Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum??

Diskutiere Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Was ist FSB? Ich glaub das mit dem Übertakten lass ich weil ich von BIOS keine ahnung habe. Außer es erklärt jemand ganz genau was ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 75
 
  1. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #25
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    Was ist FSB? Ich glaub das mit dem Übertakten lass ich weil ich von BIOS keine ahnung habe. Außer es erklärt jemand ganz genau was zu tun ist. Eine Frage habe ich zum CPU, was bedeutet L2-Cache? Beim Q9300 steht L2-Cache 6144 kb und beim Q9550 steht L2-Cache 12288 kb.


    ...was dann vielleicht fällig werden würde wäre wohl ein neuer CPU-Kühler, um deine CPU bei der gesteigerten Leistung auch weiterhin sicher kühlen zu können...
    das Problem ist das kein größerer Kühler hineinpasst weils eng im Gehäuse ist. Ich habe bei Alternate.de mal meinen PC-System zusammengebaut und ich hab nur den Lüfter gefunden der reinpasst. Bei den anderen hats angezeigt das es nicht passt.

  2. Standard

    Hallo darkalex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #26
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Was ist FSB?
    FrontSideBus... der "Grundtakt" mit dem das System läuft. (Bei deiner CPU ist das z.B. 333MHz)
    Eine Frage habe ich zum CPU, was bedeutet L2-Cache? Beim Q9300 steht L2-Cache 6144 kb und beim Q9550 steht L2-Cache 12288 kb.
    Das ist der "interne" Speicher, der mit auf der CPU verbaut ist.
    das Problem ist das kein größerer Kühler hineinpasst weils eng im Gehäuse ist.
    Was genau hast du denn für einen CPU-Kühler verbaut?! (Marke/Modell)
    Evtl. findet sich ja doch eine Alternative...

  4. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #27
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    Ich habe einen Asus V-72. Ist es sehr gefährlich über BIOS die CPU zu übertakten oder könnte ich das auch hinkriegen?

  5. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #28
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von darkalex Beitrag anzeigen
    das Problem ist das kein größerer Kühler hineinpasst weils eng im Gehäuse ist. Ich habe bei Alternate.de mal meinen PC-System zusammengebaut und ich hab nur den Lüfter gefunden der reinpasst. Bei den anderen hats angezeigt das es nicht passt.
    Das sagt aber nichts aus, denn Alternate beziehungsweise speziell dieser Konfigurator sind extrem seltsam, was Gehäuse/Lüfter/Kühler-Kompatibilität anbelangt.
    Da ist schonmal ein standardmäßiger 120er Lüfter auf einmal nicht kompatibel zu 120mm-Lüfter-Bohrungen.
    In dein Gehäuse (Lexa) sollte eigentlich alles an guten Kühlern reinpassen, was der Markt so zu bieten hat.
    Anschauen solltest du dir unter anderem:
    Xigmatek HDT-S1284 Enhanced (Mir persönlich etwas zu laut, aber ist in Ordnung, und der Lüfter kann ohne Weiteres ausgetauscht werden)
    Scythe Andy Samurai Master (Sehr gute Kühlleistung und leiserer Lüfter, leider Pushpin-Montage)
    Noctua NH-U12P (Super Teil, leider auch etwas teurer - dafür Schraubenmontage und keine hässlichen Pushpins)

    €dit: Ach du Kacke. Der Asus-Kühler ist ja fast schlimmer als so manches OEM-Gepansche... wie warm wird denn dein Prozessor so?

  6. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #29
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    so um die 50°C

  7. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #30
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dem kann ich nur zustimmen fRaNkLiN... ;)

    Und 50° sind auch, bei Standard-Takt, mit nem Boxed-Kühler drin. Also wirklich nix berauschendes was du da hast. Schau dir mal, wie schon von fRaNkLiN vorgeschlagen, die Xigmateks an, sind durch die Bank weg gute, günstige Kühler!
    Ist es sehr gefährlich über BIOS die CPU zu übertakten oder könnte ich das auch hinkriegen?
    Das kannst du auch durchaus noch hinkriegen... ;) Gigabyte ist da eigentlich sehr einfach und auch wenn mal was "schiefgeht" macht das BIOS von selber einen "Default-Reset" und stellt wieder alles auf Standard!

  8. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #31
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    darkalex's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9300 "Yorkfield" 2,5 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45T-UD3LR, Intel P45, ATX
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM 3GB DDR3-1866 Tri-Kit
    Festplatte:
    Western Digital 320GB + 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX295 Nitro, 2x896MB GDDR3
    Monitor:
    Acer V193WA
    Gehäuse:
    ATX Midi NZXT LeXa Midi Tower - Blueline Edition
    Netzteil:
    Enermax Infiniti 720 W
    3D Mark 2005:
    20441
    Betriebssystem:
    Windows XP SP3
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG
    Sonstiges:
    CPU Kühler Asus V-72, Maus: Razor Lachesis, Tastatur: Razor Lycosa

    Standard

    Warum ist mein Kühler nicht so gut? An was seht ihr das? Könnt ihr mir ganz genau erklären wie man über BIOS CPU übertaktet?

  9. Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum?? #32
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Warum ist mein Kühler nicht so gut? An was seht ihr das?
    Ist ganz einfach... an deinen 50°C! Meine übertaktete CPU wird unter Last (z.B. bei Prime95) noch nicht so warm mit meinem Kühler! Da ist es also schon ersichtlich das dein Kühler, bei dem Standard-Takt deiner CPU, nicht sonderlich "gut" kühlt und sicherlich mit einem anderen Kühler bessere Werte zu erzielen sind...
    Könnt ihr mir ganz genau erklären wie man über BIOS CPU übertaktet?
    Wie gesagt, ist JEDE CPU anders gut zu übertakten... fang als erstes mal damit an den FSB zu erhöhen.
    In deinem BIOS ist das folgendes:
    Im M.I.T.-Teil deines BIOS stellst du folgendes ein:
    ********** Clock Chip Control **********
    >>>>> Standard Clock Control
    CPU Host Clock Control [Enabled]
    x CPU Host Frequency(Mhz) 333 ---- diesen Wert erhöhst du in 5er schritten (ab etwa 360, diese kannst du mal sofort einstellen)
    PCI Express Frequency(Mhz) [100]
    C.I.A.2 [Disabled]
    ...
    Den RAM-Takt musst du ggf. auch ändern indem du einen kleineren Multi/Wert wählst... kenn ich jetzt bei DDR3-Ram nicht so - aber könnte sein das es dort auch Werte wie:
    ****** DRAM Performance Control *******
    Performance Enhance [Turbo]
    (G)MCH Frequency Latch [Auto]

    System Memory Multiplier (SPD) [Auto]
    Memory Frequency(Mhz) 1066 1066
    DRAM Timing Selectable (SPD) [Auto]
    gibt.
    Wenn ja stell den "System Memory Multiplier" mal auf den kleinst möglichen Wert dort ein.

    Ob das System so stabil läuft, testest du am besten mit den Tools:
    IntelBurnTest
    Prime95
    und für die GraKa:
    FurMark
    Zum Auslesen deiner CPU-Temps (die "Kerne" sind wichtig!) am besten
    RealTemp


    EDIT:
    Wenn du erstmal auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du auch mal das Gigabyte eigene OC-Tool "Easy Tune6" testen... damit kannst du unter Windows das meiste verstellen/einstellen.
    Und stell bitte auch mal ALLE Spannungen im BIOS der CPU von "AUTO" auf "Normal" um!


Neuen PC zusammengestellt aber zu wenig Punkte bei Benchmark, warum??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cars benchmark pc

ga-ep45t-ud3lr

valley benchmark zu wenig punkte

was sagt computer benmarks test

red valley benchmark

red valley benchmarks

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.