Low Budget System zusammenzimmern

Diskutiere Low Budget System zusammenzimmern im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Da ich seit längerer Zeit nur noch High-End Systeme im Bereich 1000-2000€ zusammengestellt und gebaut habe, habe ich im Moment ein kleines Problemchen nen günstigeren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Low Budget System zusammenzimmern #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard Low Budget System zusammenzimmern

    Da ich seit längerer Zeit nur noch High-End Systeme im Bereich 1000-2000€ zusammengestellt und gebaut habe, habe ich im Moment ein kleines Problemchen nen günstigeren PC zu bauen^^ Das ganze System soll 700€ nicht überschreiten, wobei einige Komponenten schon feststehen, und nicht geändert werden sollen ;) Dei da wären:

    Gehäuse: NZXT Lexa:Link
    DVD Brenner: Samsung 20x Dingenskirchens^^: Link

    Sooo... Und dann beginnt das große Rätselraten... Ich habe dann noch folgendes mit reingeschraubt:

    AMD Athlon 64 X2 4600+ (AM2)
    ASUS M2N-E
    Zalman CNPS 7500-AlCu + LED
    2 GB Kit OCZ Gold DDR 800
    Samsung 400 GB HDD
    MSI NX8600GT-T2D256E-OC/D3
    Enermax Liberty 400W

    Somit bin ich bei Alternate bei ziemlich genau 700€ inkl. Versand, also ist noch nen bissel was am Preis zu biegen. Nun, wenn ihr noch Ideen habt, was man besser machen kann, dann immer her damit ;) Bin für jeden Rat dankbar...

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Low Budget System zusammenzimmern #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    warum so ein teueres gehäuse bei nem lowbudget pc? gibt auch tolle um 50-60€ und das geld dann wo anders reinstecken! zb. cpu

    geforce 8600 hat auch keine power.. lieber ne ATI X1950Pro zb.

  4. Low Budget System zusammenzimmern #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Das Gehäuse ist nur ne Frage des Designs und wurde ausdrücklich gewünscht ;)

    Leider kostet die X1950 Pro nen bissel viel. Was ist denn noch eine gute Alternative zur 8600GT ? Die soll für Sims 2 und Need for Speed Carbon reichen. Und die beiden Titel sollten flüssig und auf ordentlichen Details spielbar sein.

  5. Low Budget System zusammenzimmern #4
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Ich habe jetzt nicht nachgeschaut aber würdest nicht Geld sparen wenn woanders bestellst weil so wirklich günstig ist Alternate auch net?

  6. Low Budget System zusammenzimmern #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Genau das habe ich in meinem ersten Beitrag schon geschrieben... Ich stelle nur immer bei Alternate zusammen, weil die nunmal meiner Meinung nach die größte Auswahl haben.

  7. Low Budget System zusammenzimmern #6
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Ich würde dir auch raten, keine 8600 zu nehmen, die ist wirklich etwas teuer...
    Und so viel teurer ist die doch gar nicht (~30€, die von Sapphire gibt's noch billiger, hab die auch)

    PS: Die 30€ sind übrigens auch von Alternate, die Sapphire kostet da nur 10€ mehr und diese 10€ lohnen sich auf jeden ;)

  8. Low Budget System zusammenzimmern #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Reicht denn dann noch das angepeilte 400W Netzteil? Die Bewertungen bei Alternate zur X1950Pro sagen z.T. das die 30A auf 12V braucht...

  9. Low Budget System zusammenzimmern #8
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    das mit den 30A auf der 12V-Schiene ist keinesfalls realistisch, sondern übervorsichtig von den Grafikkartenherstellern gegenüber Billig-Netzteilen. 30A auf 12V sind nämlich immerhin 360 Watt. Ein gutes 400W-Netzteil reicht für eine X1950Pro dicke aus.

    Ich würde übrigends folgende Komponenten nehmen:

    C2D E4400 ca. €110,-
    Abit IP35E, ca €85,-
    2*1024MB DDR2-800 (MDT, Aeneon o.Ä.), ca €60,-
    Seasonic SII12-430W, ca. €65,-
    GeForce 8600GTS oder Radeon X1950Pro, €130,- bis €160,-
    Samsung HD401LJ, ca €75,-
    Der o.g. Samsung-Brenner, ca €35,-

    Plus das Case, welches du haben willst, kommst du mit den €700,- bequem hin. Die Preise hab ich nach oben aufgerundet. Bei z.B. hardwareversand.de sind die Sachen billiger.

    Gruß
    Jan


Low Budget System zusammenzimmern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.