Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?)

Diskutiere Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; TranceMaster, dann wäre es besser auch mal über den Tellerrand zu schauen und nicht nur das zu empfehlen, mit dem du gute Erfahrungen gemacht hast ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) #9
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    TranceMaster, dann wäre es besser auch mal über den Tellerrand zu schauen und nicht nur das zu empfehlen, mit dem du gute Erfahrungen gemacht hast ;)
    Ist ein klassischer Wahrnehmungsfehler deinerseits und es kommt mir so vor, dass du somit auf die Corsair setzt. Es gibt schließlich Hersteller, bei denen man kaum für den Namen mitbezahlt, gleich weiß, welche Speicherchips verbaut werden und genauso gut, für weniger Geld, laufen ;)
    Wenn man eben Komponenten empfiehlt, muss man individuel auf die Zusammenstellung eingehen und auch gleich Alternativen bieten können.


    ReadyForPaddy, wir würden dir nicht Gigabyte empfehlen, wenn die nur instabile Mainboards bauen würden ;)
    Bei der CPU musste selbst entscheiden, ob du die EE (90nm) oder die mit 65nm nimmst. Von der Verlustleistung her nehmen die sich nichts (wie dread schon angemerkt hat). Die 65nm-CPU ließe sich besser übertakten, aber das kommt hier sicherlich nicht in frage ;)

  2. Standard

    Hallo ReadyForPaddy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) #10
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Pfeil

    Ich denk mal du fasst da was falsch auf Sceals..
    Wieso sollte ich denn etwas anderes empfelen als die Sachen, mit denen ich eben gute Erfahrungen gemacht habe??!!
    Woher soll ich das Wissen nehmen, ob andere gut sind oder nicht...mich im Internet schlau machen..wo jeder reinschreiben kann was er will...
    Hardwareempfelungen bestehen nunmal aus eigenen Erfahrungen...
    Habe ja nicht behauptet das andere Marken schlecht sind...außer vielleicht die, mit denen ich schlechte Erfahrungen gemacht hab..steht aber hier nicht zur Debatte..

    Als ich damals mit den RAMs angefangen habe, fiel meine Wahl eben auf Corsair...hätte auch genauso ne andere Firma sein können, aber die waren auch grad günstig, also die genommen...seitdem keine Probleme damit und verbaue die immer wieder gern...
    Mag ja sein, das RAMs anderer Hersteller genauso toll laufen, wissen tu ich es aber nicht...und wäre doch Blödsinn wenn ich jetzt losgehe und mir von jedem Hersteller RAM kaufe, dann durchteste und am Ende sage "Uiui, sind die aber alle toll"...sorry, aber nen Geldesel hab ich nun nich im Keller..

    Also sag ich eben weiter Corair und um so vieles teurer find ich die nun auch nicht...
    Nimm und empfele du andere Marken, hab ich doch garnix gegen...
    Nur grad bei der Masse an Hardware heutzutage bleib ich lieber bei den Dingen, die sich bewährt haben, anstatt groß Experimente einzugehen..
    Außerdem seh ich auch keinen Grund, wieso die Corsair-Riegel hier nicht zum Rest passen sollten...

  4. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) #11
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich wollte damit auch nur sagen, dass man bei inkompatibeler Hardware eine Alternative bieten kann (war auch zu allgemein formuliert). Aber können wir auch gerne weiter per PN ausdiskutieren.

    Wenn ich nach meinen Erfahrungen Sachen weiterempfehlen würde, würde ich noch Sockel 939 empfehlen :D

    So, jetzt B2T...

  5. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) #12
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Reden

    Wenn du der Meinung bist hier gibt es noch viel auszudiskutieren können wir das gerne tun...mehr als mich wiederholen wird dabei aber nicht rumkommen, alleine schon weil wir 2 grundverschiedene Einstellungen zu der Sache haben..

    Tschuldigung, wollte das Topic nicht zu sehr stören

  6. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?) #13
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    was mich etwas an der Config stört, sind die 4 Ramriegel. 4 machen immer gerne Probleme, im Gegensatz zu 2 (DC-Kit).

    In die Kompatibilitätsliste schauen, schadet natürlich auch nicht.
    Eventuell wäre es auch sinnvoll, gleich ein AM2+ Board zu kaufen. Dann kann man später schön aufrüsten.
    Ich hab selber ein MA69G-S3H und ein MA790FX-DQ6 von Gigabyte mit je einem 2GB-Kit MDT800er im Einsatz. Für den Preis sind sie wirklich gut (laufen auf dem DQ6 mit 900MHz problemlos).
    Gruß Oberst.


Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.