Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro!

Diskutiere Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Die AMD treiber sind etwas undurchsichtlich: Welche treiber brauche ich denn wirklich? Siehe Bild Welchen Antec Treiber/Software habt ihr denn drauf? Bei Antec gibts ja ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 49 bis 54 von 54
 
  1. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #49
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Die AMD treiber sind etwas undurchsichtlich:
    Welche treiber brauche ich denn wirklich?
    Siehe Bild


    Welchen Antec Treiber/Software habt ihr denn drauf?
    Bei Antec gibts ja nur einen, aber bei Soundgraph ganz viele.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -amd_treiber.jpg  

  2. Standard

    Hallo fool,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #50
    Newbie Standardavatar

    Standard

    [Hi!

    Komponenten sind leider immer noch nicht da.

    Aber mal eine andere Frage:
    Geht SPDIF und HDMI Audio gleichzeitig?

    Andauernd umschalten wär ziemlich nervig...

    Gruß,
    duffy6

  4. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #51
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Das hängt, glaube ich, vom Soundchip ab.
    Beim Gigabyte-Board mit 780G und Realtek Soundchip geht nur entweder oder, d.h. man kann nur ein Soundgerät als Standdard definieren und leider ist sowohl HDMI, als auch SPDIF ein eigenes Gerät.
    Aber wenn Du sowieso AC3 über nen AV-Receiver ausgibst, lass doch den normalen Stereo-Ton auch darüber laufen.
    Hört sich immer besser an, als über den Fernseher , kostet aber etwas mehr Strom .

  5. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #52
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Beim Gigabyte-Board mit 780G und Realtek Soundchip geht nur entweder oder, d.h. man kann nur ein Soundgerät als Standdard definieren und leider ist sowohl HDMI, als auch SPDIF ein eigenes Gerät.
    Unter Vista oder XP?
    Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es unter XP funktionieren soll. Kann das jmd. bestätigen?


    Zitat Zitat von DvBs Beitrag anzeigen
    Aber wenn Du sowieso AC3 über nen AV-Receiver ausgibst, lass doch den normalen Stereo-Ton auch darüber laufen.
    Hört sich immer besser an, als über den Fernseher , kostet aber etwas mehr Strom .
    Möchte halt nicht jedes Mal die DD-Anlage anmachen.
    Gibt’s da keine Tricks, dass das ganze doch funktioniert?
    In mediaportal vielleicht ein Makro oder so?

    Gruß,
    duffy6

  6. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #53
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hallo zusammen, ich melde mich seit langem mal wieder. Habe derbe Software oder Hardware-Probleme mit meinem System. Andauernd schmiert das System mit einem Bluescreen ab. Die Fehlermeldungen sind durchaus sehr unterschiedlich. Sehr oft ist es "IRQ not less or equal" (angezeigter Treiber ist aber nie bzw. selten der gleiche)oder auch "page fault in non paged area". Das ganze passiert manchmal einfach so in Mediaportal oder des öfteren auch dann, wenn ich Grafiklastige Anwendungen laufen lasse wie z.B. flash-filme. Ich habe Win XP nun schon 3 mal neu installiert und habe langsam keinen Bock mehr.

    Eine Vermutung ist, dass meine Windows XP Pro Installations-CD, die noch ohne SP1 ist, diese Fehler verursacht. Viele Treiber, die das Board bzw. der Chipsatz voraussetzt werden hier einfach nicht mitliefert. Habe gestern von dieser CD einen Neuinstallation gemacht, anschließend SP1 installiert (hat geklappt) dann SP3 installiert. Dabei ist der Rechner während der Installation sogar abgeschmiert (reboot). Das Selbe ist bei einer vorherigen Installation von einer selbsterstellten WinXP SP2 CD noch während der Windows Installation auch schon passiert. Hatte in Verdacht, dass die selbstgebaute SP2 CD Fehlerhaft ist, weshalb ich gestern von der ursprünglichen XP PRO CD (ohne SP) eine Installation durchgeführt habe.

    Ich habe keine zusätzlihe Hardware im System, also nur das reine Board mit Onboard Grafik und Sound. Alles was ich nicht brauche (Parallel Port, Netzwerkkarte etc.) habe ich sogar im Bios deaktiviert. Für mich kommen daher 2 Dinge in Frage. Treiberkonflikt (wahrscheinlich Grafik, oder sata-treiber da WinXP ohne SP sata nicht unterstützt) oder die Hardware hat an irgendeiner Stelle nen Knacks. Ich bin zumindest mit meinem Latain am Ende und wäre dankbar für jeden Hinweis. Zur Information: Habe natürlich das neueste BIOS (F5) und alle neuesten Grafik- und Chipsatztreiber installiert. Zwischenzeitlich hatte ich meine undervoltete CPU im Verdacht, die ist es aber auch nicht, da die Fehler auch mit normaler Spannung auftreten.

    Zur Info:Als Speicher habe ich das MDT 2GB kit PC800. Meine CPU ist die AMD 4850e. Ansonsten habe ich noch ein IDE DVD Brenner und 2 SATA WD 500 GB (1 AAKS und 1 AACS) laufen. Mein Netzteil ist das Seasonic S12 330W. Betreibe die CPU passiv mit dem Scythe Ninja-Mini auf den die Gehäuselüfter gerichtet sind.

    Please HELP! Vielen vielen Dank!

  7. Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro! #54
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,
    erstmal vielen Dank für eure Berichte und Erfahrungen.
    Ich stelle mir gerade auch die Komponenten für einen HTPC zusammen und fand den Thread super interessant.
    @fool: Hast Du die Probleme lösen können? Meine Wunschkomponenten ähneln doch sehr den deinen verbauten. Würde mich echt interessieren wie die Geschickte weiter ging.

    Viele Grüße
    junior


Projekt: Komplett passiver HTPC für unter 500 Euro!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

htpc 500 euro

passiver htpc

htpc sotto i 500 euro

luftstromrichter pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.