HILFE! Neues Sys hat Hänger

Diskutiere HILFE! Neues Sys hat Hänger im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo. Ich bin ein alter AMD-Fan, hab jetzt zum ersten Mal nen Intel Sys. (Man sagte mir, daß es mehr Leistung hat). Hier mal die ...



 
  1. HILFE! Neues Sys hat Hänger #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Ahnungsloser

    Frage HILFE! Neues Sys hat Hänger

    Hallo.

    Ich bin ein alter AMD-Fan, hab jetzt zum ersten Mal nen Intel Sys. (Man sagte mir, daß es mehr Leistung hat). Hier mal die Config:

    Sharkoon Rebel 9 Value mit LC Power 550WGrenn Power Netzteil
    Mainboard Gigabyte P35-DS4
    Prozessor Intel Core 2 Duo E6750 mit Boxed Kühler
    4 mal 1024MB DDR2-800 OCZ Platinum Revision2
    Geforce 8800Gts 320MB HD-OC von MSI
    160GB Samsung Sata2 Platte
    Sata Brenner Samsung 203er
    Sata DVD Laufwer
    Windows Vista Home Premium

    Hatte am Anfang immer Probleme mit dem Rechner, daß urplötzlich Windows explorer nicht mehr reagierte oder Programme sich abschossen. Habe dann den Ram auf 4-4-4-15 gestellt, da wurds erst schlimmer. Dann hab ich was von Ram Spannung gelesen. Diese auf 2,1V erhöht. Rechner ist Prime Stable (2 Stunden). Habe aber das Problem, daß der Rechner ab und zu hängt. So wie in nem Spiel zum Beispiel n Lag kann man sich das vorstellen. Also nix reagiert, Maus kann ich zwar bewegen, aber ich kann nicht die Programme anklicken. Egal wieviel ich offen hab. Reagiert nicht. Das dauert dann so zwischen 2 und 10 sekunden und dan läuft er wieder. Desweiteren werden auch nur 3,5GB Ram von Vista angezeigt *Kopfkratz*. Kann mir mal wer helfen und Tips geben. Wollte die Ramspannung nicht erhöhen, weil die dann außerhalb der Spezi laufen. Mich wundert auch, daß CPU-Z mir bei aktueller Freq mal 2000 anzeigt und mal 2666 und der multi von 6 auf 8 schonmal hin und her springt. Ist das ne Art Coll n Quiet?....Fragen über Fragen.
    Also Ihr Intel Liebhaber. Überzeugt euren AMD-Fan mal!!!!

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HILFE! Neues Sys hat Hänger #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Desweiteren werden auch nur 3,5GB Ram von Vista angezeigt *Kopfkratz*.
    Bei 32Bit Systemen normal.
    Mich wundert auch, daß CPU-Z mir bei aktueller Freq mal 2000 anzeigt und mal 2666 und der multi von 6 auf 8 schonmal hin und her springt. Ist das ne Art Coll n Quiet?
    Ja - ist bei Intel EIST und C1E.

    Du hast ein LC-Power Netzteil!?
    Dann kauf dir bitte wieder eine AMD-CPU und mach die damit kaputt.
    Nein, scherz beiseite. Aber du solltest dir schnell ein gutes Marken-NT kaufen. Diese LC(NO) Power Teile sind nicht wirklich zu gebrauchen/empfehlen!
    Welche BIOS Ver. hat dein GGB?
    Versuche mal folgende Einstellungen im BIOS:

    Robust Graphics Booster [Auto]
    CPU Clock Ratio [8 X]
    CPU Host Clock Control [Enabled]
    CPU Host Frequency(Mhz) [333]
    PCI Express Frequency(Mhz) [Auto]
    C.I.A.2 [Disabled]
    System Memory Multiplier [2.00]
    Memory Frequency(Mhz) 667
    High Speed DRAM DLL Settings [Option 1]
    !! Performance Enhanced With... [Standard]
    DRAM Timing Selectable [Manual]
    CAS Latency Time [5]
    DRAM RAS# to CAS# Delay [5]
    DRAM RAS# Precharge [5]
    Precharge delay (tRAS) [15]
    ACT to ACT Delay [Auto]
    Rank Write To READ Delay [Auto]
    Write To Precharge Delay [Auto]
    Refresh to ACT Delay [ 0]
    Read to Precharge Delay [Auto]
    tRD [Auto]
    tRD Phase Adjustment [Auto]
    **** System Voltage NOT Optimized !! ****
    System Voltage Control [Manual]
    DDR2 OverVoltage Control [+0.100V]
    PCI-E OverVoltage Control [Normal]
    FSB Voltage OverControl [Normal]
    (G)MCH OverVoltage Control [+0.10V]

    Das sind erstmal "sichere" Einstellungen.
    Hast du alle Treiber von der GGB-CD installiert?!
    AHCI im BIOS an?!
    Fragen über fragen.

  4. HILFE! Neues Sys hat Hänger #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    OK werde ich versuchen. Auch wenn ich meine, daß es mit 1,9 Volt Ram nich klappen wird. Weil die Standard setting nämlich 5-5-5-15 mit 1,8 Volt waren und da garnix ging. Sollte ich dieses "Cool n Quiet" denn ausschalten oder anlassen?
    Was das LC-Power Netzteil angeht jetzt die ernstgemeinte Frage, ob das wirklich Probleme bringen sollte. Weil bei meinem vorigen Rechner AMD 4600+ und 2GB Ram, sonst alles wie oben, hat es nie Probleme gemacht. Sollte man da wirklich jetzt soviel Geld investieren?

    Naja. Bin erstmal weg Settings testen.
    Bis denne

  5. HILFE! Neues Sys hat Hänger #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Mein rechner ging mit LC-Power NT sporadisch aus, oder in flammen auf.

  6. HILFE! Neues Sys hat Hänger #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Nun, der Intel zieht überwiegend seine Spannung über die +12V Leitung - und die ist bei den LC-Teilen nicht sooo stabil. (Zumal alle anderen Komponenten diese auch fordern) Das "kann" schon den unterschied ausmachen und dein NT zum schwanken bringen.
    Das EIST und C1E kannst du eigentlich anlassen - stört nicht und spart etwas Strom.
    Du kannst auch mal bei Vista ins Ereignissprotokol schauen ob dort was mit der HDD gemeldet wurde - wegen den hängern.

  7. HILFE! Neues Sys hat Hänger #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Keine Änderung. Ereignisprotokoll find ich nicht. Aber so ein Problembehebungsprotokoll oder was das ist. Da steht aber nix drin, was darauf hin deutet. Nur Treiberprobleme und sowas, was aber angeblich alles behoben ist, und das seit gestern schon (Installation war Vorgestern). Also die normalen anfangsfehler würd ich sagen.

    Keine Ahnung vielleicht geht das wegen den 4GB auch nicht
    Aber wenn ja, warum? 4gb müßte doch gehen.....

    Könnt kotzen....Schuldigung

  8. HILFE! Neues Sys hat Hänger #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Kann ich verstehen...
    Hmm - dann kann ich dir da jetzt leider aber auch nicht mehr weiter helfen.
    Schau dir evtl. mal diesen Thread hier an - oder meld dich dort mal an und schildere dein Problem da auch mal.


HILFE! Neues Sys hat Hänger

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.