Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ?

Diskutiere Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; So, hier dann mal das Update: Board: MSI K9AGM2-L CPU: Athlon 64x2 4000+ Ram: 1 GB oder 2 GB Graka: ABIT ATi RADEON X700-PRO Jetzt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 35
 
  1. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So,

    hier dann mal das Update:

    Board: MSI K9AGM2-L
    CPU: Athlon 64x2 4000+
    Ram: 1 GB oder 2 GB
    Graka: ABIT ATi RADEON X700-PRO


    Jetzt nochmal was anderes. ich habe an meinem Rechner mein DVD Brenner und meine Festplatte jeweils getrennt an einem IDE Anschluss am Board dran.

    Jetzt sind bei den neuen Boards meistens nur noch ein IDE Anschluss vorhanden, und mehrere von den neuen S-Ata Anschlüssen. Mein Neffe hat so wie ich am DVD Laufwerk und an der Festplatte noch den alten IDE.

    Kann ich denn die Festplatte und das Laufwerk an einem IDE anschluss ans Board anschließen?

  2. Standard

    Hallo her-cm-1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #18
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zur überbrückung bis du ne Festplatte mit SATA-Anschluß hast, kannst du das machen.
    Aber ich sag dir gleich, daß das ausbremst ohne Ende.
    Der IDE-Strang richtet sich immer nach dem langsamsten Laufwerk (CD-Laufwerk) da durch wird die Platte ausgebremst.

  4. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #19
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von LoneWolf Beitrag anzeigen
    Zur überbrückung bis du ne Festplatte mit SATA-Anschluß hast, kannst du das machen.
    Aber ich sag dir gleich, daß das ausbremst ohne Ende.
    Der IDE-Strang richtet sich immer nach dem langsamsten Laufwerk (CD-Laufwerk) da durch wird die Platte ausgebremst.
    mhhh....das hört sich ja dann nicht so gut an

  5. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #20
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Du kannst schon beide Laufwerke an einem IDE-Strang betreiben, allerdings wird man daran keinen Spaß haben: Die Geschwindigkeit von IDE (genaugenommen P-ATA, da S-ATA auch nur eine Form von IDE ist) richtet sich nach dem langsamsten Laufwerk am Strang, das wäre in dem Fall das DVD-Laufwerk. Großen Spaß wirst du damit demnach nciht haben, das ist elend langsam.
    Eine neue Festplatte oder ein neues Laufwerk sollte da schon her. Ich meine aber, es gibt auch Adapter von S-ATA auf P-ATA... Ich poste mal einen, falls ich einen finde. Ich würde allerdings eher zu einem neuen laufwerk greifen.

    EDIT:
    Mist... Viel zu lahm gewesen...

  6. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #21
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Gut, dann wird wohl noch ein neues Laufwerk angeschaft.

    Bevor ich jetzt noch ein neues Thema aufmache schreibe ich es hier nochmal rein.

    Ich habe nicht nur einen Neffen, sonder zwei ....also mein älterer Neffe (13 Jahre) möchte eine neue Grafikkarte.

    Er möchte maximal so 130 Euro ausgeben. Die Karte muss eine AGP sein, PCIe nicht vorhanden.

    Was könnt Ihr mir da für 130 empfehlen im AGP Bereich? Etwas neues oder auch etwas älteres aber dafür besseres?!

    Achso, seine CPU ist auch ein Athlon Dual Core, ich glaub ein 3800+ oder auch nen 4000+.......

  7. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #22
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    X1950 Pro AGP 256MB würde ich nehmen... Die Leistung ist gut (habe sie ja selber) und die Version, die ich gepostet habe, dürfte auch recht leise sein, da es die Version mit Arctic Cooling Kühler ist.

    EDIT:
    Das heißt: Würde ich eigentlich nciht nehmen, ich würde noch ein wenig sparen, um mir dann ein zeitgemäßes Mainboard mit PCI-E zu kaufen

  8. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #23
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,

    gut.....mit dem Board hast du schon recht.......aber wenn es eine AGP sein soll, dann also die Radeon X1950Pro.......gibt es noch was von Nvidia? Oder ist da Ati besser?

  9. Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ? #24
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Doch, es gibt ungefähr gleich gute von Nvidia:


Board + CPU + Graka + Ram + 175 Euro ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.