GraKa für, nicht zu viel

Diskutiere GraKa für, nicht zu viel im Kaufgesuche Forum im Bereich Marktplatz; Also mein x64 Dual Core hat einen boxed Kühler dabei gehabt, der jetzt auch drin ist. Ich weiss nicht ob das für die andere ausreicht. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. GraKa für, nicht zu viel #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also mein x64 Dual Core hat einen boxed Kühler dabei gehabt, der jetzt auch drin ist. Ich weiss nicht ob das für die andere ausreicht. Aber allgemein ist die erste jetzt viel besser als meine jetzige, oder?

  2. Standard

    Hallo Alexis2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GraKa für, nicht zu viel #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von Alexis2 Beitrag anzeigen
    Also mein x64 Dual Core hat einen boxed Kühler dabei gehabt, der jetzt auch drin ist. Ich weiss nicht ob das für die andere ausreicht. Aber allgemein ist die erste jetzt viel besser als meine jetzige, oder?
    wie wärs mal mit einem vernünftig formulierten satz?man sollte sich wenigstens bisschen mühe geben wenn man geholfen werden will;)...

  4. GraKa für, nicht zu viel #11
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Frag mich gerade auch was der boxed CPU-Kühler mit der GraKa zu tun hat?!
    Aber um deine Frage zu beantworten:
    Aber allgemein ist die erste jetzt viel besser als meine jetzige, oder?
    Wenn du die erste aus MISTER AMDs Link meinst - JA, die ist viel besser als deine!

  5. GraKa für, nicht zu viel #12
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Und wenn Du in Systemsteuerung unter System schaust, sollte unter Allgemein (das Bild was sich öffnet) dein Prozessor eigentlich stehen.
    Nur so zur Info !!

  6. GraKa für, nicht zu viel #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was ich für nen Prozessor hab weiss ich ja. Hab ihn schließlich selbst gekauft und eingebaut. Nur das mit der GraKa war mir nicht so klar, weil mir mal ein Mitarbeiter eines Computergeschäfts mitteilte, dass es für dieses Mainboard schwierig sei passende GraKarten zu finden. Und er riet mir auch zum 2nd Hand kauf. Oder ich verwechsle das mit dem Ramspeicher.

  7. GraKa für, nicht zu viel #14
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Böse

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    ... Und auch deine CPU ist für den Kauf mit entscheidend.
    ...
    Zitat Zitat von MISTER AMD Beitrag anzeigen
    ...
    Und was hast du für eine CPU??? ...
    Gruß Mister
    Zitat Zitat von Alexis2 Beitrag anzeigen
    Was ich für nen Prozessor hab weiss ich ja. Hab ihn schließlich selbst gekauft und eingebaut...
    Hallo! Wir aber immer noch nicht!
    Eine neue GraKa nutzt wenig wenn die Verbaute CPU zu schlapp ist sie auch genügend mit Daten zu beliefern - also Bitte jetzt!

  8. GraKa für, nicht zu viel #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ähm ja Sorry! Hab wohl nur wieder gedacht es euch gesagt zu haben. Everest sagt das zu meiner CPU: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4200+, 2210 MHz. Halt zweimal wegen Dual Core. Falls ihr es noch wissen müsst. Ich hab VISTA. Die Beschreibung vom Board sagt außerdem, dass ich x16 und x1 PCI-E Ports habe.

  9. GraKa für, nicht zu viel #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dann nimm doch die von MISTER AMD genannte PowerColor Radeon HD 3650, die reicht dann für dich dicke aus.
    Die Beschreibung vom Board sagt außerdem, dass ich x16 und x1 PCI-E Ports habe.
    Das besagt nur welche "Steckplätze" auf dem Board sind - wie dir aber Pallas schon schrieb ist dein PCI-e x16 Steckplatz auf dem Board mit nur 8 Lines angebunden - sprich mit max. einer 8-fachen Geschwindigkeit - was aber nicht so schlimm ist da noch keine GraKa die 16x voll ausnutzen kann. Das ergibt eine nur minimal langsamere Geschwindigkeit bei deiner Karte als bei einem Board mit vollen x16 Platz.


GraKa für, nicht zu viel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.