Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€]

Diskutiere Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo! Meiner Meinung nach und das hoffe ich auch, ist das das richtige Forum für die PC-Kaufberatung. (Wenn nicht einfach verschieben...) So, liebe Leute, ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€]

    Hallo!

    Meiner Meinung nach und das hoffe ich auch, ist das das richtige Forum für die PC-Kaufberatung. (Wenn nicht einfach verschieben...)
    So, liebe Leute, ich bräuchte mal wieder Infos zu einer neuen PC-Zusammenstellung, da dachte ich, ich schau doch einfach mal hier vorbei...

    Und zwar soll es ein schon etwas anspruchsvollerer Rechner werden, mit dem auch ab und an einmal ein neueres Game (auch Spiele die z.B. vielleicht in einem halben Jahr erscheinen) mit Details und flüssig gespielt werden soll. Allerdings möchte ich auch keinen Ultra-Highend-PC, was ja auch mein begrenztes Budget aussagt.
    Natürlich sollten auch erstrangig "alte" Spiele wie Anno 1701, Flight Simulator X etc. auf High Details laufen, aber dieser PC sollte halt nicht schon wieder in einem Jahr aufgerüstet werden müssen.

    Ich habe noch nie weder CPU noch GraKa etc. übertaktet o.ä. und wäre aber nicht abgeneigt, mal mit etwas Angsthasen-OC anzufangen. Wo ich vielleicht auch mal wieder auf euch zurückkommen würde...
    Deshalb habe ich mich vorerst für einen Dualcore entschieden, da mir der Q9450 ehrlich gesagt schon sehr teuer ist und ein Q6600 z.B. ohne OC ja eigentlich auch nicht so der Renner ist. Oder etwa nicht?

    Meine Preisbereich liegt bei 700€-800€. Ich hab mich schonmal für eine Zussamenstellung umgehört und bin zu folgenden Komponenten gekommen, nun möchte ich Verbesserungsvorschläge/Beratung und vor allem Alternativen zu diesem System:
    (Teils habe ich auch mehrere Möglichkeiten, ich möchte die "bessere" von euch wissen...)

    Mainboard: GA-EP45-DS3 // GA-EP45-DS3R // ASUS P5Q Pro // ASUS P5Q Deluxe
    CPU: Intel E8400 boxed (Ich dachte mir als alter Angsthase kauf ich boxed nur zur Sicherheit mit, gibt es da Probleme bei der EIgenmotage eines anderen Lüfters wie diesem hier:)
    CPU-Kühler: Scythe Mugen
    RAM: OCZ DDR2 1066 4GB Kit Platinum // OCZ DDR2 1066 4GB Kit Reaper
    Grafikkarte: ATi Radeon HD4870
    HDD: Western Digital Caviar Blue 500GB 16MB
    Laufwerk: (DVD-Brenner, blos welcher???)
    Netzteil: Enermax Mod82+ 425W (Würde das ausreichen?)
    Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy schwarz
    Gehäuse-Lüfter:
    Scythe S-FLEX 800

    Bitte helft mir, danke!
    Macximilian

  2. Standard

    Hallo Macximilian,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also das sieht schon mal ganz gut aus von dir.
    Wenn du mal RAID vorhast ist schon das GA-EP45-DS3R gleich die bessere Wahl weil sonst ist die Ausstattung ja gleich.
    Boxed - hmm - ist OK, weil ja nicht wirklich viel teurer. Und der E8400er ist auch ne sehr gute Wahl.
    Der Kühler - muss nicht unbedingt ein Scythe sein (Bezahlst du teils eben auch den Namen mit) - auch ein ZeroTherm oder Xigmatek ist da günstiger und besser.
    GraKa - gut.
    HDD - auch. ;)
    Netzteil - reicht aus.
    Gehäuse - günstig und sehr gut zu kühlen für's Geld.
    Lüfter -auch gut.
    Laufwerk - eigentlich egal - ich hab den "LG Electronics GSA-H66N" S-ATA in schwarz...

  4. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Jo kann da zustimmten, Zusammenstellung sieht gut aus. Beim Scythe Mugen + S775 sollte man auch gleich zum Retentionkit greifen, da der Anpressdruck mit den Pushpins sehr zu wünschen übrig lässt.

  5. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Großes Thx erstmal!

    Ich habe bewusst zwei Boards von Gigabyte und von Asus genommen weil ich mich nicht entscheiden kann:
    - Asus: Macht angeblich Probleme mit n paar CPUs (immer 20% Auslastung obwohl nix los ist) Außerdem funktioniert anscheinend diese Stromsparfunktion nicht.
    - Gigabyte: Soll angeblich öfters untervolten bzw. hat nicht so gute Spannungsversorgung...
    Wie gesagt ich habe keine Ahnung dass es mit die zwei besten MB-Hersteller sind weiß ich aber welcher nun?
    Da ich kein RAID vorhab dann doch das DS3 ohne R?

    Ja, dass Scythe sehr teuer ist sah ich auch schon.^^ Von Xigmatek hörte ich bis jetzt auch nur gutes aber das ist halt trotzdem eine Marke die ist mir jetzt mehr oder weniger an den Kopf geklatscht... Welcher wäre da zu empfehlen? Wartet al gibt's da nicht soeinen Red Scorpion oder so? Hab da nich so große Ahnung geschweige denn Erfahrung?!

    Und zu den Gehäuselüftern: Sind 2 dieser S-FLEX genügend (einer vorne einer hinten?) und dann die 800er oder andre?

    Gruß,
    Macximilian

  6. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich kann weniger negatives von Gigabyte finden als von ASUS - und sicher kannst du auch das GA EP45-DS3 nehmen - ich hab das Vorgängermodell, das P35-DS3 und mir reicht es auch schon so.
    Der Xigmatek Red Scorpion gibt es - aber bei den meisten Reviews war er nicht besser als mein Xigmatek HDT-S1283 - der "normale" Vorgänger - sind aber beide gut und auch der kleinere Xigmatek HDT-SD964 ist gut.
    Bei deinem Gehäuse sind ja bereits 2 120mm Lüfter vormontiert und daher auch nur noch 2 Plätze für 80mm über. Also entweder du schaust erstmal wie die Vormontierten so sind oder du wechselst alle gleich aus und nimmst dann halt gleich je 2 120er und 80er von den S-Flex.

  7. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #6
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Bei deinem Gehäuse sind ja bereits 2 120mm Lüfter vormontiert und daher auch nur noch 2 Plätze für 80mm über. Also entweder du schaust erstmal wie die Vormontierten so sind oder du wechselst alle gleich aus und nimmst dann halt gleich je 2 120er und 80er von den S-Flex.
    Beim Gehäuse sind keine Lüfter drin.
    SHARKOON Technologies GmbH

  8. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hups - sorry - knick in der Optik gehabt!
    Klar sind ALLE Lüfter "optional".

  9. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€] #8
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    XFX_GTX280_XT's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 @ 3700 Mhz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS4 Rev.2.1
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB OCZ Reaper @ FSB 1150
    Festplatte:
    2 x 500GB Seagate 7200.11 RAID0, 2 x 200GB Seagate 7200.10
    Grafikkarte:
    XFX 280 GTX XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    22" Samsung Syncmaster 226 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker 831
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower Pro 650W
    Betriebssystem:
    VISTA x64 probeweise nach dem Juli-Patch läufts wohl jetzt so geschmeidig wie XP x86
    Laufwerke:
    1xDVD-RW LG H30N, 1xDVD-RW Samsung SH203N
    Sonstiges:
    1xIEE1394 Card, 1xE-Sata, Zalman ZM-MFC2 Lüftersteuerung, Thermalright IFX-14 Kühler

    Standard

    Statt dem Scythe Mugen wäre auch noch der Thermalright IFX 14 eine Überlegung wert, kostet zwar ein paar Euro mehr, hat aber auch die bessere Kühlleistung und damit einige Reserven mehr für OC-Ambitionen, sofern er von den Abmessungen her in das angedachte Sharkoon Gehäuse passt.

    b.t.w., den OCZ Reaper habe ich als PC 800 gekauft, der macht 575 FSB innerhalb der Spezifikationen des Herstellers mit und läuft im Normalbetrieb mit 400 FSB mit den sehr niedrigen Latenzen 4-4-4-12 und 1T

    Bei der HDD würde ich die Seagate Barracuda 7200.11 mit 500 GB nehmen, hat die flotteren Schreib-/Leseraten als die WD und 32 MB Cache


    Greetz


Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€]

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.