Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum??

Diskutiere Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von darkalex Beim CPU test rukelts am meisten, da krieg ich höchstens 2-3 FPS. Da kann ich dich zumindest schonmal beruhigen, der CPU-Test "muss" ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 75
 
  1. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #9
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Blinzeln

    Zitat Zitat von darkalex Beitrag anzeigen
    Beim CPU test rukelts am meisten, da krieg ich höchstens 2-3 FPS.
    Da kann ich dich zumindest schonmal beruhigen, der CPU-Test "muss" ruckeln

    Ernsthaft, dieser CPU-Test war bisher bei allen 3D-Marks so ausgelegt, das ihn irgendwie keine Hardware mit mehr als 3 Frames darstellen kann...bist also ganz weit oben dabei ;)

  2. Standard

    Hallo darkalex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    Das beruhigt mich

  4. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dann warten wir mal gespannt auf die Einzelscores... so wie es aussieht, verhält sich dein Rechner zumindest während dem Benchmark (FPS-orientiert) ganz normal.

  5. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #12
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Zitat Zitat von darkalex Beitrag anzeigen
    Das ist der standard wert so zwischen 30 un 70 FPS. Beim vorletzten Drachenfilm da erhalte ich auch manchmal 140 FPS.
    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Dann warten wir mal gespannt auf die Einzelscores... so wie es aussieht, verhält sich dein Rechner zumindest während dem Benchmark (FPS-orientiert) ganz normal.
    Ähh nein...

    Die FPS-Werte kommen bei mir vielleicht in etwa hin aber das ist doch nichts für ne GTX295!

    Gruß

  6. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    Ich habe bei Benchmark nichts verstellt. Ich hab die Standard Einstellungen genommen die nach der Installation eingestellt waren. Heute Abend kommen die Scores, bin da erst zu Haus.

  7. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    Ähh nein...

    Die FPS-Werte kommen bei mir vielleicht in etwa hin aber das ist doch nichts für ne GTX295!

    Gruß
    Zumindest sind sie nicht so niedrig, dass es nur für unter 2000 Punkte reichen würde, und darum gehts ja hier wohl.
    Um die Feinheiten können wir uns später immer noch kümmern.

  8. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    hab grad 3dmark06 laufen lassen. Gesamtpunkte hab ich 13792.
    SM2.0 Score: 5142
    - GT1 - Return to Proxycon 42.506 fps
    - GT2 - Firefly Forest 43.191 fps

    HDR/SM3.0 Score: 6797
    - HDR1 - Canyon Flight 82.947 fps
    - HDR2 - Deep Freeze 52.989 fps

    CPU Score: 3859
    - CPU1 - Red Valley 1.268 fps
    - CPU2 - Red Valley 1.879 fps

    So was sagt uns das jetzt?

  9. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von darkalex Beitrag anzeigen
    ... Hab dann 3DMark06 laufen lassen und dann nur ca. 1300-1400 Punkte bekommen. Mit meiner Grafikkarte ist das glaub ich zu wenig. ...
    Zitat Zitat von darkalex Beitrag anzeigen
    hab grad 3dmark06 laufen lassen. Gesamtpunkte hab ich 13792.
    SM2.0 Score: 5142
    - GT1 - Return to Proxycon 42.506 fps
    - GT2 - Firefly Forest 43.191 fps

    HDR/SM3.0 Score: 6797
    - HDR1 - Canyon Flight 82.947 fps
    - HDR2 - Deep Freeze 52.989 fps

    CPU Score: 3859
    - CPU1 - Red Valley 1.268 fps
    - CPU2 - Red Valley 1.879 fps

    So was sagt uns das jetzt?
    Das du entweder vorher was falsch abgelesen hast oder das dein PC jetzt ganz normal läuft... Die Punkte gehen voll IO so!


Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cars benchmark pc

ga-ep45t-ud3lr

valley benchmark zu wenig punkte

was sagt computer benmarks test

red valley benchmark

red valley benchmarks

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.