Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro!

Diskutiere Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; n Abend! Wie vermutet hab ich noch eine Frage: Mein Antec Fusion v2 hat ZWEI zweiadrige kabel (schwarz/weiß und schwarz/rot) die beide mit "Power SW" ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 54
 
  1. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #41
    Newbie Standardavatar

    Standard

    n Abend!

    Wie vermutet hab ich noch eine Frage:

    Mein Antec Fusion v2 hat ZWEI zweiadrige kabel (schwarz/weiß und schwarz/rot) die beide mit "Power SW" beschriftet sind.
    Nach ein bißchen Rechereche habe ich herausgefunden, dass schwarz/weiße Kabel mit dem Display verbunden werden muss (der PowerSW wird praktisch durchs Display durchgeschleift um mittels IR den Rechner aufwecken zu können).


    Allerdings weiß ich jetzt nicht wie rum ich das Kabel auf die Pins aufstecken muss, da der Stecker nicht kodiert ist. Oder ist es evtl. sogar egal?

    Anbei mal ein Bild.

    Kann da jmd. helfen?


    Gruß,
    duffy6
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_0119.jpg   -img_0120.jpg  

  2. Standard

    Hallo fool,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #42
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das ist egal.

  4. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #43
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Für den AMD 4850e: Muss ich da irgendwelche Werte im BIOS manuell einstellen oder optimieren?
    Irgendwelche manuellen Einstellungen für meine 2x Kingston 1GB PC6400 CL5?

    Gruß,
    duffy6

  5. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #44
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Schau erstmal wie stabil die Kiste läuft ohne die CPU zu "undervolten". Das heist, lade Dir Prime 95 runter und stresse die Kiste richtig. Behalte aber mit einem Monitoring Tool wie SIW die Temperatur im Auge. Du wirst ggf. merken, dass Du schnell oberhalb der 60 C bist, was i.A. als kritisch gilt. Gehe dann ins Bios und regele die Volt-Zahl für die CPU schrittweise runter. Bei 1,025 V ist meine stabile Grenze. Wenn du zu tief gehst, geht zwar nichts kaputt aber das System startet dann ggf. nicht mehr oder es läuft instabil. Das ganze Prozedere ist ungefährlich, da man mit einem Bios Reset die Normalwerte wieder herstellen kann, wenn der Rechner nicht mehr hochfährt.

    Beim RAM brauchst nichts einstellen. Semi-passive PC sollte man ja nicht unbedingt OCen...

    Rechner schon da? Waren das Deine Fotos, die Du geschickt hast?

    Viele Grüße,
    fool

  6. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #45
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von fool Beitrag anzeigen
    Rechner schon da? Waren das Deine Fotos, die Du geschickt hast?
    Ja, das waren meine Fotos. Allerdings ist erst das Gehäuse da.
    Restliche Hardware kommt (hoffentlich) Ende der Woche.
    *kaum abwarten kann*

    Da wird sich die Frage stellen:

    1) Vista oder XP

    2) Installation
    Welche Treiber (speziell Chipsatz, Grafik und IR-Display)? In welcher Reihenfolge?

    3) Gibts für mediaportal eine Install-Anleitung?

    4) Aufstellungsort? Reicht die Belüftung im TV-Rack (Platzverhältnisse: Nach oben: 1-2 cm, links und rechts: jeweils ca. 4 cm)

    5) CoolnQuit: Deaktivieren? Hab gehört da gibts einige Probleme...

    Grüße,
    duffy6

  7. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #46
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    1) Vista oder XP
    Definitiv XP, sofern Du stabilität möchtest. Der Mehrwert von VISTA ist für mich eh schwer ersichtlich!

    2) Installation
    Welche Treiber (speziell Chipsatz, Grafik und IR-Display)? In welcher Reihenfolge?
    Zunächst Chipsatz (kommt zusammen mit Grafik) und dann den Rest. Wichtige bzw. kritische Treiber ggf. zuerst (TV-Karte etc.)

    3) Gibts für mediaportal eine Install-Anleitung?

    Ist fast nicht mehr notwendig, die haben nen tolles Tool entwickelt, dass fast alles übernimmt. Anleitung sollte aber vorhanden sein (auf der Seite)

    4) Aufstellungsort? Reicht die Belüftung im TV-Rack (Platzverhältnisse: Nach oben: 1-2 cm, links und rechts: jeweils ca. 4 cm)

    Hui, das bleibt abzuwarten. Im Zweifel wirds im Sommer etwas eng. Aber dann haste ja die Lüftersteuerung! Ausprobieren würd ichs...

    Brauche auch mal wieder Hilfestellung!

    Im Moment kämpfe ich mit nem IRQL Konflikt. Mein Fritzbox WLAN Stick konfliktiert mit der onboard Karte (sind dem selben IRQ zugeordnet). Es kommt zu Bluescreens mit der Meldung "IRQL not less or equal". Die im Bluescreen unten aufgeführten Treiber sind dem WLAN Stick zuzuordnen. Jemand ne Idee wie ich XP dazu bewegen kann nen anderen IRQ zu wählen ohne auf ACPI zu verzichten?

    Grüße, fool

  8. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #47
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Achso, was noch nicht erwähnt wurde: Bitte verwende sowenig Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler wie nötig und verteile sie gleichmäßig. Keinen Gegenstand zum Verteilen nehmen, der fusselt oder Ähnliches. Am besten nen Plastikspatel oder so. Je dicker die Schicht um so geringer die Kühlkraft. Anders herum - wenn die Schickt nicht überall aufgetragen wird entstehen Hitzezentren, die von Instabilität bis zu Schäden an der CPU führen können. Also, hier bitte sorgfältig sein und alles gut vorbereiten. Die CPU Montage ist das schwierigste an der gesamten angelegenheit, wie ich selbst erfahren musste. Ich dachte mir würde das Board durchbrechen, wenn ich noch fester drücke. Dann habe ich mir mehr Platz verschafft (Geh. Lüfter wieder raus) und dann gings nach dem zweiten Anlauf. Meine CPU läuft mit selbstgebautem "Luftstromrichter" (aus Pappe) bei 50C unter Volllast!

    Also dann!

    Grüße, fool

  9. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #48
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Für solch ein sparsames System hätte ich ein PicoPSU vorgezogen. Kostet etwas mehr aber dafür absolut lautlos und mit einer fast unübertroffenen Effizienz.
    Dieses hier z.b.: picoPSU-120-WI-25V DC/DC (120 Watt) *new* Dazu noch ein passendes Schaltnetzteil was 120W, besser etwas mehr Leistung liefert (ein Notebook NT ist z.b. ein Schaltnetzteil) und schon hat man eine gute Kombination.
    Die Schaltnetzteile haben natürlich auch unterschiedlich hohe Effizienzen, dort aber genau das Modell zu finden was einem in den Kragen passt nimmt etwas Zeit in Anspruch.
    So könntest du dann aber alles komplett passiv betreiben, vorrausgesetzt das Gehäuse macht das möglich!


Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

htpc 500 euro

passiver htpc

htpc sotto i 500 euro

luftstromrichter pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.