Hilfe bei zusammenstellung

Diskutiere Hilfe bei zusammenstellung im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo also erstmal isn top forum hier kann man nicht anders sagen einfach klasse ;) so nun zum problem ich konnte mir von meinem armen ...



 
  1. Hilfe bei zusammenstellung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Hilfe bei zusammenstellung

    Hallo also erstmal isn top forum hier kann man nicht anders sagen einfach klasse ;)
    so nun zum problem ich konnte mir von meinem armen auszubeutenden gehalt 750 € zusammen kratzen und naja will halt nen neuen rechner haben und da ich null plan vom zusammenstellen einzelner komponenten habe seid ihr gefragt :)

    Zum neuen rechner :
    1.Dvd laufwerk und brenner hab ich hier noch rumliegen muss also nicht berücksichtigt werden..

    2.Der rechner sollte aufjedenfall leise sein aber trotzdem leistung haben naja wenns halt lauter ist machts auch nix..

    3.Joa der Pc wird hauptsächlich zum zocken genutzt.

    4.Das motherboard sollte von Gigabyte sein

    5.Wo soll ich mir das alles am besten bestellen also welcher online shop ist seriös.


    danke schon mal im vorraus !!!

  2. Standard

    Hallo Klaas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe bei zusammenstellung #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Kiekste hier
    http://www.teccentral.de/forum/kaufb...ops-51759.html

    Gigabyte p35 ds3 80€
    2gb Corsair DDR2 800 cl5 50€
    XFX GeForce 8800GT "XXX" 670M, 512MB DDR3, PCI-Express 240€
    INTEL C2D 6750 160€
    Scythe MUGEN 40€ (cpu kühler)
    Eine S-ata HDD in ausreichender größe 100€/500gb
    (ich persönlich steh auf Hitachis)

    ATX-Netzteil TAGAN TG500-U33 2-Force II, 500 Watt 70€

    740 wenn ich richtig überschlagen hab , für 20€ weniger gibs die 8800gt von asus , die ist aber nicht von haus aus übertaktet

    fehlt noch das gehäuse, wenn 750€ die schmerzgrenze sind, dann lieber noch einen kleineren Prozessor
    (intel core 2 duo LGA775 nehmen)

    alles von hardwareversand.de

    achte auf die verfügbarkeit aller teile, falls eins nicht vorrätig ist komt garkeins (besonders bei der graka die ist noch taufrisch aufm markt und stark nachgefragt, hardwareversand.de hat die verfügbarkeit wieder mal nachhinten korrigiert)

  4. Hilfe bei zusammenstellung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das sieht ja schonmal geil aus ich denke bis 800€ kann ich noch gehen welches gehäuse würdest du dann empfehlen?

  5. Hilfe bei zusammenstellung #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Gehäuse sind immer Geschmackssache, drauf achten solltest du, dass es mindestens einen 80er gehäuselüfter vorn hat und am besten einen 120er hinten, damit du vorne frischluft ansaugen und hinten rauspusten kannst, Lüfter in der seite sind eher hinderlich für einen guten luftstrom, im newbie bereich gibts eine skizze für "optimale" Belüftung.

    Am besten sucht du dir eins raus und schreibst es hier mal zur bewertung rein.


    Ach und hardwareversand.de baut dir auf anfrage den rechner auch zusammen udn testet ihn im rahmen der möglichkeiten, wenn du alle notwendigen teile dort bestellst.


Hilfe bei zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.