Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power?

Diskutiere Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Zitat von Hund Mehr als ne Nvidia GeForce Go 7950GTX habe ich noch nicht in einem Notebook gesehen, 2 Grafikkarten ebenfalls nicht genauso wie 2 ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #9
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    SpatteL's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon X3350 @ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2 1066 Chaintech Apogee GT
    Festplatte:
    1x500GB SATA Samsung + 1x160GB SATA Maxtor
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD4870 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-FI EXtreme Music @ Teufel CE
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 632S
    Netzteil:
    Enermax MODU 82+ 525W
    3D Mark 2005:
    22.967
    Betriebssystem:
    Win Vista Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    1xSony CD-brenner + 1xSamsung DVD-Brenner
    Sonstiges:
    ne WaKü :D

    Standard

    Zitat Zitat von Hund Beitrag anzeigen
    Mehr als ne Nvidia GeForce Go 7950GTX habe ich noch nicht in einem Notebook gesehen, 2 Grafikkarten ebenfalls nicht genauso wie 2 Festplatten..
    Also mein HP Pavilion dv9036ea hat 2x100GB...

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #10
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Kauf dir doch n Shuttle XPC! Das teil ist kaum schwerer und größer als ein vergleichbares NB und hat dazu wesentlich mehr Leistung! Für knapp 3200€ kriegst du da:
    Vista Ultimate
    Nen QX6700
    4 GB DDR2-667
    2X 400GB Sata (die dann höchstwarscheinlich auch im RAID laufen)
    DVD Multi-Hyper was weiss ich Brenner
    Ne 8800GTX (schneller als die 7950 Teile im SLI)
    WLAN

    Und dann brauchste nur noch Tastatur, Maus und Monitor. Mach dann zusammen so 3500€.

  4. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #11
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Îch bin ein Notebookkind... ich wollte schon immer eins haben, hatte aber nie das Geld um mir eins zu leisten. Vor nem Jahr hab ich beschlossen mir ein bisschen Geld zu leihen, und Raten zu zahlen... für mein 5652. Und seit dem Tag, andem dich mein Notebook bekommen hab, hab ich meinen alten Desktop-Rechner nicht mehr angefasst.

    Besagter Desktoprechner hab ich gestern verkauft,...

    So ziemlich jeder wird mich wahrscheinlich für total bekloppt halten, dass ich gerne 3000 € oder noch mehr für ein Notebook ausgeben möchte oder würde... aber ich bleib der Notebook-Schiene treu und möcht hier eben so viel Leistung wie möglich rauskitzeln.

    Beste wird wohl sein, ich war tnoch ein weilchen... halbes Jahr oder so. Dann gibts wohl neue Graka-Chipsätze, und mit etwas Glück auch ein Alienware Gamernotebook mit nem Core2Duo...

    liebe grüße ;)

  5. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #12
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    hallo neo,

    hier mal eine recht hilfreiche seite...Notebookcheck


    und auf acer sollte man wirklich verzichten...dann das geld doch lieber gleich anzünden (macht weniger probleme)

    empfehlen würde ich dir am ehesten einen DELL...dort hast du am ehesten die möglichkeit super qualität zu bekommen und das fast so wie du es wünschst...auch sehr empfehlenswert: toshiba, asus (habe ich selbst )...

  6. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #13
    Volles Mitglied Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    also ehrlich gesagt könnten sich die anti-acer leute zumindest mal die mühe machen ihre äußerungen zu begründen! in dem fall isses jetz zwar nicht so wichtig, da für neo sowieso kein acer in frage kommt (von der leistung her), aber wie gesagt, da ich bisher nur gute erfahrungen mit acer gemacht habe, würds mich schon mal intressieren was andre leute daran auszusetzen haben, bzw. welche hersteller diese leute dann bevorzugen würden...

  7. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #14
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    im bekanntenkreis einige leute (4 welche sich mal acer-nb gekauft haben ) und nur probleme haben bzw. hatten...

    tfts auf arbeit welche in größenordnungen reklamiert werden mussten...

    erfahrungen von freunden (im hardware-bereich tätig), welche die miese acer-qualität sehr oft ansprechen...

    von dell dagegen habe ich bisher noch nicht soo viele negative sachen gehört, vor allem supportmäßig, mittlerweile hat sich der asus support auch etwas gebessert, bei asus schätze ich die meiner meinung nach super qualität der ware, was auch stets in meinem umfeld bestätigt wird...bei notebooks sind meine erfahrungen mit asus nicht sooo groß, habe mich da eher auf erfahrungen anderer NB-User verlassen...

    toshiba kenne ich auch aus dem freundes- und bekanntenkreis und höre davon nur positive meinungen...

    diese erfahrungen, meinungen (in aller kürze) sind es nun mal, dass ich acer als billig-schrott bezeichne, und ich bei notebooks lieber dell, toshiba & asus bevorzuge...

    natürlich kann es bei acer auch vorkommen, dass mal was funzt...sowas wie ein "montagsgerät"...*lol*

  8. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #15
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Zitat Zitat von Neo van Matix Beitrag anzeigen
    So ziemlich jeder wird mich wahrscheinlich für total bekloppt halten
    Du willst unmengen Geld fürn nicht reisekompatibeles Notebook ausgeben. Da kannst du dir von dem Geld doch für jeden Ort, an dem du dein Laptop benutzen würdest, einen eigenen GUTEN Desktop-PC kaufen, und dann haste immernoch Geld fürn Eis mit 3 Kugeln und Schokoglasur übrig.
    Da ist es doch klar, dass dich alle für bekloppt halten.

  9. Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power? #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    Ich kann auch nur IBM (Lenovo lässt ein bisschen nach) und DELL empfehlen, hatte viele IBM und Dell-Notebooks, zwar nie ohne Probleme, aber immer mit perfekten Support. Dieser kostet halt.
    Meine Freundin, mein Vater und ich (zeitweise auf der Arbeit) hatten ein Acer und wirklich nur Probleme. Angefangen bei der Lautstärke, dem miserablen Akku, der schlechten Verwidungssteifigkeit, der schlechten PLASTIKschnaniere, dem verblassenden Display etc.... .
    Selbst wenn man das alles auf Montagsproduktionen schiebt, der Support von ACER ist ne Frechheit; bis auf wenige Fälle konnte mir garnicht geholfen werden (telefonisch), die Versandgebühren fürs Einsenden zahlt man selber und muss dann noch die Reperatur bezahlen! Das musste ich bei IBM und DELL NIE! Das mag nach geflame aussehen, aber wer so viel Geld für ein Notebook ausgibt, dem sollte klar sein, was man dafür bekommt, und die Angebote von Blödelmarkt und Co (leider hpts. Acer, Toschiba-Billigkram) sind echt schlecht!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Welcher Hersteller macht wirklich dicke Notebooks mit viel 3D-Power?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.