Neuer PC für Multimedia und Gamen

Diskutiere Neuer PC für Multimedia und Gamen im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich habe vor in nächster Zeit einen neuen PC zusammenzustellen auf welchem ich Vista Ultimate X64 laufen lassen möchte. Das ist bis jetzt meine Zusammenstellungen: ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neuer PC für Multimedia und Gamen #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Neuer PC für Multimedia und Gamen

    Ich habe vor in nächster Zeit einen neuen PC zusammenzustellen auf welchem ich Vista Ultimate X64 laufen lassen möchte. Das ist bis jetzt meine Zusammenstellungen:

    • Intel Core 2 Quad Q6600
    • Motherboard Asus P5K Pro
    • Kingston Hyper X 800 Mhz CL4 4x1GB
    • Samsung Seagate Barracuda 7200.10 320 GB
    • Asus EN8800GT 512MB HTDP
    • Be Quiet Dark Power BQT P6-Pro 430W
    • Antec Gehäuse P160 oder P180
    • Lüftersteuerung Silverstone
    • Zalman CPU Lüfter CNPS7700-CU
    Das ganze wird dann an einen bestehenden 24 Zoll TFT angeschlossen.

    Danke für euer Feedback.

  2. Standard

    Hallo striker84,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC für Multimedia und Gamen #2
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Guten Abend,
    Meine Kommentare zu einigen Komponenten:

    Mainboard: Mommentan ist Gigabyte sehr gut, würde dir z.B. ein GA-P35-DS3(R) empfehlen.

    Festplatte: Samsung Seagate Barracuda 7200.10 320 GB?? Meines Wissens gehört Seagate nicht zu Samsung. Habe die gleiche (on 250GB ausführung), gute Wahl.

    MfG, NtP

  4. Neuer PC für Multimedia und Gamen #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Hi...

    Erstmal die Frage ob du auch Gamer bist und was du sonst noch mit dem PC vorhast??!!

    Dann hier mal mein Feedback...

    CPU:
    Je nachdem...also als Gamer sind die Dual-Core-CPUs immer noch schneller als bestehende Quads...sollte sich das Anwendungsgebiet auch Richtung Videobearbeitung erstrecken und entsprechend optimierte Anwendungen sind vorhanden, wäre der Quad auch OK..
    Ansonsten CPU-Tipp: Intel Core 2 Duo E6750

    Mainboard:
    Gigabyte sind immernoch sehr stark derzeit, besonders im Intel-Sektor...
    Vor allem die mit P35-Chipsatz sind sehr empfelenswert und laufen prima...
    Eigene Erfahrung und Empfelung: Gigabyte P35 DS3P

    RAM:
    Hm...Kingston machen gerne mal hier und da Probleme auf manchen Boards...schau dir mal welche von Corsair (eigene Erfahrung: Sehr gut) oder OCZ (sollen auch gut laufen) an...

    Festplatte:
    Verwirrt ich sein...was ist denn da nun gemeint???
    Also Samsung kann ich auch nur empfelen, laufen kühl, schnell und lautlos...mal überlegen, 2 Festplatten zu nehmen (z.B. 2 x 160 GB) falls eine sich mal verabschiedet, kann man den PC zur Not immer noch mit der Anderen betreiben...

    Grafikkarte:
    Super, würde ich genauso nehmen...

    Netzteil:
    Denke mal is OK...

    Gehäuse:
    Reine Geschmackssache...
    Hauptsache kein NoName und vorne und hinten müssen Lüfter installiert/installierbar sein...

    Lüftersterung:
    Wenn man sie denn braucht...

    CPU Lüfter:
    Naja, wenn man nicht auf Boxed-CPUs steht...

    Gruß
    TranceMaster

  5. Neuer PC für Multimedia und Gamen #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sorry habe da etwas verwechselt, sollte natürlich nicht stehen Samsung sondern nur Seagate.

    Bin nicht der Hardcore Gamer aber so zwischendurch zocke ich noch gerne.Möchte so eine goldene Mitte zwischen Multimedia und Gamepc. Da ich nicht alle paar Jahre einen neuen PC kaufe möchte ich gleich in etwas zukunftsicheres investieren. Aus diesem Grund habe ich mich für den teuereren Quadcore entschieden. Was haltet ihr von meiner Entscheidung?

    Okay das Board wechsle ich noch, bin gerne bereit einmal etwas anderes als Asus auszuprobieren.

    Ram habe ich mich noch umgeschaut da wären die OCZ Flex XLC PC2-6400 2x1GB Kit, DDR2-800, CL3-4-4-15 RAM noch gut die haben CL3 und sind recht günstig oder vonCorsair TWIN2X2048-6400C4, 2x1GB, DDR2-800, CL4 Welche soll ich nehmen?

    Betreffend dem CPU-Lüfter: denke ich bei einem Quadcore sollte man schon einen anderen installieren da dieser doch recht heiss wird oder nicht?

  6. Neuer PC für Multimedia und Gamen #5
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Erstmal die Frage ob du auch Gamer bist und was du sonst noch mit dem PC vorhast??!!
    Btw., das stand doch im Titel ;-)

    Ram habe ich mich noch umgeschaut da wären die OCZ Flex XLC PC2-6400 2x1GB Kit, DDR2-800, CL3-4-4-15 RAM noch gut die haben CL3 und sind recht günstig oder vonCorsair TWIN2X2048-6400C4, 2x1GB, DDR2-800, CL4 Welche soll ich nehmen?
    Da werden die Meinungen gespallten sein, ich rate dir zu OCZ (aber diesen) und TranceMaster wird dir zu Corsair raten, beide gut .

    Betreffend dem CPU-Lüfter: denke ich bei einem Quadcore sollte man schon einen anderen installieren da dieser doch recht heiss wird oder nicht?
    Wäre auf jeden Fall besser. Meine Empfehlung ist da der Xigmatek HDT-S1283, wird in Testberichten hoch gelobt und bei mir werkelt er auch prima.

  7. Neuer PC für Multimedia und Gamen #6
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Ich schließ mich da "TM" mal 100%ig an, kann Gigabyte und Corsair nur empfehlen!
    Beim Netzteil würde ich vllt noch überlegen zu einem Liberty 500 von Enermax zu greifen - meiner Meinung noch ein wenig besser.

  8. Neuer PC für Multimedia und Gamen #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    @NikeThePig:
    Im Titel...naja, andeutungsweise...eine genauere Angabe ist da schon nicht schlecht bzw wie es sich verhält...also ob viel Gaming oder eher weniger...denke davon hängt dann die Wahl der CPU auch ab...bei 50:50 is der Quad sicher OK, aber bei mehr hat man von nem Dual Core mehr...deshalb eben meine genauere Nachfrage

    Beim RAM werden die Meinungen immer gespalten sein...find ich aber garnicht schlimm, so hat unser Threadsteller immerhin zwei zur Auswahl und kann dann mal schauen was ihm zusagt


    @ Striker:
    Ach Seagate haste gemeint...na sag das doch ;)
    Ne sind aber auch OK...denke Seagate kann man neben Samsung kann man nehmen...

    OK, die Aussage übers gamen bringt uns schon weiter (*ZWINKER NikeThePig*)
    Wenn du hier den Mittelweg suchst kannste mit dem Quad sicher nix falsch machen, denke wird genau das sein was du in dem Fall brauchst...

    Mit dem Board find ich ne gute Entscheidung :)

    Nochmal zum RAM..
    NikeThePig hat dir ja schon Passende von OCZ empfolen...
    Von mir kommen die TwinX von Corsair (hast du ja schon selber oben aufgeführt), die sind wirklich sehr gut (selber schon verbaut)

    Was den CPU-Kühler angeht...
    Die, welche bei den Boxed-CPUs mit bei sind, kühlen in jedem Fall ausreichend und sind dabei (meistens) auch leise...da brauchst du keine Bedenken haben..
    Möchtest du trotzdem nen extra Kühler kaufen, hat NikeThePig ja schon seine Empfelung ausgesprochen...

    Gruß
    TranceMaster

  9. Neuer PC für Multimedia und Gamen #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Beim Ram ist doch die Latenz wichtig oder nicht? Aus diesem Grund wären doch die OCXZ CL3 besser als die mit Corsair mit CL4 oder nicht?

    Was habt ihr so für Gehäuse? Hat jemand schon Erfahrung mit Antec?

    Habe da mal noch eine andere Frage: Damit die 4GB RAM voll erkannt werden muss ich doch Vista Ultimate 64Bit nehmen ist das richtig oder? Mit 32bit wird ja nicht die ganze Grösse erkannt nur 4GB minus Grafikspeicher. Laufen eigentlich alle neuen Games, Programme auf 64bit OS oder sollte ich trotzdem ein 32bit OS installieren auf Grund der Kompatibilität?

    Die Asus Grafikkarte sind die laut oder sollte man dort noch den Stocklüfter ersetzten? Ich möchte nämlich möglich leise Komponente...


Neuer PC für Multimedia und Gamen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.