Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung

Diskutiere Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, Ein Tapetenwechsel ist angesagt... ...der alte PC hat lange genug seinen Dienst getan, zu oft schon repariert, umgebastelt und erneuert. Bisher habe ich folgende ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #1

    Frage Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung

    Hallo,
    Ein Tapetenwechsel ist angesagt...
    ...der alte PC hat lange genug seinen Dienst getan, zu oft schon repariert, umgebastelt und erneuert.

    Bisher habe ich folgende Leistungen:
    AMD Athlon mit 2 Ghz-Leistung
    1 GB Arbeitsspeicher
    160 GB Festplattenspeicher bis zum Anschlag in Nutzung
    Irgendeine 256 MB Grafik

    So, für heutige Maßstäbe recht minimalistisch. Aber es lässt sich dennoch viel mit machen.

    Das muss unser PC täglich schaffen:

    Dauerbetrieb, mehrere Stunden
    Suse Linux mit KDE 3.3
    Gleichzeitig laufen folgende Anwendungen:
    Gimp (Bildbearbeitung), Server (Xampp, allerdings nur für Localhost ohne Anbindung in's Internet), Textverarbeitung (Umfangreiche Dokumente mit 300 DPI Grafiken), Browser, Texteditor, Musik (xmms).

    Wir hätten gerne:
    Arbeitsspeicher 2 GB
    Prozessor min. 3 Ghz
    Festplatte größer als 200 GB
    USB 2 Anschlüsse
    Grafikarte ab 256 MB
    Bei dem neuen PC wollen wir zusätzlich zu Linux noch WinXP in Betrieb nehmen, als Partitionen einrichten.

    Wir haben verschiedene Shops angeschaut, und unsere Bedürfnisse entweder über fertige Pakete oder Konfigurator realisiert in einem Wert von 260 bis 360 Euro.

    Als Hardware-Unwissende haben sich bei der PC-Suche einige (wahrscheinlich) typische Anfänger-Fragen gestellt:

    Braucht man eine 512 MB Grafikkarte nur für neue Spiele, oder macht das auch bei Arbeit an Druckvorlagen Sinn (Bilder in mehr als 300DPI Auflösung bearbeiten, Videofilme schauen)?
    Spielen würden wir gerne Point-and-click-adventures und Games aus der "Silent Hill 2" Zeit...

    Was ist sinnvoller bei unserem Tätigkeitsbereich:

    3 Ghz Prozessor mit mehr als 2 GB Arbeitsspeicher (oder können damit 'eh nur bestimmte Betriebssysteme umgehen?)
    Oder mit 2 GB Arbeitsspeicher:

    Intel Celeron D 360 (1x 3466 Mhz) circa 50 Euro
    Intel Pentium D Processor 930 (2x3000 Mhz) circa 80 Euro

    Wenn von euch jemand einen ganz anderen Vorschlag hat für ein Komplettsystem ohne Monitor, Tastur usw. für bis zu 400 Euro inkl. allem, kann er diesen gerne machen.

    vielen Dank schonmal im Voraus für Empfehlungen und Erfahrungen!






  2. Standard

    Hallo Nicolas Walter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Also auf gar keinen Fall mehr die Intel "D" Heizkissen!
    Dann schon eher sowas hier! (nicht von der reinen MHz Zahl blenden lassen - die sind schneller als deine Teile!)

  4. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mit "Heizkissen" meinst du, dass eine unnötige Hitze entsteht?

    Was bedeutet das mit den 2x<irgendeine Zahl>Ghz ?

    Das es sich bei einem 2x2 Ghz Prozessor um 4 Ghz handelt?
    Bei was für Handlungen/Anwendungen am Rechner würde ich wirklich merken ob ich einen 2Ghz Prozessor oder einen 2x2Ghz Prozessor im Tower stecken habe?

  5. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Mit "Heizkissen" meinst du, dass eine unnötige Hitze entsteht?
    Ja genau - deine Pentium "D" Prozessoren verbraten mal eben leicht 95Watt an Wärme im Betrieb, wogegen die neuen E2xxxer nur auf max. 65Watt kommen!
    (Intel gibt die TDP dieser Prozessoren mit 65 Watt an, in der Praxis wird die große Mehrzahl der Prozessoren allerdings deutlich unter diesem Wert bleiben.)
    Das es sich bei einem 2x2 Ghz Prozessor um 4 Ghz handelt?
    Nein , es handelt sich dabei um zwei CPU-Kerne die aber auf einem DIE verbaut wurden und jeder Kern abreitet dann eben z.B. mit 2000MHz!
    Bei was für Handlungen/Anwendungen am Rechner würde ich wirklich merken ob ich einen 2Ghz Prozessor oder einen 2x2Ghz Prozessor im Tower stecken habe?
    Bei allen Programmen die auch schon eben "Mehrkern-Fähig" sind - aber auch so weil es sich um eine ganz andere Prozessorgeneration handelt.

  6. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okay, gerade weil unser PC im Dauerbenutzung ist, kommen dann die "Heizkissen" nicht mehr in Frage- und an dieser Stelle schonmal ein großes Danke. Wie ist es mit den Grafikkarten. Worin besteht der qualitative/sichtbare Unterschied zwischen den 256MB und den 512MB?
    Offenbar scheint es auch Kompromisse zu geben, da einige Artikel die Bezeichnung 256/512MB aufzeigen.

  7. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Die Speichergröße ist wichtig im Bezug auf die verwendete Auflösung in der gespielt wird! Je höher deine Auflösung ist (1024x768 oder eben 1600x1200) umso mehr profitierst du natürlich vom verbauten RAM auf der GraKa um eine "vernünftige" Geschwindigkeit (60Hz z.B.) halten zu können.
    Wenn du also nur in kleineren Auflösungen spielst reicht auch eine mit 256MB - ist aber, finde ich, nicht zu empfehlen da der Preisunterschied zu gering ist gegenüber dem Leistungsgewinn!

  8. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So wie ich das jetzt gesehen habe, gibt es für den Prozessor den du vorgeschlagen hast offenbar eine Variante: die Athlon 64 X2 Serie, je nach Leistung zw. 50 bis 80 Euro, also 2x 2,2 Ghz bis 2x 2,5 Ghz.

    Nach deiner Erklärung kann ich auch an der Grafikkarte einsparen: Die Auflösung bei Spielen kann ruhig etwas heruntergeschraubt werden. Und auch wenn der Preisunterschied minimal ist, ein PC besteht aus vielen Teilen, wodurch sich 10 Euro unterschied je Hardware bei 10 Teilen auf 100 Euro aufstocken können! Ich denke eine TC Geforce 8400GS oder Geforce 8500GT sollte ausreichen.

    Ich werde mich erstmal nach Angeboten umschauen die diesen Ansprüchen + der bereits genannten (2 Gb Arbeitsspeicher, Festplatte größer als 200 GB, USB 2 Anschlüsse.) entsprechen.

  9. Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Am besten ist du schaust dir mal einpaar Reviews von den einzelnen Teilen an! (CPU-Typen und die GraKas)


Empfehlungen+technische Fragen zu Prozessor, Arbeitsspeicher und Zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nicolas walter liquidat* OR litigat*

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.