leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung

Diskutiere leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Guten Abend zusammen, n Kumpel von mir liebäugelt mit dem Gedanken, sich für sein Wohnzimmer einen Multimedia-Pc zuzulegen. Seine Anforderungen wären: - Der Pc muss ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung

    Guten Abend zusammen,

    n Kumpel von mir liebäugelt mit dem Gedanken, sich für sein Wohnzimmer einen Multimedia-Pc zuzulegen.

    Seine Anforderungen wären:

    - Der Pc muss an einen Flachbildschirm angeschlossen werden(ist ja kein Problem, nur hätte ich gesagt, gleich über HDMI oder DVI)
    - Der PC muss sehr leise sein
    - Die üblichen Office- und Internetaufgaben
    - Filme schauen über den PC(mit Option auf Blu-ray und HD-DVDs)
    - So günstig wie möglich(eh klar)

    Wo ich gerade dabei bin, wer kann mir genau die Vor- oder Nachteile von DVI und HDMI erklären, beide sind ja für die Übertragung von HD-Signalen geeignet, was is also besser/ schlechter?

    Meine Zusammenstellung sähe wie folgt aus:

    - Mainboard
    - Festplatte
    - Gehäuse
    - Blu-Ray/ HD-Combolaufwerk
    - CPU-Lüfter
    - CPU
    - Arbeitspeicher, 2mal natürlich
    - Netzteil
    - GraKa

    Nun zu meinen Fragen

    1. Der Dualcore sollte ja ohne Probleme für die Anforderungen taugen und auch in Zukunft mit dem Anforderungsprofil zurecht kommen?
    Ist in dem Zusammenhang auch die die e-Variante sinnvoll, bezogen auf den Stromverbrauch?

    2. Ich habe mal gelesen, dass es bei den Bequiet straight power Netzteilen des öfteren zu ausfällen gekommen ist. Trifft das auf die Pure-Power-Sparte auch zu? Die Leistung sollte ja reichen oder?

    3. Ist eine GraKa überhaupt nötig? Wenn ja, reicht die ausgewählte?

    4. Falls DVI als Anschluss reicht, wären folgendes Boards auch noch eine Alternative?

    ASrock N68PV-GS

    Danke schon mal für die Hilfe!

    peace

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Hallo domster_1..

    Auch wenn Individualität was Tolles ist, aber eine zu 99% ähnliche Frage hatten wir vor einigen Tagen HIER schonmal gehabt...kannst ja mal in den Thread schauen, ob du dich bzw die Anforderungen deines Bekannten wiederfindest, vor allem fRaNkLiN Beitrag trifft vielleicht genau deine/eure Vorstellungen :)

    ...
    Bei seiner Zusammenstellung ist eine Grafikkarte gleich "On(Main)board", eine extra dazu kaufen ist meines Erachtens nach auch nicht nötig...

  4. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ja, den wollte ich auch grade wieder ausbuddeln...
    Willst du ihn selber bauen oder würdest du ihn fertig bestellen? *mit Zaunpfahl wink* :P

  5. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    also wenn dann hätte ich den spaß schob selbst zusammengebaut oder evtl. auch zusammenbaun lassen(kommt aufn preis an, manche shops erledigen das ja auch schon für 10€). Ist das relevant?

    Ihr habt beide recht, nur was mich an dem thread von willow gefehlt hat war zum einen, dass er damit keine blu-ray-filme wiedergeben wollte, zum anderen, weil der pc sehr leise sein sollte.

    außerdem war der intel atom nie wirklich eine alternative...

    was ich nun auch noch nicht 100% weiß ist, ob die cpu alleine zur wiedergabe von HD- und Blu-Ray-Filem geeignet ist, oder ob eine kleine passiv gekühlte grafikkarte noch sinnvoll wäre.

    ach ja und wie gesagt: kann mir jemand genau erklären wo der unterschied zwischen DVI und HDMI ist?

  6. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Auf dem Board ist doch eine kleine passiv gekühlte Grafikkarte - eine HD3300 ;)
    Aber: Ja - auch die CPU alleine würde HD-Inhalte (BluRay, HD-DVD, 1080p von Festplatte) locker packen.

    Dann noch zum Unterschied HDMI - DVI:
    HDMI kann genauso wie DVI digital übertragen, ist aber dazu noch um einen Audiokanal erweitert, das heißt, man spart sich ein Kabel ;)

    (Allerdings bei den meisten Leuten völlig irrelevant, da die meist schrottigen TV-Boxen eh durch einen Verstärker und ordentliche HiFi-Boxen ersetzt werden...)

  7. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    alles klar, hab ich mir schon gedacht, irgendwie hat sich beides sehr ähnlich anghört als ich danach gegooglet hab und mir so keinen reim daraufmachen können wo der unterschied liegt.

    tatsächlich, da is ne graka drauf, naja wer lesen kann ist klar im vorteil...

    dann werd ich als mittelweg eine kombination aus den beiden systemen wählen.

    ach ja franklin, du bekommst im laufe des tages von mir noch post

  8. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Reden

    Zitat Zitat von domster_1 Beitrag anzeigen
    tatsächlich, da is ne graka drauf
    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    ...
    Bei seiner Zusammenstellung ist eine Grafikkarte gleich "On(Main)board", eine extra dazu kaufen ist meines Erachtens nach auch nicht nötig...


    Zitat Zitat von domster_1 Beitrag anzeigen
    naja wer lesen kann ist klar im vorteil...
    > >

  9. leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wieso denn so ein unschmuckes Gehäuse für das Wohnzimmer? Schau mal nach dem JCP MI 101/102 - tolles Gehäuse für einen HTPC samt Netzteil. Kostet so um die 60 Euro.


leiser multimedia pc. fragen zur zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.