250GB: T7K250 vs T7K500

Diskutiere 250GB: T7K250 vs T7K500 im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also würdet Ihr auf Grund der Lautstärke eher diese hier empfehlen?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. 250GB: T7K250 vs T7K500 #9
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Also würdet Ihr auf Grund der Lautstärke eher diese hier empfehlen?

  2. Standard

    Hallo maaco90,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 250GB: T7K250 vs T7K500 #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    Habe seit kurzem die T7K500-320GB-16MB als Systemplatte, davor die T7K250-250GB-8MB. ...beide sind in meinen Ohren kaum wahrnehmbar.

    Geschwindigkeitsunterschiede sind laut HD-Tune messbar...erleben kann man die jedoch nicht.



    Die 320er haben, wie schon erwähnt wurde, ein tolles P/L-Verhältnis.

  4. 250GB: T7K250 vs T7K500 #11
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von brunhildegard Beitrag anzeigen
    Habe seit kurzem die T7K500-320GB-16MB als Systemplatte, davor die T7K250-250GB-8MB. ...beide sind in meinen Ohren kaum wahrnehmbar.

    Geschwindigkeitsunterschiede sind laut HD-Tune messbar...erleben kann man die jedoch nicht.
    Wobei der Unterschied wohl eher auf die unterschiedliche Größe
    der beiden Platten zurückzuführen ist, wobei interessant ist, das die "alte" Platte etwas schneller beim Zugriff ist.

  5. 250GB: T7K250 vs T7K500 #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    wobei interessant ist, das die "alte" Platte etwas schneller beim Zugriff ist.
    Bei mir ist die T7K500 (400GB, IDE) ein Hauch (0,1ms, wohl Messtoleranz) schneller als die T7K250 (250GB, SATA).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 250GB: T7K250 vs T7K500-hd-tach_t7k250.png   250GB: T7K250 vs T7K500-hd-tach_t7k500-400.png  

  6. 250GB: T7K250 vs T7K500 #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von maaco90 Beitrag anzeigen
    Also würdet Ihr auf Grund der Lautstärke eher diese hier empfehlen?
    Meine Empfehlung geht klar an die T166, wobei ich wieder der einzige Depp zu sein scheine, der eine laute T7K250 erwischt hat (oder arbeitet ihr alle am Schlagbohrer?) und dementsprechend mäßig zufrieden ist...

  7. 250GB: T7K250 vs T7K500 #14
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    @Franklin:
    Ist außerdem Geschmacksache... Er hat übrigens Maxtor-Platten, da ist jede Platte (bis auf Raptor) leiser!
    Vom Laufgeräusch her sind alle halbwegs modernen Platten sehr leise, selbst die Raptor hört man überhaupt nicht, jeder Lüfter ist da lauter.

    Wobei die Raptor im Gegensatz zu Platten bis 2000 eine Silentplatte ist...

    @Maaco90:
    Wie gesagt, es ist jede Platte (bis auf WD Raptor) leiser als Deine Maxtor-Platten. Es gibt "Supersilent-Platten" (Samsung), aber die haben sehr hohe Zugriffszeiten und sind deswegen langsam, wenn viele Zugriffe erfolgen (z.B. Systemplatte). Allerdings sind andere Platten (z.B. Hitachi) im Gegensatz zu früher (wo die Samsungs als Silent-Platten hochgehypt worden sind) leiser geworden und dass ohne Geschwindigkeitsverlust!
    @Jeck-G, nicht mitgekriegt, dass Seagate Maxtor gekauft hat, und die identische Hardware verbaut wird? Die Firmen werden nur noch wegen der Garantie getrennt geführt (Seagate: 5 Jahre; Maxtor: 3Jahre)

    MfG
    Iopodx

  8. 250GB: T7K250 vs T7K500 #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Die DiamondMax9 sollten aber noch Maxtor-eigene Produktion sein...

  9. 250GB: T7K250 vs T7K500 #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    wobei ich wieder der einzige Depp zu sein scheine, der eine laute T7K250 erwischt hat
    Kann sein...
    (oder arbeitet ihr alle am Schlagbohrer?)
    Nee, an der CNC-Fräse (natürlich mit Gehörschutz)
    Allerdings empfinden hier noch Andere die Hitachis als recht leise, obwohl diejenigen keinen lauten Arbeitsplatz haben.

    Da gibt es auch bei Dir Abhilfe, geh mal öfters in die Disco oder baue Dir eine dicke Bassanlage ins Auto (hat Idefix nicht noch die kleine Steg Masterstroke rumliegen?)!


    Zumindest im Vergleich zu Maacos Maxtors sind die Hitachis eindeutig Silent-Platten...
    Die T7K500 empfinde ich etwas leiser als die T7K250, hatte beide eben mit chkdsk (unter O&O Defrag) "gequält".


250GB: T7K250 vs T7K500

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.