Welches Notebook von denen kaufen?

Diskutiere Welches Notebook von denen kaufen? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, möchte mir ein neues Notebook zulegen.Welches von den beiden würdet Ihr mir empfehlen? FSC AMILO Xa1526 HIGHEND! FSC AMILO Pi1536 T7200 VISTA PREMIUM Besten ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. Welches Notebook von denen kaufen? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Welches Notebook von denen kaufen?

    Hi,

    möchte mir ein neues Notebook zulegen.Welches von den beiden würdet Ihr mir empfehlen?

    FSC AMILO Xa1526 HIGHEND!

    FSC AMILO Pi1536 T7200 VISTA PREMIUM

    Besten dank für Eure Hilfe

    Gruss Virus

  2. Standard

    Hallo virus50,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Notebook von denen kaufen? #2
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Also von nem 17" würde ich dir abraten wenn du nicht statt nen Laptop nen Schlepptop haben willst.
    Ja Wortspiel ;)
    Die Prozessoren sind vergleichbar, die der Akkulaufzeit von 2 Stunden ist bei beiden nicht sehr lang.
    Wozu willst du das Notebook den hauptsächlich benutzen?

  4. Welches Notebook von denen kaufen? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Von der Grafikkarte her eindeutig den mit dem AMD und der 7600Go (der erste transportable PC). 256MB eigener Grafikspeicher, die ATI hat nur 128MB und zwackt sich einen Teil vom RAM ab. Zudem ist die Installation von modifizierten Treibern (umgebaute Referenztreiber, damit man nicht die grottigen Treiber vom Hersteller nehmen muss) deutlich einfacher bei Nvidia (z.B. von LaptopVideo 2Go).

  5. Welches Notebook von denen kaufen? #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Teaf ist der "geistreichste Spaßmacher der Saison" und
    Zu der schnelleren Graikkarte hat der AMD 200gb mehr Hdd-Kapazität , allerdings in 2 platten was wieder strom zieht.

  6. Welches Notebook von denen kaufen? #5
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Ja geil! Dolle Sache, nur das man das mit ner Externen Platte sicher besser lösen kann!
    Ein 15,4 Zoll Notebook ist auch schon nicht gerade Kompakt, aber wie man sieht sind die 17 Zoll teil so riesig das sogar Platz für ne 2 Platte gefunden wird. Meiner Meinung nach ist ein 17 " Notebook nicht mobil und wenn das nicht hauptanforderung eines Notebooks ist, kann man sich direkt einen Desktop Pc kaufen.

  7. Welches Notebook von denen kaufen? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ehm? Das ist doch völliger Blödsinn, als wäre ein Notebook wegen den 4cm (!!!) mehr Breite nicht mehr mobil.
    Ich komme mit meinem 17" wunderbar klar, ich brauch das für alles mögliche Office, Präsentationen, Spiele, Filme... von daher kommt für mich ausser 17" auch nix in Frage.
    Genauer gesagt hab ich das FSC Amilo Xi1546 CD T2300E 1.66GHz 1GB 120GB, X1800, etc. und ich bin hochzufrieden und von eingeschränkter Mobilität kann höchstens jemand sprechen der nur aus halbvollen Tassen trinken kann.


    Natürlich nimmt man kein 17" Notebook wenn man nur auf Mobilität (Schule,Uni, etc.) setzt, das ist klar aber es gibt 1000 gute Gründe für 17 Zoll.

  8. Welches Notebook von denen kaufen? #7
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Natürlich nimmt man kein 17" Notebook wenn man nur auf Mobilität (Schule,Uni, etc.) setzt, das ist klar aber es gibt 1000 gute Gründe für 17 Zoll.
    Davon bin ich jetzt mal ausgegangen.
    Aber am besten klärt man uns erstmal auf wofür er das Notebook haben will.

  9. Welches Notebook von denen kaufen? #8
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Das dingen wiegt 4 kg im rucksack relativ egal aber für eine kleine tasche evtl zu schwer. 17" wäre für mich auch eher desktop replacement, 15,4 zum rumtragen reicht völlig, zum daddeln halt oldschool 19" CRT. xD

    aber weil bigger = better und size matters, geht auch der 17" völlig klar.


Welches Notebook von denen kaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.