Zusammengestellter PC macht Ärger

Diskutiere Zusammengestellter PC macht Ärger im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Die Lötstellen können sich auch lösen. Geht alles kaputt und korrodiert. Der Dreck brennt sich ein. Die Lötstellen sind nicht die Leiterbahnen sondern die Stellen ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 40
 
  1. Zusammengestellter PC macht Ärger #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Carsten76's Computer Details
    CPU:
    Intel E6300 Wolfdale
    Mainboard:
    Asrock P45XE-WiFiN
    Arbeitsspeicher:
    2*1024Mbyte Corsair (CM2X1024-6400C4)
    Festplatte:
    500Gbyte Hitachi HDT721050SLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon 4890
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC890 (7.1CH,110DB DAC, DTS)
    Monitor:
    Acer V233H
    Gehäuse:
    Altes silberblaues Blechdingens
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 425Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit SP3
    Laufwerke:
    CD Brenner DVD Laufwerk, CD -Laufwerk, Floppydisk (nicht alles angebaut)
    Sonstiges:
    Alpenföhn "Föhn140" 140mm

    Standard Die Lötstellen

    Die Lötstellen können sich auch lösen. Geht alles kaputt und korrodiert. Der Dreck brennt sich ein.

    Die Lötstellen sind nicht die Leiterbahnen sondern die Stellen wo Leiterbahn mit Bauteil zusammengelötet wird.
    Da kann es unsaubere Lötstellen geben.

  2. Standard

    Hallo Houston,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zusammengestellter PC macht Ärger #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    @Carsten76:
    Unterlasse doch bitte mal (zumindest in fremden Themen) dein (angebliches) "Fachgesimple" (diskutieren), das bringt niemanden (aber vor allem nicht dem TS) wirklich etwas!

    Zudem würde mich ernsthaft deine Kristallkugel interessieren, du kommst ja anscheinend so schon auf ein "Temp-Problem" des Boards ohne jedwede Temperatur in seinem System zu kennen...

    @TS:
    Sorry für das hier... hast du zwischenzeitlich schon deine Tests abgeschlossen und weist etwas mehr über deine Temps und Spannungen?

  4. Zusammengestellter PC macht Ärger #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich hab leider feststellen müssen, das die Fehler weiterhin bestehen

    ich hab hier ein Paar Temperaturen für Euch und die Spannung auf beiden Riegeln ist 1,8 wie vom Hersteller empfohlen.



    Grüße Houston
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  5. Zusammengestellter PC macht Ärger #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wenn du uns mal die genaue Bezeichnung deiner RAM geben könntest... danke. ;)
    Dann mal gleich noch ne Frage zum Board... welche BIOS-Version ist da drauf?! Evtl. hilft schon ein Update auf die neueste Version! (Version kannst du u.a. mit CPU-Z auslesen unter "Mainboard")
    Deine gelesenen Temps der CPU können so nicht zusammen stimmen! Die Oberflächentemp. (reiner "CPU" Wert) kann niemals höher liegen als deine Kern-Temps! Das kann auch mit einem BIOS-Update behoben worden sein... neuestes Final-BIOS und letztes BETA F4b.

    EDIT:
    Mit RealTemp (und Prime95) kannst du einen Temp-Verlaufstest (unten "Sensor-Test") machen lassen... zeig dort mal den Screenshot dann noch von. ;)

  6. Zusammengestellter PC macht Ärger #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hm,
    also meinst du das könnte mit einem BIOS update behoben werden? (hab bis jetzt davon abgesehen, da man damit auch viel kaputt machen kann) meine Version ist z.Z. F3 die aktuelle währe F4.

    Die Meine Ram ist ein 4GB (2x2GB) Kit Mushkin SP2-6400 CL5 DIMM 240-PIN - DDR2 800 MHz
    reicht das?

  7. Zusammengestellter PC macht Ärger #14
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Cool

    Zitat Zitat von Houston Beitrag anzeigen
    Hm,
    also meinst du das könnte mit einem BIOS update behoben werden? (hab bis jetzt davon abgesehen, da man damit auch viel kaputt machen kann) meine Version ist z.Z. F3 die aktuelle währe F4.
    Viele Hersteller geben leider nicht alle Änderungen/Verbesserungen in ihren BIOSen preis... kann also gut sein das eine evtl. RAM-Kompatibilität oder ein CPU-Mikrocode Update erfolgt ist!
    Auch musst du keine Angst vor BIOS-Updates haben... hier mal ein Link zu einer Anleitung für GBT-Boards unter dem BIOS-Internen Q-Flash!
    Geht, wenn man sich an diese Schritt für Schritt hält, ganz einfach und sicher!
    Wichtig ist "Load Optimized Default" vorher und nachher im BIOS laden und "Keep DMI Data" auf "Disable" stellen in Q-Flash.
    Zitat Zitat von Houston Beitrag anzeigen
    Die Meine Ram ist ein 4GB (2x2GB) Kit Mushkin SP2-6400 CL5 DIMM 240-PIN - DDR2 800 MHz
    reicht das?
    Da auch evtl. mal nen Screenshot von CPU-Z (SPD!) machen... Mushkin hat da wohl doch einige mehrere RAMs mit DDRII-800. ;)

  8. Zusammengestellter PC macht Ärger #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hast Du schon mal höhere Timings oder eine Stufe weniger Takt, also 667MHz (dann sollten die Standard-Timings reichen) beim RAM probiert?

  9. Zusammengestellter PC macht Ärger #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal höhere Timings oder eine Stufe weniger Takt, also 667MHz (dann sollten die Standard-Timings reichen) beim RAM probiert?
    Die "Standard-Timings" sollten aber eben auch @Standard-Takt des RAM wie er vom Hersteller Verkauft werden laufen, zumal es ja Nichtmals ein OC-RAM ist sondern "normaler" DDRII-800er und der sollte auf jedem 775er Board laufen. ;)
    Klar kann man mal den Test machen... warten wir doch mal auf den CPU-Z Screenshot wegen den RAM-Werten ab...


Zusammengestellter PC macht Ärger

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hardwareversand zusammengestellter pc ram kaputt

start zusammengestellter pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.