HTPC Gehäuse Frage/Problem

Diskutiere HTPC Gehäuse Frage/Problem im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich möchte mir einen neuen HTPC zulegen, der auch gleich als Medien Server dienen soll (also etwas mehr Speicherplatz). Ich wollte eigentlich ein ...



 
  1. HTPC Gehäuse Frage/Problem #1
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard HTPC Gehäuse Frage/Problem

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen neuen HTPC zulegen, der auch gleich als Medien Server dienen soll (also etwas mehr Speicherplatz).
    Ich wollte eigentlich ein RAID 5 einsetzen (erstmal 3 Platten) und habe mich mal auf die Suche nach einem schönen Gehäuse gemacht und bin dabei auf das Antec Fusion Remote gestoßen. Leider passen da "nur" 2 Platten rein und die Max Version sieht irgendwie nicht besonders schön aus...

    Naja, zu meiner eigentlichen Frage:
    Hat das Gehäuse jemand?
    Würde in den 5,25" Schacht noch eine Festplatte passen (müsste dann ja hinter dem Display sein, da ich natürlich auch noch ein 5,25" Laufwerk einsetzen möchte)?

    Evtl. kennt ja auch sonst noch jemand ein ähnliches Gehäuse, bin für (fast) alles offen.

    Hatte mir auch schon das LianLi PC-C32B angeschaut, aber das Ding macht einen sehr großen/klobigen Eindruck...

    Für Vorschlage bzw. Erfahrungsberichte mit dem Antec würde ich mich freuen

  2. Standard

    Hallo mstramm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HTPC Gehäuse Frage/Problem #2
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    MAG1263's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo e8400
    Mainboard:
    Asus P5K Premium
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB Corsair 6400C4DHX
    Festplatte:
    2x500GB Seagate ST3500320NS
    Grafikkarte:
    MSI 9600GT 512MB
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Aurora
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro Sp3
    Laufwerke:
    DVD-Rom, DVD-Brenner
    Sonstiges:
    TV-Karte, Wasserkühlung

    Standard

    Hallo mstramm

    ich stand vor dem gleichen Problem, HTPC Gehäuse die eine gute Austattung bieten, viel platz für Hardware haben und nicht zu teuer sind, gibt es nicht so viele. Aus diesem Grund habe ich mich für das Thermaltake DH101Desktop VF7001BNS mit VFD entschieden. Es bietet Platz für ATX Boards, drei Festplatten und verfügt über einen Display und Fernbedienung.

    Die Frage der Größe muss jeder für sich beantworten, das spielte bei mir keine Rolle. Mir war es wichtiger die Kühlung so auslegen zu können, dass der PC so gut wie nicht zu höhren ist, trotz guter Ausstattung. Auch die Größe des LianLi Gehäuset finde ich vertretbar. Sehr schöne HTPC Gehäuse bauen auch OrigenAE uns Silverstone. Was die Qualität des Materials und die Verarbeitung betrifft, sind es meiner Meinung nach derzeit die Besten am Markt, haben aber auch ihren Preis.


HTPC Gehäuse Frage/Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.