Welches Gehäuse ?

Diskutiere Welches Gehäuse ? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Wie wäre es hiermit: [urlxxxxxxx[/url] Schickes Design, riesen Kühlung und die gewünschten Frontanschlüsse? Bearbeitet von Frank am 27.02.2007 Grund: unerwünschte Werbung!...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. Welches Gehäuse ? #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wie wäre es hiermit:
    [urlxxxxxxx[/url]
    Schickes Design, riesen Kühlung und die gewünschten Frontanschlüsse?


    Bearbeitet von Frank am 27.02.2007

    Grund: unerwünschte Werbung!

  2. Standard

    Hallo Necromon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Gehäuse ? #18
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    @PC-Mausi

    noch ein Werbeposting und es folgt ne dauerhafte Sperre !

    Als Vorwarnung werden deine Links gleich mal neutralisiert !

  4. Welches Gehäuse ? #19
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Was haltet ihr von dem Ding hier?
    Finde das Design genial und der Bericht hört sich ja auch nicht schlecht an.

    TweakPC - AeroCool T40 Midi Tower - Hardwaretests, Previews, Overclocking, Tipps und mehr

  5. Welches Gehäuse ? #20
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Da ich schon immer StarTrek Fan war finde ich es optisch gelungen - schöner Space-Look ohne billig zu wirken.

    Edit:
    Ich habe es mir nochmal angesehen. Wenn Du einen roten Punkt auf das LCD-Display bekommst sieht es echt aus wie der "HAL 9000" in Stanley Kubricks "2001 A Space Odyssee".

  6. Welches Gehäuse ? #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    meine frage is zwar off topic aber mich würde mal interessieren wie genau Werbepostings definiert werden. Im Prinzip ist es doch auch ein WErbeposting wenn ich nen Link von nem Shop angebe oder?
    hoff da mal auf ein bisschen Erleuchtung von eurer Seite;)
    mfg

  7. Welches Gehäuse ? #22
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    meine frage is zwar off topic aber mich würde mal interessieren wie genau Werbepostings definiert werden.
    Zum Beispiel, wenn sich ein Benutzer extra anmeldet, um Werbung zu machen (erkennt man am Beitragszähler). Wenigstens ist PC-Mausi weiterhin im Forum aktiv, andere hingegen ließen sich nach dem Werbeposting(s) nicht mehr blicken.

    Allerdings hat keiner was dagegen, wenn ein Shop nur als Beispiel genannt wird. So verlinke ich gerne auf Alternate (wegen Auswahl, Übersichtlichkeit und den Produktbeschreibungen) und PC-Cooling (ebenfalls wegen der Auswahl, der Banner oben spielt auch eine Rolle).

    Zu dem aeroCool von ExtremeShock: Da das Board kopfüber eingebaut wird (BTX-Gedöns), kommt der Härmehaushalt ziemlich durcheinander. So funktionieren Heatpipekühlungen auf Mainboards nicht mehr richtig, da die Wärme nach unten "fließen" müsste (ganz gegensätzlich zur Physik) und die kondensierte Flüssigkeit nach oben zurück zum Chipsatz (Wärmequelle).

  8. Welches Gehäuse ? #23
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Zu dem aeroCool von ExtremeShock: Da das Board kopfüber eingebaut wird (BTX-Gedöns), kommt der Härmehaushalt ziemlich durcheinander. So funktionieren Heatpipekühlungen auf Mainboards nicht mehr richtig, da die Wärme nach unten "fließen" müsste (ganz gegensätzlich zur Physik) und die kondensierte Flüssigkeit nach oben zurück zum Chipsatz (Wärmequelle).
    Also nicht empfehlenswert dieses "Alternative Kühlsystem"?
    Schadet das wirklich dem Rechner oder bringt es einfach keine Vorteile?
    Das Design gefällt mit nämlich wirklich gut und ich würde es schade finden, wenn das Gehäuse schlecht wäre...

  9. Welches Gehäuse ? #24
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da der Chipsatz seine Wärme schlecht loswird, wir er zu warm. Schaden entsteht so schnell nicht, erst gibt es Systemabstürze...

    BTX bringt keine Vorteile, kannst ja hier im Forum nach "BTX" suchen...
    Allerdings scheint die Forensuche im Moment nicht zu gehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Welches Gehäuse ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.