Neuer PC aber Spiele ruckeln!?

Diskutiere Neuer PC aber Spiele ruckeln!? im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo ich habe mir einen neuen PC zugelegt aber irgendwie läuft der nicht ganz rund. Könnt ihr mir vielleicht sagen woran das liegen kann?? Hier ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    MrWHite16's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4800+
    Mainboard:
    ASRock ALiveDual-eSATA2
    Arbeitsspeicher:
    Corsair CM2X1024-6400 2X
    Festplatte:
    1x ExcelStor 80GB 1x Seagate Barracuda 120GB
    Grafikkarte:
    nVIDIA GeForce 6800 LE
    Monitor:
    Acer X223
    Netzteil:
    Sinan Power 530W (VP-530W(P/PFC)
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit

    Frage Neuer PC aber Spiele ruckeln!?

    Hallo ich habe mir einen neuen PC zugelegt aber irgendwie läuft der nicht ganz rund. Könnt ihr mir vielleicht sagen woran das liegen kann??

    Hier mein System:

    CPU: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4800+
    Motherboard: ASRock ALiveDual-eSATA2
    Arbeitsspeicher: Corsair CM2X1024-6400 2X
    Festplatten: ExcelStor 80GB 7200RPM
    Seagate Barracuda 120GB 7200RPM
    Grafikkarte: nVIDIA GeForce 6800 LE (Leadtek WinFast A400 LE)
    (Firebust, die Pipelines sind auf 16 und 6 freigeschaltet)
    Betriebssystem: Windows XP Pro 32 Bit
    Laufwerke: PIONEER DVD-RW DVR-111D
    TSSTcorp DVD-ROM SH-D162C
    Netzteil: 530 Watt

    Ich habe Sims 2 Installiert und nicht mal alles auf Max. einstellungen und zwischendurch und am anfang ruckelt es ziemlich. Das dürfte bei dem System eigentlich ja nicht weil das Spiel ja viel niedrigere Systemanforderungen hat.
    Könnt ihr mir vielleicht helfen?

    Ich habe noch einen Benchmark durchlaufen lassen: AquaMark3 71,846 Punkte

    MFG
    MrWhite16

  2. Standard

    Hallo MrWHite16,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Sooo unglaublich "neu" ist die grafikkarte jetz nicht, es existiert bereits die generation Geforce 9.... hinzukommt das die "LE" afaik die schwächste 68er war, auch wenn du sie etwas gepimpt hast (genaue werte?).

    läuft der Ram in den angegeben Timings?

    Hängen die platten an einem "IDE" kanal bzw. einzeln an S-ata?

    welches Netzteil hast du?

  4. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MrWHite16's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4800+
    Mainboard:
    ASRock ALiveDual-eSATA2
    Arbeitsspeicher:
    Corsair CM2X1024-6400 2X
    Festplatte:
    1x ExcelStor 80GB 1x Seagate Barracuda 120GB
    Grafikkarte:
    nVIDIA GeForce 6800 LE
    Monitor:
    Acer X223
    Netzteil:
    Sinan Power 530W (VP-530W(P/PFC)
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit

    Standard

    hallo danke für deine schnelle antwort, also:

    kann es sein das wegen der grafikkarte der PC nicht so gut läuft?

    die karte GPU 400 mhz Speicher 800 mhz. hatte die katze auch übertaktet lief dann aber noch schlechter auf ca. 460mhz und knapp 900 mhz

    der ram läuft mit 800 mhz wenn du das meinst.

    die platen sind über IDE verbunden.

    und das netzteil ist von Sinan Power 530W (VP-530W(P/PFC)

    MFG
    MrWhite16

  5. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Also das Netzteil ist auf den ersten Blick nicht überzeugend.
    Kenne den Hersteller nicht, will daher keine falschen Anschuldigungen machen, aber zumindest preislich passt es mit 35€ in die Kategorie schlecht gefertigter billig NTs die einen niedrigen Wirkungsgrad und eine schlechte Verarbeitung, zusammen mit größeren Spannungsschwankungen aufweisen. Daran wird das Ruckeln aber denke ich nicht liegen.
    Über einen Austausch solltest du aber nachdenken ! Dringend!

    530watt von einem Hersteller mit gewissen Qualitätsansprüchen bekommt man nicht unter 80€ und das hat Gründe.

    Ich würde fast sagen dein Rechner käme mit einem 300 watt netzteil ohne weiteres aus, nimm ein 400er von Enermax, Tagan, Seasonic , da kannst du dir ziemlich sicher sein das auch unter last die spannungen stabil bleiben und dir nich der Rechner abraucht...

    Hängen die Platten zusammen an einem IDE kabel?


    Denke die Karte müsste sims2 packen ^^

  6. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #5
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von MrWHite16 Beitrag anzeigen
    Ich habe Sims 2 Installiert und nicht mal alles auf Max. einstellungen und zwischendurch und am anfang ruckelt es ziemlich. Das dürfte bei dem System eigentlich ja nicht weil das Spiel ja viel niedrigere Systemanforderungen hat.
    Könnt ihr mir vielleicht helfen?
    Ich kann dazu sagen, dass Sims 2 ziemlich kacke programmiert ist. Ich habs mal auf nem Athlon 64 3200+ mit einer X1950Pro installiert und selbst da, ruckelt es stark wenn man alles hoch stellt. Du musst auf jeden Fall die Käntenglättung deaktivieren und Schatten ausmachen, da diese die meiste Leistung brauchen.

  7. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MrWHite16's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4800+
    Mainboard:
    ASRock ALiveDual-eSATA2
    Arbeitsspeicher:
    Corsair CM2X1024-6400 2X
    Festplatte:
    1x ExcelStor 80GB 1x Seagate Barracuda 120GB
    Grafikkarte:
    nVIDIA GeForce 6800 LE
    Monitor:
    Acer X223
    Netzteil:
    Sinan Power 530W (VP-530W(P/PFC)
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit

    Standard

    hallo also erstmal ja die beiden festplatten hängen an einem IDE kabel.

    und wegen dem netzteil, ich habe bei everest oft schon geguckt und so und konnte nie spannungssprünge feststellen, und der PC is auch noch nie irgendwie voll abgestürtzt und so.

    und die grafikkarte müsste das wirklich schaffen? auch neuere spiele? weil der PC ist an sich doch echt gut und dann will ich auch nicht das spiele ruckeln dafür war der zu teuer. das darf dann ja eigentlich nicht sein.

    MFG
    MrWhite16

  8. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Die Sims 2 sollten laufen, möglich das der Kopierschutz auf dem Datenträger selbst das ruckeln verursacht, sowas gibts leider auch. Hatte das zumindest mit 1 Game, das lief erst ganz gut und dann waren permanente Ruckler drin. Erst ein andere DVD-Laufwerk schaffte abhilfe. Oder alternativ die Exe zu patchen, danach lief es auch fehlerfrei.

    Ein Kumpel von mir hat einen Athlon 3000+ (1,8GHz@2,250GHz) Sockel 939, 2x 512MB Speicher und Sparkle 6800GT da läuft die Sims 2 ohne Probleme.

  9. Neuer PC aber Spiele ruckeln!? #8
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Schon mal die Temperaturen überwacht? Würde nämlich dazu passen, dass die Karte schlechter läuft bei einer Übertaktung. Also mit everest mal die Temperaturen auslesen und berichten.


Neuer PC aber Spiele ruckeln!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sinan vp-530w p/ pfc

asrock alivedual esata2 mit athlon 3000

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.