19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ?

Diskutiere 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe nun schon länger meine beiden Samsungs im RAID 0 und seit einiger Zeit wird die Performance immer schlechter. Vor drei Wochen lag die ...



 
  1. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #1
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Frage 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ?

    Ich habe nun schon länger meine beiden Samsungs im RAID 0 und seit einiger Zeit wird die Performance immer schlechter. Vor drei Wochen lag die Zugriffszeit noch bei ca. 13ms und nun ist sie auf 19ms heraufgeklettert. Ich defragmentiere meine HDs alle paar Wochen mit O&O defrag aber das hat hier auch nichts gebracht. "Verabschieden" sich die HDs langsam ? Sie haben schon immer starke Vibrationen im Idle sowie beim Zugriff von sich gegeben weshalb ich sie schon vor einem 3/4 Jahr enkoppelt habe, die Zugriffszeit dadurch aber nur 1/3ms angestiegen ist. Sollte ich nun schnellstens ein Backup machen und mir neue Festplatten zulegen ? Habe ich, wenn es ein Defekt ist, ein Recht auf einen Umtausch ? MfG Yves

  2. Standard

    Hallo Yves,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich hatte dasselbe Problem, das mit dem Umtausch, ist ne Frage von Garantie und wie die " Leute " das sehen wo du sie her hast, die HDDs. Damit meine ich wenn sie " gut-gesonnt " sind werden sie sie zurück nehmen. Ich spreche aus Erfahrung, da eine meiner HDDs zurück genommen wurde, und die andere nicht... Aber WAS letztenendes war, weiß ich nicht, ich weiß nur das beide ne Hitachi waren, und die eine die ich nicht zurück geben konnte, weiter laufen hab ( vorher schön image [ Backup ] ) erstellt, und sie dann eine Reaktionszeit von 1 sek gebraucht hat, war sie kaputt, bzw Defekt. Windows " erkannte " diese auch nicht mehr weiter, vllt hats dir geholfen.
    Fazit:
    Sicherheitshalber Backup von wichtigen/persöhnlichen Sachen machen.
    MfG
    JusT4Los3

  4. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Welches Programm hast Du für die Messung genommen?
    Samsung-Platten liegen so schon bei (langsamen) 16ms, durch das AID-0 steigen die Zugriffszeiten nochmal etwas an.

  5. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Dann kann es natürlich sein das sie noch ganz sind, wie gesagt, Hitachi, kenn mich nicht aus mit Samsung, wollte nur ein Vergleich liefern der vllt hilft.
    MfG
    JusT4Los3

  6. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich habe HD Tach 3.0 Long Bench. Aber wie gesagt, sind die Platten in letzter zeit extrem lahm geworden, ohne das neue Daten hinzugekommen sind. Es ist auch noch 30GB platz drauf. Ich kanns mir einfach nicht so recht erklären wie das sich sol schnell so stark ändern kann, ohne das ich die Platten bis zum absoluten Limit vollstopfe und jahrelang nicht defragmentiere. Kann ein 24/7 Betrieb denn solche Probleme verursachen/hervorrufen ? MfG Yves

  7. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also im 24/7 Vertrieb wird die Lebenszeit der HDDs aufjedenfall verkürzt. Durch den Dauerbetrieb halt.
    Ich würde einfach sicherheitshalber das wichtigste irgendwo anders drauf speichern, sei es in Form eines Backups oder einer externen, um eine GENAUE Antwort auf deine Frage zubekommen, müsstest du schon jemand Fragen der Hardwaretechniker von Beruf aus ist, der öfters halt damit zu tun hat, nicht nur zum Hausbedarf und Hobby :P
    MfG
    JusT4Los3

  8. 19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei vernünftiger Kühlung (<35°C) ist Dauerbetrieb nicht schlechter Normalbetrieb, durch ständig an und ausschalten bekommt man die Platten schnell kaputt, mit Temperaturen über 50°C gehen die Platten auch sehr schnell kaputt. Gerade beim Anfahren verschleißt das Spindellager mehr, weil sich der Schmierfilm noch aufbauen muss.

    Was sagt denn Samsungs Diagnoseprogramm "HUTIL"?


19ms Zugriffszeit - Festplatten defekt ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplatte zugriffszeit bald defekt

festplatte defekt zugriffszeit

zugriffszeit festplatte 19 ms

festplatte 19 ms zugriffszeit

zugriffszeit festplatte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.