Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung

Diskutiere Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @A!kon Da ist nix mehr zu machen. Unser PC besteht aus den resten zwei noch älterer PC's (viele, viele Jahre... ). Damals haben wir die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 30 von 30
 
  1. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #25
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @A!kon Da ist nix mehr zu machen. Unser PC besteht aus den resten zwei noch älterer PC's (viele, viele Jahre... ). Damals haben wir die jeweils besten komponenten herausgeschraubt und einen "neuen" daraus erstellt. Bei diesem gingen dann verschiedene Generationen Festplatten durchs Gehäuse.
    Derzeit das Gehäuse hat kein Seitenteil mehr (herausgebrochen).

    Abb.1: Datenmann und Datenfrau haben Angst.

    Seit der PC seit neuestem immer mal wieder ausgeht, abstürzt, komische Geräusche macht, usw. ugoogf. sichern wir alle Daten auf DVD... und diese Daten wollen ein neues, gemütliches Zuhause in dem sie aufräumen können:

    Abb.2: Datenmann und Datenfrau richten
    es sich im neuen Tower ein.

  2. Standard

    Hallo Nicolas Walter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #26
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Was soll denn des heißen Datenmann und Datenfrau völliger Kinderkram!!

  4. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #27
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Halt dich mal nen bissel zurück AMD64...wenn ich das richtig einschätze gehörst du deinem Schreibstil nach auch noch zu den eher Jüngeren...also ist es bis zum Kind nicht mehr allzu weit entfernt und da sind solche Äußerungen völlig fehl am Platz

  5. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #28
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Also was mich persönlich wesentlich mehr interessieren würde als das physische oder geistige alter mancher nutzer und deren Äußerungen wäre, wie weit nun der threadersteller mit seinem neuen system ist ... gibt es nun noch offene fragen oder ist nun soweit ersteinmal alles geklärt?

  6. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #29
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zu den GigaHertzen....

    Taktungen von Prozessoren verschiedener Bauweisen sind NICHT 1:1 zu vergleichen. Du hast richtig erkannt, das 2 kerne mit je 2.0ghz nicht gleich 4 ghz bedeuten! Allerdings haben aktuelle Dualcores KEINEN Leistungsnachteil gegenüber alten Singlecore cpus, du musst dich da nicht zwischen Arbeit und Spielen entscheiden.

    Spiele Anforderungen und Leistungsvergleich
    Ältere und auch durchaus aktuelle Spiele, sogar Konkurrent AMD bezieht sich mit Mindestanforderungenen bzw. Namesgebung der Prozessoren auf die Leistung der "uralten" Intel pentium 4 Prozessoren mit "Netburst architektur".

    So gab es z.b. den AMD ATHLON 2600+ mit realen 2.2 ghz , der allerdings in der Leistung einem 2,6 GhZ Pentium 4 entsprach.

    Auch behauptet das spiel "Rainbow Six : Vegas" beim Kompatibilitätscheck
    : 2,4 Ghz lägen unter den Mindestanforderungen , beim Prozessor handelte es sich allerdings um einen Intel c2d 6600, der selbst mit "nur" 2,4 ghz jeden pentium 4 (auch 3,6ghz) staub fressen lässt.

    Aktuelle "CPU-Bauweisen"

    AMD 64 x2 65nm

    INTEL C2D 65nm
    Bei gelichertaktung schneller als die AMD konkurrenz, hat großes "Übertaktungspotential"

    INTEL C2D 45nm
    Relativ neu, dürfte allerdings eine weitere verbesserung in sachen Abwärme, und damit verlustleistung gegenüber der Größeren 65nm Strukturbreite darstellen.

    Was den kunden freut, je neuer das produkt, desto günstiger, da die kompatibilität mit nur ein paar monate alten Mainboards nicht mehr gegeben ist.

    zum verlgeich

    c2d 6600 2x2,4 ghz 4mb cache : 180€ chipsätze : p975<p965<p35<g33
    c2d 6750 2x2,66 ghz 4mb cache : 150€ <p965<p35<g33
    c2d 8200 2x2,66 ghz + 6mb Cache : 150€ <p35<g33

  7. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #30
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    sorry zu dem zeitpunkt war ich grad wegen nem anderen grund auf 180 sorry nochmal!!


Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nicolas walter liquidat* OR litigat*

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.