicht doppelt laut, sondern nur etwas lauter (+3dB). Für doppelt laut (+10dB) brauchst Du die 10fache Leistung (für 4fach bzw. +20dB die 100fache Leistung usw.).

    Leider schweigen sich viele Hersteller darüber aus, bei Yamaha sucht man vergeblich den Wirkungsgrad (zumindest bei einigen Lautsprechern und Subs), Teufel gibt weder Frequenzgang noch Wirkungsgrad an. Ganz extrem ist Teurer-Plunder-Bose, die geben nichtmal die Belastbarkeit an, allerdings ist Bose auch so schlecht, dass die die Daten auch besser nicht angeben sollen...

    Finger weg von dem Conrad-Gelumpe (McKrüppel, Raveland & Co.), klingen grottig und die Piezo-Hochtöner schreien(!) bei höheren Lautstärkern derart, dass man Hörschäden von bekommt. Die Produktauswahl bei Conrad ist mittlerweile eine Lachnummer geworden. Wenigstens haben die Behringer (bei Conrad "HiEnd"!!!) ins Programm genommen, nur bekommt man es bei Musikerhändlern viel günstiger.

    Wenn Du was Vernünftiges zu recht niedrigem Preis haben willst, dann schaue Dich bei Einsteiger-Studioequipment um. Da wist Du bestimmt einen passenden Subwoofer finden, allerdings nicht für 80€, denn dafür bekommt man definitiv nichts.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Welchen Subwoofer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.