Neuer PC*

Diskutiere Neuer PC* im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich steh mal wieder vor der Anschaffung eines neuen PC-Systems. Diesmal ist das ganze für meine Schwester, die viel mit Photoshop und anderen Bild- ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Neuer PC* #1
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard Neuer PC*

    Hallo,
    ich steh mal wieder vor der Anschaffung eines neuen PC-Systems. Diesmal ist das ganze für meine Schwester, die viel mit Photoshop und anderen Bild- und Videobearbeitungsprogrammen arbeitet, allerdings auch hin und wieder mal ein Spiel spielt (Sims 3, NFS,etc.). Hier mal meine Vorabzusammenstellung. Was meint ihr dazu?


    AMD Phenom II X3 720 Black Edition AM3 BOX
    evt. ja der 4. Kern noch dazu (muss natürlich nicht)

    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3
    gute Wahl?

    4GB-Kit DDR3 OCZ PC12800 Platinum Edition CL7
    billig und gut. allerdings brauchen die 1,9V. Geht das noch i. O. mit dem Board??

    WD Cavier Black 640GB, WD6401AALS
    denke das is kla...

    Enermax Modu82+ 525W
    ...das auch...

    dazu noch ein optisches Laufwerk, Gehäuse und als Grafikkarte eine GTX 260 oder was meint ihr?

    Hätte da auch noch was mit einem E7400 im Auge gehabt, mit selbem System nur eben DDR2 und GA-EP45-DS3(L)


    schöne Grüße und
    Danke im Voraus

  2. Standard

    Hallo Mr.T,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC* #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    klingt allgemein sehr gut durchdacht.
    Ich würde wohl ein paar Euros am Speicher "sparen" und diesen hier nehmen.
    Leistungsmäßig sollten da keine großen Unterschiede zu merken sein und sparsamer ist er auch.
    Das gesparte Geld vllt. gleich in einen X4 investieren.

    MfG - Frank

  4. Neuer PC* #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Hm...in Relation zu den Ansprüchen deiner Schwester finde ich ein System mit DDR3-Speicher ein wenig zu übertrieben...wirkliche Vorteile kann sie darauß wohl eher nicht ziehen, außer nem höheren Anschaffungspreis natürlich ;)

    Ich nehme jetzt mal Hardwareversand als Referenz-Shop, weil deine Links auch alle dahin führen und du vermutlich dort bestellen willst (?)...
    Außerdem ist die Grundlage meines Vorschlages ein AM2(+) System...

    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 Black Edition Boxed (157.76 EURO)
    4 Kerne, 3.0 Ghz, was will das Herz mehr...sollte für jedwede Anforderung Masse ausreichen....

    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA770-UD3 (68.94 EURO)
    Auch meine Präferenz im Board-Sektor ist Gigabyte, bin von deren Fertigung absolut überzeugt, schon einige davon eingesetzt, liefen von der ersten Sekunde an gar glanzvoll...

    RAM:
    4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800 (40.72 EURO)
    Hier kann man sicher auch nach anderen Marken schauen, Corsair ist meine persönliche Vorliebe, alle bisher verbauten Riegel liefen durchweg anstandslos...

    Festplatte:
    Je nach Bedarf (Größe) und Vorliebe (Hersteller)...ich persönlich würde auf Samsung setzen...wobei das nicht heißt, das HDDs anderer Marken schlechter sein müssen...bin nur rundum zufrieden mit meiner Wahl und kann Zeit meines Verbauens von Samsung-Festplatten über keinerlei Probleme klagen...schnell, leise, kühl...

    Netzteil:
    Corsair VX550W 550 Watt (73.07 EURO)
    Auch hier meine Überzeugung zur Marke Corsair...selbst wenn 550W sicherlich ein "wenig" übertrieben wirken, aber das Netzteil soll ja schließlich die durchschnittliche Lebenszeit der restlichen Hardwarekomponenten überdauern ;)

    Laufwerk:
    Wirklich nur nen reines Lesegerät oder gleich Brenner inclusive?
    Bei letzterem kannst du dich mal nach Geräten von LG umschauen...

    Gehäuse:
    Antec Three Hundred (53.37 EURO)
    Schlicht, funktionell, guter Preis...
    Hier eventuell noch einen Lüfter für die Front mitbestellen, hinten und oben ist schon jeweils einer vorinstalliert...

    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT 1024MB (98.23 EURO) (würde aktuell schon reichen)
    ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core) (136.31 EURO) (35 EURO drauf für wesentlich mehr Luft nach oben)

    So, da wären wir...
    Dann haben wir für die (wenn's nach mir gehen würde) feststehenden Komponenten (CPU, Mainboard, RAM, Netzteil, Gehäuse) rund 400 EURO...dazu kommen je nach Auswahl noch Festplatte und Laufwerk sowie die bevorzugte Grafikkarte...was bei rauskommt ist ein tolles System das deiner Schwester sicherlich in JEDER Beziehung große Freude machen würde :)

    Gruß Silent Gambit, am Mittwoch morgen wieder in seinem Element...

  5. Neuer PC* #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Das System klingt nicht schlecht.

    Graka reicht denk ich die 9800GT
    DDR2 reicht auch völlig

    Laufwerk ich hab mir jetzt erst das Teil geleistet
    LG Electronics GGC-H20L, SATA, retail Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Blue ray brennen ist recht teuer lesen sollte man sie schon können
    Ansonste nen LG DVD-Brenner ist nur ein Paar € teurer wie ein Laufwerk und LG ist echt gut mußte mein DVD-brenner nur wechsel weil er farblich nicht mehr ins Gehäuse passte.

    Ansonsten würde ich jetzt auch jetzt AMD nehme Intel ist zu Teuer
    Netzteil bin ich für Enermax mit modularem Kabel

  6. Neuer PC* #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Carsten76's Computer Details
    CPU:
    Intel E6300 Wolfdale
    Mainboard:
    Asrock P45XE-WiFiN
    Arbeitsspeicher:
    2*1024Mbyte Corsair (CM2X1024-6400C4)
    Festplatte:
    500Gbyte Hitachi HDT721050SLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon 4890
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC890 (7.1CH,110DB DAC, DTS)
    Monitor:
    Acer V233H
    Gehäuse:
    Altes silberblaues Blechdingens
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 425Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit SP3
    Laufwerke:
    CD Brenner DVD Laufwerk, CD -Laufwerk, Floppydisk (nicht alles angebaut)
    Sonstiges:
    Alpenföhn "Föhn140" 140mm

    Standard StromsparCPU von AMD ?

    Es gibt da AMD Phenom II X3 705e
    und X4 905e
    beide mit TDP: 65Watt und 2,5 ghz schnell.

    Wenn 4 oder mehr Gbyte Speicher verwendet werden braucht es ein 64 bit Betriebssystem.

    Für Photoshop und dergleichen empfiehlt sich eine SSD unter umständen.

  7. Neuer PC* #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    @ Silent Gambit
    Ok hört sich ganz gut an werd das swo machen wie du vorgeschlagten hast die Preise gleichen sich ja wieder in etwa aus. Werd auf jeden Fall die GTX260 nehmen und Laufwerk und so sind nicht wichtig da nehm ich einfachw as billiges gutes (natürlich von JG meiner fast Lieblingsmarke) Vielen Dank!!

    @ Carsten76
    Deinen Post versteh ich jetz nicht aber macht ja nix;)

  8. Neuer PC* #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    So ich stell dann noch ma die überarbeitete Version rein:

    Gigabyte GA-MA780G-UD3H, AMD 780G, ATX
    Hab jetz das genommen, weil das 770er nicht lieferbar ist.. denk da besteht kein nenenswerter Unterschied

    WD Cavier Black 640GB, WD6401AALS

    ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)

    AMD Phenom II X4 940 Black Edition Box, Sockel AM2+

    4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800

    Corsair VX550W 550 Watt

    Fehlt nur noch ein passendes Gehäuse. Hab ich jetz noch nicht wirklich eins gefunden aber mal schauen...

    Noch verbesserungswürdig oder in Ordnung?


    EDIT:
    Dazu kommt noch ein Gehäuse:
    Thermaltake Swing schwarz VB6000BWS ohne Netzteil

    und einer der beiden Monitore:
    Samsung SyncMaster 2043NW
    oder
    Samsung SyncMaster T200
    Gruß

  9. Neuer PC* #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    Noch verbesserungswürdig oder in Ordnung?
    Perfekt, schöne Zusammenstellung :)

    Das Ding ist zwar so auch ne enorm flotte Gaming-Kiste wie ich sie mir persönlich kaufen würde (was ich aktuell noch nicht muss) und für die Ansprüche deiner Schwester wohl etwas zu overpowered, aber dafür hat sie dann ein rundum ausgeglichenes System für alle Situationen und Eventualitäten...

    ...


Neuer PC*

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.