Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine

Diskutiere Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo alle mit einander. Ich will mir im Neujahr ein neuen PC zulegen, dieser sollte für Grafikprogramme (Cinema 4D) und Neue Spiele herhalten können und ...



 
  1. Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine

    Hallo alle mit einander. Ich will mir im Neujahr ein neuen PC zulegen, dieser sollte für Grafikprogramme (Cinema 4D) und Neue Spiele herhalten können und ein paar Jahre halten.

    Meine erste Frage ist über Quads:
    Werden Quad Cores unter Window XP 64Bit genauso gut unterstützt wie unter WinVista?

    Ich hab hier mal ein Beispiel System, was ich in Erwegung ziehen würde, funktioniert das?
    Intel® Core 2 Extreme QX6850
    XFX GF8800GTX

    Nun brauch ich noch 4 GB Ram und ein ausreichendes Netzteil und ein Motherboard. Es sollten nicht die teuersten sein, jemand gute Vorschläge?

    Der Rest bleibt auf günstig (Case, Laufwerk). Sollte ich noch auf was besonderes achten?


    Zur Internet Frage:
    Ich benutze zurzeit DSL6000 (auf 3000 gebunden) von 1und1. Ich habe eine FritzCard DSL/ISDN im PC die über so einen Splitter verbunden ist. Jedoch wenn ich dann meinen neuen PC habe, brauch ich irgendwas neues, damit es auch ohne der INet-Card funktioniert, deshalb wollte ich mal fragen wie es aussieht mit einen Router? In wie fern kann ich den in meinen System einbauen? Kann ich da die 2 Kabel (ISDN und DSL) hineinstecken und dann ein Kabel rausziehen?

    So das war es erst einmal, ich hoffe ihr habt was verstanden, ich bin bei Fragen gerne offen.

  2. Standard

    Hallo NT2005,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine #2
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Keine Antwort? Die Router-Frage hab ich schon mir selber beantworten können.

  4. Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine #3
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Ich schlage als Netzteil mal das Seasonic M12 500 Watt bzw. S12II 500 Watt vor, meine Mainboardempfehlung wäre das GA-P35-DS3R von Gigabyte.
    Ram dann vll. 2 x 2 GB MDT Ram.

  5. Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Deine Frage zur Quad-Core-Unterstützung kann ich mit JA beantworten, macht dahingehend keinen Unterschied....

    Mainboard schließ ich mich mal an, was von Gigabyte kann ich derzeit auch nur empfelen....

    Beim RAM eventuell mal nach Corsair schauen, die laufen auf fast allen Boards problemlos, ist also ne große Kompatinlität gewährleistet und ich, als langjähriger Corsair-Nutzer, kann sie aus Erfahrung auch nur empfelen...
    4 GB DDR PC800 bekommste für um die 100 - 120 EURO...

    Bei der Grafikkarte würde ich mir überlegen ob es wirklich ne GTX für um die 500 EURO sein muss...
    Eine 8800 GT mit 512 MB RAM bekommste du schon für (derzeit) 250 EURO, wird aber in nächster Zeit sicher noch billiger und kommt Leistungsmäßig sehr nahe an die GTX ran...wird auch sicher nicht mehr lange dauern bis sie ausreichend verfügbar sind, weil da sieht es noch nicht ganz so gut aus...

    Ansonsten könnte man auch schauen was die neuen 8800 GTS (in deinem Fall mit 512 MB RAM) bringen werden, die nVidia anfang Dezember relaunched...die werden die GTX sicher überholen und laut Ansage zu Preisen von 350 EURO zu haben sein...

  6. Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok Danke für die Antworten, hilft mir sehr viel, Danke.


Fragen zu Gaming-/Rendering Maschine

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.