Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen?

Diskutiere Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, möchte mir nen neuen Rechner zusammenstellen.Hab schon alles bis auf das Mainboard,Prozessor und Speicher.Für diese 3 Teile bräuchte ich eine Kaufberatung. Der Prozessor sollte ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    möchte mir nen neuen Rechner zusammenstellen.Hab schon alles bis auf das Mainboard,Prozessor und Speicher.Für diese 3 Teile bräuchte ich eine Kaufberatung.
    Der Prozessor sollte schon ein P4 3,2 sein.Da gibts ja auch wieder Unterschiede hab ich nachgelesen.(Northwood,Prescott ect. kenn mich aber nicht so gut aus).
    Arbeitsspeicher sollte eine Größe von 1024 MB haben.Corsair hab ich gelesen sollen gut sein.

  2. Standard

    Hallo Platin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Mainboard ASUS P4C800-E
    Cpu: Nimm wenn du unbedingt 3.2 ghz haben willst einen P4 3.2 C (northwood) ja net prescott da die heißer werden und meistens einen tick langsamer sind..
    Speicher: A-DATA Pc4000 (500mhz) kostet 220€ und ist sehr gut, review gibts bei teccentral!

  4. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hat der Prescott nicht einen größeren Cache 1024KB und Northwood 512KB.Sind die 1024 nicht besser?

  5. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    der 1024 L2 cache bringt nur in wenigen anwendungen mehr power... werd mir selbst im juli einen northwood kaufen :4
    dazu hat der prescott im idle bis zu 6grad mehr als ein northwood...

  6. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So die CPU-Frage wäre geklärt.
    Das ASUS-Board hab ich geschaut geht bis 3,2 Mhz.Ein Board mit Reserven nach oben wäre vielleicht besser.Kann ja sein das ich später ne größere CPU einbauen möchte.
    Beim Speicher würde ich gern diesen nehmen.Was meinst du dazu?

    Der TWINX1024-3200LL, bestehend aus zwei 512 MByte Speicherbausteine, welche speziell für Mainboards mit dualen Speicherkanälen hergestellt wurden. Diese Eigenschaft wird vom Nforce2-Chipsatz von Nvidia und dem E7205("Granite Bay") Chipsatz von Intel unterstützt. Diese Speichermodule sind mit zwei CMX512-3200LL 400MHz ´Ultra-low-latency´ Modulen bestückt. Der TWINX1024-3200LL wird an einem, mit Nforce2 Chipsatz bestückten Mainborard getestet, welches mit dualen Kanälen versehen ist. Diese herausragenden TWINX-Module sorgen für eine ultimative Performance und eine enorme Stabilität auf Mainboards, die mit dualen Kanälen ausgestattet sind

  7. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Als Board würde ich das ABIT IC-7 (G) nehmen, und als Prozessor ganz klar den NW da der Pressi zu heiß wird, und kaum besser skaliert als der NW trotz der neuen Features wie SSE 3, 1-MB Cache u.s.w
    Zumindest wenn man ocen will. Als Ram würde ich zwar auch die A-DATA PC-500 empfehlen, aber nur wenn man mit 1:1 Teiler fährt und einen FSB von mehr als 250 anstreppt, was ideal beim 2,4C bis 2,8C ohne Wkü möglich währe. Aber wenn du nen 3,2C nimmst, ist man besser LL-Rams bedient das bringt auf jedenfall mehr, da der 3,2C sicher nicht so gut ocen läßt.

  8. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    overclocken möchte ich nicht.Ich möchte an den Ram`s nichts verstellen,weil ich mich da fast gar nicht auskenne.A-DATA PC-500 kenn ich nicht,ist mir unbekannt.

  9. Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen? #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Für den Fall kann du trotzdem nen IC-7 oder IC-7G nehmen, nen P4 mit 3,2Ghz und eben 2x 512-MB PC-400 Infineon und gut.


Welches M-Board,CPU u. Speicher kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.