Kaufberatung: Neuer Rechner

Diskutiere Kaufberatung: Neuer Rechner im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Etwas lauter ist gut.. Unentkoppelt und festgeschraubt in nem Otto-Normal-Gehäuse kann man vergleichen mit.. nem arbeitenden CD Laufwerk ;) Stimmt, mein altes (und neuestes) 40x ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Kaufberatung: Neuer Rechner #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Etwas lauter ist gut..
    Unentkoppelt und festgeschraubt in nem Otto-Normal-Gehäuse kann man vergleichen mit.. nem arbeitenden CD Laufwerk ;)
    Stimmt, mein altes (und neuestes) 40x CD-ROM von Teac war richtig leise...

    Das ist - mit verlaub - Quatsch!
    Hörbar ist die Raptor - auch bei konventioneller Verschraubung - nur beim An- und Auslaufen, also direkt beim Einschalten und Herunterfahren des PCs. Die Zugriffe sind hörbar aber nich störend; vergleichbar mit einer Standard HD der 7200er Klasse von vor zwei bis drei Jahren.

    Wer wie ich mit MS-DOS groß geworden ist und die Frühzeit der HD mitgemacht hat, der freut sich über eine dezente akustische Rückmeldung, dass die HD noch arbeitet
    Kann ich bestätigen... Laufgeräusch nicht wahrnehmbar, Zugriffsgeräusche zwar deutlich hörbar, aber leiser als wie die von älteren Platten (bis vor 4 Jahren). Gegenüber irgendwelchen 15GB-Platten ist die Raptor echt eine Wohltat!

    Und weil es immer so heißt, dass Samsungs angeblich leise und kühl sind, behaupte ich mal das Gegenteil (allerdings keine aktuelle Samsung): Die alte 8GB-Samsung von einem Kollegen ist saumäßig laut und wird schweineheiß, schlimmer als meine alten WDs (850MB und 4,3GB) und 15GB IBM.

  2. Standard

    Hallo Die Happy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung: Neuer Rechner #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also der aktuelle Warenkorb sieht jetzt so aus:
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    Da ich bald ausziehe und damit Strom selber zahlen muss wäre es natürlich nett wenn das ganze system vorallem im Officebetrieb nicht zu viel Strom ziehen würde.
    Jemmand Anregungen?

  4. Kaufberatung: Neuer Rechner #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also wenn du Stromsparen willst, musst du dich mit einem CPU-Kern und Onboardgrafik zufrieden geben, aber das Sys saugt auch im Idle schon mächtig was aus der Dose, schätze ~150W!?

    Könntest höchstens auf das Silverstone ST50EF-Plus Netzteil ausweichen. Dies hat zwar keine modularen Kabel, ist aber 80+ zertifiziert - sprich, es hat einen hohen Wirkungsgrad und verballert nicht so viel Energie in Form von Hitze.

  5. Kaufberatung: Neuer Rechner #12
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Wenn du in der nächsten Zeit bestellen willst, guck dir mal vv-Computer (über Geizhals) an oder eben Drivecity.
    Werd mir fast den gleichen Rechner holen - anderes NT, anderes Case, keine LWs - und werde nach momentanem Stand bei VV, Mindfactory (Graka) und Caseking bestellen. Damit komm ich recht günstig weg und hab alles sofort.

    €dit: Die Preise ändern sich jeden tag, genau wie der Lagerstatus....Grad nochmal geguckt und ich weiß noch nicht wo ich bestelle. Drivecity, Mindfactory, VV-Computer sind so die Favoriten :-D


Kaufberatung: Neuer Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.