Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK?

Diskutiere Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; 01. 320,09 € bei HV -> Grafikkarte: Club3D 8800GTS, 640MB, NVIDIA Geforce 8800GTS, PCI-Express 02. 102,69 € bei KM -> Gehäuse: LianLi PC-60B Plus II ...



 
  1. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK?

    01. 320,09 € bei HV -> Grafikkarte: Club3D 8800GTS, 640MB, NVIDIA Geforce 8800GTS, PCI-Express
    02. 102,69 € bei KM -> Gehäuse: LianLi PC-60B Plus II schwarz o.NT.
    03. 101,49 € bei HV -> Netzteil: ATX-Netzt.Seasonic M12-500 80Plus, 500Watt
    04. _35,12 € bei HV -> DVD: Samsung SH-S183L bare schwarz
    05. 221,99 € bei HV -> Monitor: LG Flatron L204WT-SF, 20,1", 5ms, 2000:1, DVI
    06. _64,19 € bei KM -> Soundkarte: Creative (Bulk) X-Fi Xtreme Gamer
    07. _60,49 € bei HV -> Lautsprecher: Creative GigaWorks T20
    08. _90,62 € bei HV -> RAM: 2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4, PC6400/800 (4-4-4-12-T1)
    09. _86,48 € bei HV -> Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    10. 171,30 € bei HV -> CPU: Intel Core 2 Duo E6750 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    11. 118,88 € bei HV -> Festplatte: 2x Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB
    ------------
    ___1373,34 €

    HV = hardwareversand.de (Versand)
    KM = Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel (Abholung)

    Meine Schmerzgrenze liegt bei 1500 Euro, das nur mal Vorneweg. Ich hab mir überlegt noch 2 GB reinzuhaun, aber is wahrscheinlich Schwachsinn. Als OS hab ich Vista 64 Bit schon daheim. Was mir auch gut gefallen würde, währe die 150GB Raptor Festplatte, aber wahrscheinlich auch Schwachsinn.

    Was würdet ihr bei dem obigen System anders machen? Oder ist es ok?

    Danke.

  2. Standard

    Hallo madking75,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das System ist schon geradezu als vorbildlich zu bezeichnen!

    Die Raptor ist so abwägig nicht. Ich selbst nutze zwei und bilde mir ein, dass eine Raptor sogar noch direkter reagiert, als zwei 7200er Platten im RAID-0.
    Tatsache ist nunmal, dass sämtliche Komponenten im PC immer wieder einen wahnsinns Leistungsschub erfahren, doch bei den HDs war es immer nur eine Kapazitätserhöhung. Dadurch macht eine leistungsstarke HD durchaus einen großen Unterschied.
    Tatsache bleibt aber auch, dass eine 150er Raptor von den Kosten pro MB ebenfalls die Spitzenposition einnimmt. Für's gleiche Geld erhält man beinahe schon drei 320GB Platten...

    Wenn es in's Budget passt, so erachte ich eine Raptor plus einen 320GB Datenspeicher als "Idealkonfiguration".

    Und übrigens: Willkommen im Forum!

  4. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke :)

    Mit der Festplatte: 3.5" WD Raptor 150GB WD1500ADFD 10.000U 16MB für 193,79 € bei KM komme ich auf 1448,25 €. Das paßt eigentlich ganz gut.

    Als Datenspeicher hab ich bereits eine 200GB externe Festplatte. Überleg schon, ob ich die ausbau und fest ins System integriere :)

    Cu.

  5. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wie gesagt, es mag Leute geben, die anderer Meinung sind und es kommt sowieso auf die persönlichen Präferenzen an, aber ich finde eine 150er Raptor macht ein Gamingsys, repecktive Workstation, erst richtig rund - wenn sie ins Budget passt.

    Natürlich hat eine Raptor z.B. in einem HTPC nichts verloren.

  6. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab von nem Kumpel gehört, dass die Timings bei dem Intel Core 2 Duo nix bringen und soll lieber zum 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5 für 70,38 € greifen. Was sagst du dazu?

    Zudem meinte er, dass das ATX-Netzteil Corsair 520W 520 Watt für 85,97 € genauso seinen Dienst tut.

  7. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich persönlich habe keine Erfahrung mit Corsair, kenne aber die alten Seasonic Teile, die keinen Deut besser waren wie der übrige noname Ramsch. Deshalb stehe ich dem aktuellen Hype um die S und M Serie auch etwas skeptisch gegenüber. Sind auch beim Härtetest von THG durchgefallen, wobei dieser auch jenseits von Gut oder Böse ist, nicht desto trotz aber ein Indikator für Qualität.

    Von Corsair ließt man viel Gutes; besonders dem 520er wird eine niedrige Geräuschkulisse attestiert, wohingegen es beim 620er mit "lownoise" nicht mehr so weit her sein soll. Einen Härtetest haben die aber AFAIK noch nicht mitgemacht...

    Auf Nummer Sicher gehst du mit den Enermax Libertys und ich persönlich schwöre auf Tagan.

    Beim Speicher kannst du getrost zu den MDTs greifen, niedrigere Timings bringen in Benchmarks einen meßtechnischen Vorteil, aber keinen spürbaren.

  8. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, ich werd zum Enermax Libertys greifen, ist mir sehr sympatisch.

    03. 104,99 € bei KM -> Netzteil: 500W Enermax Liberty
    08. _70,38 € bei HV -> Ram: 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
    ------------
    ___1431,51 €

  9. Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK? #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe keine Erfahrung mit Corsair, kenne aber die alten Seasonic Teile, die keinen Deut besser waren wie der übrige noname Ramsch. Deshalb stehe ich dem aktuellen Hype um die S und M Serie auch etwas skeptisch gegenüber. Sind auch beim Härtetest von THG durchgefallen, wobei dieser auch jenseits von Gut oder Böse ist, nicht desto trotz aber ein Indikator für Qualität.

    Von Corsair ließt man viel Gutes; besonders dem 520er wird eine niedrige Geräuschkulisse attestiert, wohingegen es beim 620er mit "lownoise" nicht mehr so weit her sein soll. Einen Härtetest haben die aber AFAIK noch nicht mitgemacht...

    Auf Nummer Sicher gehst du mit den Enermax Libertys und ich persönlich schwöre auf Tagan.
    Erfahrungsgemäß nehmen sich Enermax und Seasonic nichts, wenn es um die Qualität geht. Allerdings sind die Seasonics unhörbar, während die Enermax nur leise sind - für manche ein Unterschied von Welten.
    Übrigens steht es in der Ausfallquote bei mir 3:0 für (gegen?) Enermax. Ich habe noch nie ein kaputtes M12 gesehen...
    Zu den Corsair kann ich nix sagen, deswegen tu ich das auch nicht - den THG-Test halte ich wegen unrealistischer Bedingungen nicht für aussagekräftig.


Neuer Spiele PC mit Monitor. Zusammenstellung OK?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.