PC-Zusammenstellung

Diskutiere PC-Zusammenstellung im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi, ich stelle zusammen mit einem Freund für ihn einen PC zusammen. Dieser PC soll leise und relativ stromsparend sein. Einsatzgebiet ist vorallem Internet, Filme ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. PC-Zusammenstellung #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard PC-Zusammenstellung

    hi,

    ich stelle zusammen mit einem Freund für ihn einen PC zusammen. Dieser PC soll leise und relativ stromsparend sein. Einsatzgebiet ist vorallem Internet, Filme gucken, Musik hören und Büroanwendungen (Office 2007). Eventuell spielt er auch noch World of Warcraft. Auf dem PC wird Windows 7 installiert.

    Haben schon ein wenig gestöbert und folgende Hardware gefunden, die wir einbauen wollen.

    Gehäuse:
    Antec - Performance One P183 - Midi Tower - ATX
    Ich habe selber ein Antec P180 und finde es ganz ordentlich, deswegen haben wir uns bei Antec umgesehen und uns dann für das P183 entschieden. Formfaktor ATX


    Lüfter:
    Gehäuselüfter Scythe S-FLEX 800rpm 120 m SFF21D
    Sind ja bekanntlich sehr leise. Sollen als Gehäuselüfter und CPU-Lüfter eingesetzt werden. Einmal einer unten im Antec Gehäuse (zwischen Festplattenkäfig und Netzteil), dann einer im oberen Bereich als Gehäuselüfter und einmal auf den untenstehenden Kühler "XIGMATEK Thor's Hammer". Ist das ausreichend bei der CPU?


    Kühler:
    XIGMATEK Thor's Hammer S126384
    Könnte es damit Probleme geben wegen der Abmessungen? Wird da sonst noch irgendwas benötigt (z.B. ein Retention-Modul) oder ist alles dabei?


    Mainboard:
    MSI 790GX-G65
    Das Board hat ja onboard-Grafik oder? Im Handbuch finden wir leider nicht "ATI Radeon HD 3300". Würde die reichen um World of Warcraft einigermaßen vernünftig spielen zu können? Formfaktor ATX - dürfte also ins Gehäuse passen oder?
    Bildschirm ist ein alter TFT mit D-Sub. Das Board hat ja auch D-Sub - also dürfte passen oder?


    CPU:
    AMD Phenom™ II X3 Sockel AM3
    Typ: 710 oder 720
    Ist noch nicht ganz sicher ob der 710 oder 720. Welchen würdet ihr empfehlen?


    RAM: (noch offen)
    Welchen Arbeitsspeicher können wir nehmen? Laut Handbuch "DDR3 800/1066/1333/1600(OC) SDRAM (16GB Max)". Hatten eigentlich nach DDR3 1333 geguckt, aber das 1600(OC) verwirrt ein wenig (Overclocked? 1333 overclocked auf 1600 oder wie?) und wie sieht das mit der Arbeitsspeicherspannung aus. Im Handbuch steht was von "4 DDR3 DIMMs (240pin/1.5V)".
    Heißt das max. 1,5 V?
    Haben an 4 GB gedacht (2x 2 GB, damit Dual-Channel genutzt werden kann).


    Festplatte:
    Western Digital WD7500AADS 32 MB SATA2


    Laufwerke:
    Samsung SH-223B Retail SATA
    Quasi als Universal-Laufwerk. Damit dürfte man ja so ziemlich alles lesen können und auch einiges brennen oder? BlueRay wird nicht gebraucht.


    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro P7 450Watt
    Welches Netzteil würdet ihr empfehlen? Passen die 450 Watt? Haben das 450 Watt genommen, weil der PC ja vermutlich nicht so eine hohe Leistungsaufnahme hat und die Dark Power-Serie wegen den Anschlüssen, Wirkungsgrad und das Nachlaufen lassen der Lüfter usw. Außerdem gelten BeQuiet-Netzteile ja als sehr leise oder gibt es da inzwischen was besseres (bin auf dem Stand von vor paar Jahren)?

    Danke schonmal. :)

  2. Standard

    Hallo concu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Zusammenstellung #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zu dem Lüfter kann ich nichts sagen. Aber wozu die CPU? Ich würde eher zu einem core 2 duo greifen, die verbrauchen rund 1/3 weniger Strom als die AMDs und sind dennoch leistungsstark. An sich reichen 2 Cores zudem locker.

    Statt der HD3300 würd ich eher was vernünftiges nehmen, eine Radeon 4850 aufwärts würde ich mir schon gönnen. Das bequiet 450W reicht aus und ist an sich auch okay, allerdings gibts im Sommer bei denen gerne mal Probleme, da die Gehäuse sehr kompakt gebaut sind und sich daher gerne die Hitze staut - der Preis für den leisen und damit langsam drehenden Lüfter. Wenn Geld keine so extrem große Rolle spielt find ich das Semi Fanless (LEVICOM/XILENCE Office Edition 460 W Semi Fanless (SPS-XP460.FL) | 460 Watt - ATX - Aktive PFC - 1 Lüfter (70x70mm) - 2x SATA / 2x PCIe Preise und Daten im Preisvergleich) derzeit recht spannend, da es zudem sehr effizient ist. Also viel stromsparender und leiser wirds kaum gehen.

  4. PC-Zusammenstellung #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Schn1tze7

    Mein System
    Schn1tze7's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-56, 1.8 GHz
    Mainboard:
    Toshiba Satellite A210
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 (667) MDT
    Festplatte:
    160 GB Toshiba
    Grafikkarte:
    ATI Mobility HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek ALC268@ ATI SB600
    Monitor:
    Samsung 15,4"
    Betriebssystem:
    Win7 / WinVista Home Premium

    Standard

    Hallo,
    ich fange dann mal an...falls jemand was zu korrigeren hat - nur zu.
    Zitat Zitat von U=R*I Beitrag anzeigen
    Statt der HD3300 würd ich eher was vernünftiges nehmen, eine Radeon 4850 aufwärts würde ich mir schon gönnen.
    Eine 4850 für ein Office-System? Das ist wohl "etwas" überdimensioniert....
    Allerdings würde auch ich sagen, dass ihr lieber eine separate Karte statt einer Onboard nehmt (z.B. max. diese)
    Dann könntet ihr auch ein etwas günstigeres Mainboard ohne Onboard-Grafik nahmen.

    Welchen Arbeitsspeicher können wir nehmen? Laut Handbuch "DDR3 800/1066/1333/1600(OC) SDRAM (16GB Max)".
    Nehmt 1066 oder 1333...reicht dicke aus...einen wesentlichen Unterschied wird man da nicht feststellen können (bei alltäglichen Anwendungen).
    Marke? A-DATA, MDT, Corsair, Kingston(...)...nimmt sich alles nichts - könnt ihr nach Geschmack entscheiden.

    Hatten eigentlich nach DDR3 1333 geguckt, aber das 1600(OC) verwirrt ein wenig (Overclocked? 1333 overclocked auf 1600 oder wie?) und wie sieht das mit der Arbeitsspeicherspannung aus.
    Kann ich Nichts zu sagen...

    Im Handbuch steht was von "4 DDR3 DIMMs (240pin/1.5V)".
    Heißt das max. 1,5 V?
    Ja, heißt es.

    Haben an 4 GB gedacht (2x 2 GB, damit Dual-Channel genutzt werden kann).
    4GB gehen i.O.

    CPU :
    AMD Phenom™ II X3 Sockel AM3
    Typ: 710 oder 720
    Ist noch nicht ganz sicher ob der 710 oder 720. Welchen würdet ihr empfehlen?
    Im Grunde stellt sich nur die Frage ob übertaktet wird. Ist dies nicht der Fall reicht der 710, ansonsten der 720.
    Egal wie ihr euch da entscheidet, bei CPU's reichen für das Einsatzgebiet mehr als aus.

    Laufwerke:
    Samsung SH-223B Retail SATA
    Quasi als Universal-Laufwerk . Damit dürfte man ja so ziemlich alles lesen können und auch einiges brennen oder? BlueRay wird nicht gebraucht.
    Ich war bisher immer mit meinen LG-Laufwerken zufrieden. Wie die Samsung-LW sind kann ich nicht sagen, aber ich denke das wird sich nicht soviel nehmen....

  5. PC-Zusammenstellung #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Betreffend des Arbeitsspeichers. Kann jemand einen bestimmten Arbeitsspeicher (2x 2 GB) empfehlen?

    Im Handbuch steht was von "4 DDR3 DIMMs (240pin/1.5V)".
    Heißt das max. 1,5 V?
    Ja, heißt es.
    Sind wir wirklich auf max. 1,5 V eingeschränkt?


    Betreffend des Kühlers. Hat damit jemand Erfahrung z.B. in Verbindung mit dem Motherboard? Irgendwelche Bauteile im Weg?

    Für sonstige Tipps und Hinweise (auch betreffend der gesamten Zusammenstellung) bin ich dankbar. :)

  6. PC-Zusammenstellung #5
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    Zitat Zitat von concu Beitrag anzeigen
    Betreffend des Arbeitsspeichers. Kann jemand einen bestimmten Arbeitsspeicher (2x 2 GB) empfehlen?
    Dieser sollte für eure Zwecke völlig ausreichend sein.


    Betreffend des Kühlers. Hat damit jemand Erfahrung z.B. in Verbindung mit dem Motherboard ? Irgendwelche Bauteile im Weg?
    Dazu kann ich leider nichts konkretes sagen. Da wirst du wohl selbst schauen müssen. Aber normal sollte es da keine Probleme geben.

    Ansonsten würde ich wohl auch eher zu einer extra GraKa raten. Vor allem wenn man wirklich vor hat doch ab und an mal zu spielen. Muß ja nicht gleich das Topmodell sein!

    MfG - Frank


PC-Zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.