Zusammenstellung im Entstehen

Diskutiere Zusammenstellung im Entstehen im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich habe mich dazu entschlossen meine alten Rechner "in Rente" zu schicken und möglichst günstig (darum bin ich auch imme auf der Suche nach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Zusammenstellung im Entstehen #1
    Newbie Avatar von SPMan

    Frage Zusammenstellung im Entstehen

    Hallo,

    ich habe mich dazu entschlossen meine alten Rechner "in Rente" zu schicken und möglichst günstig (darum bin ich auch imme auf der Suche nach "Schnäppchen") einen neuen (hoffentlich relativ leisen) Rechner zusammenzustellen.
    Wieviel ich genau ausgeben werde bzw. kann, kann ich noch nicht genau sagen. Das hängt auch damit zusammen wie gut ich meine alten Komponenten loswerde, (BTW: Ich bin für Links dankbar (mal von eBay abgesehen), wo man gut Komponenten anbieten kann!) aber eher weniger als mehr.
    Ich nutze den PC für Office-Anwendungen, Programmierung, gelegentlich Audio/Video, Bildbearbeitung, Programmierung/Scripten und manchmal zum spielen.

    Bisher habe ich...
    Netzteil: Seasonic S12 II 500W
    CPU: Intel Core 2 Duo 6400
    Festplatte: Seagte Baracuda 320GB 7200U/min 16MB Cache (..., die mir in eine entsprechende Sata-Version umgetauscht wird. IDE 80 Euro(incl. Mehrwertsteuer) - SATA 5-10 Eur Aufpreis)
    Eingabegeräte: Logitech Cordless Desktop LX 710 Laser

    dazu würde ich bisher nehmen:
    CPU-Kühler: Zalman CNPS9700 NT
    Gehäuse: CHIEFTEC Miditower BH-01B-B-SL
    Mainboard: Asus P5K (evtl. bessere Ausführung, je nachdem wie günstig ich es erstehen kann)
    Speicher: 2x1 GB Kingston DDR2 667 (ich habe gelesen, dass diese das beste Preis/Leistungsverhältnis haben)
    Grafikkarte: GeForce 8600GT Chipsatz (Marke wohl eher Marken wie Asus, Gigabyte, MSI: Allerdings mit ich mir nicht sicher on aktive oder passive Kühlung, da ich eher ein leises System haben möchte)
    optische Laufwerke: Bin ich mir nicht sicher. Farbe, wenn es o.g. Gehäuse wird wohl silber, aber Marke... Ich habe gelesen, dass LG gerade ganz gut sein soll (ich brauche DVD-Brenner und ROM )
    Diskette/CardReader: Scythe Card Reader Combo YD-8V08-BK schwarz

    Ich würde mich über Eure Meinungen und Vorschläge freuen.

  2. Standard

    Hallo SPMan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zusammenstellung im Entstehen #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Du könntest deine Sachen auch hier im Forum zum Verkauf anbieten. Musst nur den nötigen, vertrauenserweckenden Eindruck mitbringen. :D

  4. Zusammenstellung im Entstehen #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SPMan

    Standard

    Zitat Zitat von danyo Beitrag anzeigen
    Du könntest deine Sachen auch hier im Forum zum Verkauf anbieten. Musst nur den nötigen, vertrauenserweckenden Eindruck mitbringen. :D
    Einfach hier im Thread oder gibt es hier ein entsprechendes Forum? (wenn ja, dann habe ich es übersehen)
    Aber danke für den Tipp.

  5. Zusammenstellung im Entstehen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Weiter unten im Forum bei "Marktplatz"

  6. Zusammenstellung im Entstehen #5
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Naja, so einfach ist es dann doch nicht. Ich zitiere Frank einfach mal:

    Verkauf- und Kaufgesuche Threads können nur noch von Mitgliedern erstellt werden, die seit mind. 30 Tagen registriert und in dieser Zeit mind. 50 Beiträge verfasst haben. Diese Regelung soll dazu dienen, dass für den Käufer mehr Vertrauen zum Verkäufer entsteht und unser Marktplatz nicht von Händlern als Verkaufsthread genutzt wird. Hier sind nur private Verkäufe zulässig !

  7. Zusammenstellung im Entstehen #6
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard


    Bisher habe ich...
    Netzteil: Seasonic S12 II 500W
    Super
    CPU: Intel Core 2 Duo 6400
    Super
    Festplatte: Seagte Baracuda 320GB 7200U/min 16MB Cache (..., die mir in eine entsprechende Sata-Version umgetauscht wird. IDE 80 Euro(incl. Mehrwertsteuer) - SATA 5-10 Eur Aufpreis)
    Auch OK.
    Eingabegeräte: Logitech Cordless Desktop LX 710 Laser
    Geschmackssache

    dazu würde ich bisher nehmen:
    CPU-Kühler: Zalman CNPS9700 NT
    Zalmankühler machen nur auf voller Lautstärke Sinn. Bei niedrigen Leistungen sind sie zu schwach und dafür viel zu teuer. Meine Empfehlung: Xigmatek HDT-S1283 + Scythe S-Flex 800
    Gehäuse: CHIEFTEC Miditower BH-01B-B-SL
    Geschmackssache
    Mainboard: Asus P5K (evtl. bessere Ausführung, je nachdem wie günstig ich es erstehen kann)
    Besser Gigabyte-Pendant also: P35-DS3/DS3P/DS3R
    Speicher: 2x1 GB Kingston DDR2 667 (ich habe gelesen, dass diese das beste Preis/Leistungsverhältnis haben)
    Geht in Ordnung. Auch super in P/L: Aeneon und TakeMS.
    Grafikkarte: GeForce 8600GT Chipsatz (Marke wohl eher Marken wie Asus, Gigabyte, MSI: Allerdings mit ich mir nicht sicher on aktive oder passive Kühlung, da ich eher ein leises System haben möchte)
    Die Marke ist erstmal egal. Interessant ist nur der verbaute Kühler. Das Problem: Fast alle sind sehr laut oder komplett passiv und bei nicht kräftig durchlüfteten Gehäusen (darauf wirds wohl hinauslaufen wenn du es leise willst) nicht zu empfehlen. Habe nur 1 Modell gefunden, das eine gute leise aktive Kühlung verbaut hat: Das Gigabyte GeForce 8600 GT Zalman
    optische Laufwerke: Bin ich mir nicht sicher. Farbe, wenn es o.g. Gehäuse wird wohl silber, aber Marke... Ich habe gelesen, dass LG gerade ganz gut sein soll (ich brauche DVD-Brenner und ROM )
    LG ist empfehlenswert. Leise sollen aktuell besonders die ASUS-Laufwerke sein.
    Diskette/CardReader: Scythe Card Reader Combo YD-8V08-BK schwarz
    Ganz ehrlich: Keine Ahnung

    Ich würde mich über Eure Meinungen und Vorschläge freuen.
    Dann freu dich n Ründchen.

    MfG maaco90

  8. Zusammenstellung im Entstehen #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SPMan

    Standard

    Zitat Zitat von mstramm Beitrag anzeigen
    Naja, so einfach ist es dann doch nicht. Ich zitiere Frank einfach mal:
    Oh, naja eigentlich schade.
    Ich bin zwar eindeutig privat, aber es wäre auch Unsinn wie ein wilder zu posten um 50 Posts zusammen zu bekommen.
    Und zudem noch einen Monat zu warten...
    Aber Verständnis habe ich, da ansonsten der marktplatz wahrsch. Mißbraucht wird.

  9. Zusammenstellung im Entstehen #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SPMan

    Standard

    Zitat Zitat von maaco90 Beitrag anzeigen
    Zalmankühler machen nur auf voller Lautstärke Sinn. Bei niedrigen Leistungen sind sie zu schwach und dafür viel zu teuer. Meine Empfehlung: Xigmatek HDT-S1283 + Scythe S-Flex 800
    In diesem Fall könnte ich an den o.g. Zalman für 20 Euro (ein Jahr in Gebrauch) kommen und eine PWM Control bringt er ja auch mit sich.

    Gigabyte-Pendant also: P35-DS3/DS3P/DS3R
    Warum Deiner Meinung nach eher Gigabyte als Asus? Ich hatte noch nie Probleme mit Asus-Boards und 3 Jahre Garantie sind auch drauf.
    Wo liegen die Vorteile der o.g. Gigabyte-Boards gegenüber den P5K-Boards von Asus?
    Ersteinmal auch vergleichen, wo die Unterschiede Deiner o.g. Modelle genau liegen.

    Geht in Ordnung. Auch super in P/L: Aeneon und TakeMS.
    Kingston geht "nur" in Ordnung? Ich dachte die wären Top... Hinzu kommt noch die LongLife Garantie. (Ich weiß noch zu Anfang meiner PC Zeit (ab 1994), wo ich noch bei PC-Spezialist gekauft habe. Regelmäßig sind mir den Ihre Bausteine kaputt gegangen)
    Ich habe ehrlich gesagt nie von den o.g. Marken gehört. Muss ja nichts heißen. Gibt es irgenswelche Vor- oder Nachteile? (evtl. Quellen, außer Herstellerseite)

    Die Marke ist erstmal egal.
    Findest Du? Auch bei eine Grafikkarte ist mir Qualität (evtl. auch damit Verbunden Geschwnidigkeitsunterschiede) und Garantie wichtig.
    Z.B. würde ich nie mehr nach Epox greifen. Zu o.g. Zeiten waren die Boards immer recht günstig, aber nach einer Zeit haben sich die minderwertigen Kondensatoren verabschiedet.
    Interessant ist nur der verbaute Kühler. Das Problem: Fast alle sind sehr laut oder komplett passiv und bei nicht kräftig durchlüfteten Gehäusen (darauf wirds wohl hinauslaufen wenn du es leise willst) nicht zu empfehlen.
    Genau das Problem sehe ich auch...
    Habe nur 1 Modell gefunden, das eine gute leise aktive Kühlung verbaut hat: Das Gigabyte GeForce 8600 GT Zalman
    Klingt interessant...
    Wenn jemand noch Alterativen hat her damit! Andere Meinungen natürlich auch...

    LG ist empfehlenswert. Leise sollen aktuell besonders die ASUS-Laufwerke sein.
    Naja, es kommt mir natürlich auch auf die Geschwindigkeit an und beim Brenner, wie die Fehlerquote ist. Die gebrannte DVD soll sich ja nicht gleich nach ein paar Monaten verabschieden.
    Aus diesem Grund würde sich meiner Meinung nach auch nicht unbedingt ein 20x DVD-Brenner lohnen, da nicht einmal 18x zertifizierte Rohlinge auf dem Markt sind. Umso schneller, desto größer ist ja auch die Wahrscheinlichkeit von Einzelbitfehlern.

    Ganz ehrlich: Keine Ahnung
    Da ich sowieso ein neues Diskettenlaufwerk (aufgrund der Farbe) brauche und endlich auch mal ein Cardreader haben wollte, bin ich auf das o.g. Combolaufwerk gestoßen, was in mehreren Reviews mehr als positiv abgeschnitten hat.

    Dann freu dich n Ründchen.
    Das werde ich und vielen Dank für Deine Mühe.


Zusammenstellung im Entstehen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.