Alcohol 120 %

Diskutiere Alcohol 120 % im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; daran könnte es natürlich auch liegen... normalerweise flash ich bei den geräten fast nie neue firmware drauf... solange es eben funktioniert. Naja und als mein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Alcohol 120 % #9
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    daran könnte es natürlich auch liegen...

    normalerweise flash ich bei den geräten fast nie neue firmware drauf... solange es eben funktioniert. Naja und als mein brenner mal nicht mehr mit ******* und nero wollte habe ich das firmwareupdate gemacht, allerdings erfolglos. der brenner wurde aber freundlicherweise von teac zurückgenommen und die haben mir sogar nen schnelleren geschickt :bj

  2. Standard

    Hallo Westi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alcohol 120 % #10
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    Ich hab jetzt mal das Tool angetestet und es ist wirklich nicht schlecht.
    Vor allem mit SafeDisc kommt Alcohol deutlich besser zurecht als CCD4.
    Aber es ist, soweit ich weiß, NICHT möglich exakte 1:1 Kopien von SecuROM New v.4.x zu erstellen, die OHNE Emulation laufen.

    @ MagicTS:

    Laufen die Kopien mit oder ohne Emulation?
    Bei mir funzt es NICHT mit Alcohol... Ich teste grade anderes durch, aber es sieht schlecht aus. Vielleicht noch BW+Twinpeak.


    MfG, Styler

  4. Alcohol 120 % #11
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    TeckLord's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 860
    Mainboard:
    Gigabyte P55-UD5
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-7-7-24
    Festplatte:
    500GB Seagate 7200.12
    Grafikkarte:
    Sapphire HD5770 oc
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1
    Monitor:
    EIZO S1932
    Gehäuse:
    Chieftec BX Midi
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 x64 Ultimate
    Laufwerke:
    NEC AD7240S

    Standard

    Jo, grad mal meinen Senf zu Alcohol 120%.

    Ich habs mal versucht zu installieren... und bin böse auf die Nase gefallen. Beim erstenmal kam kurz nach dem kopieren ein bluescreen - da dachte ich noch es wäre mein übertakter Rechner. Neustart und alles auf Standard zurück - gleicher Fehler, diesmal sogar beim Neustart nach der Installation. So ca 4-6 Neustarts später wars dann drauf - aber funktionierende Kopien von UT2k3 hats nicht hinbekommen
    Habs dann wieder de-installiert.

    Zur ********** + TwinPeaks Methode:
    Etwas umständlich aber funktioniert bei mir 100% nach dem 1. Versuch! (endlich muss ich mein Original von UT2k3 nicht mehr mitschleppen!)
    Hier mal dazu ein Link: CD-Freaks Forum

    Viel Spass beim Lesen! (Englisch sollte für euch ja kein Problem sein)

  5. Alcohol 120 % #12
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das liegt einfach daran, dass Alcohol die ersten Bits der CD immer in eine extra Datei packt zB. *.mds. Und das ganze wirklich 1:1. Geimeint ist die Struktur der CD.

    Stand mal bei Heise.

  6. Alcohol 120 % #13
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    TeckLord's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 860
    Mainboard:
    Gigabyte P55-UD5
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-7-7-24
    Festplatte:
    500GB Seagate 7200.12
    Grafikkarte:
    Sapphire HD5770 oc
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1
    Monitor:
    EIZO S1932
    Gehäuse:
    Chieftec BX Midi
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 x64 Ultimate
    Laufwerke:
    NEC AD7240S

    Standard

    Weisst du was *.BWA oder *.MDS/*.MDF Dateien sind?

  7. Alcohol 120 % #14
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Dazu muß z.b die CD mit VOS glaub von Blind-Read analysiert werden, und ist das Image perfekt als MDS speichern. Brennproggie starten, MDS File und brennen.

    Mit Clone-CD habe ich es auch mal gemacht, mit dem Proggie Twin-Peak oder so.

    Aber eins soll mal klar sein, echte 1/1 Kopien sind das nicht ! - Man kann Glück haben das die in den meisten Laufwerken laufen muß aber nicht. Selbst ne Kopie von meinem Hitman 2 lief im Toshiba nicht, mit einem anderen Proggie ging es dann, jedoch lief diese im Plex 40 SCSI-CD-ROM nicht was schon ziemlich pingelig ist wenn es um schlechte 1/1 Kopien geht.

    Also einfach mal so ne CD einlegen, brennen, und starten ist nicht.

    Was Clone-CD anbelangt, kann es mit dem besagten LiteOn Brenner, alles kopieren außer

    Securom New V2 "Hitman 2" oder Protect CD 5 " Port Royale" oder Tage´s " Motoracer 3 " oder Safedisk 2.8
    " Die Sim´s - Tierisch gut drauf *

    * Eine 1/1 Kopie mit CD-Mate 2.2.8.1 ist mit LiteOn 52er Schreiber möglich.

    Der Rest kann ohne Hilfsmittel nicht kopiert werden, bisher noch nicht.

    Mag sein das bald ein Brenner auf den Markt kommt der es dennoch kann.

    In Sachen Clone-CD wird wohl nicht mehr viel passieren, die arbeiten ja schon an Clone-DVD.
    Ich habe damals ja sogar noch ein Code dafür gekauft, der immer geht, bereut habe ich es nicht, da ich damit schon sehr viele Kopien von meinen Orginalen erzeugen konnte.

    Auch wenn schon viele andere Proggis wie CD-Mate, Alkohol 120%, Gamjack u.s.w auf dem Markt sind, benutze ich nach wie vor Nero und Clone-CD und halt CD-Mate sonst benutze ich nichts dergleichen.

  8. Alcohol 120 % #15
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ Zidane:


    Mag sein das bald ein Brenner auf den Markt kommt der es dennoch kann.
    Das kann nicht sein, denn die KS Securom NEW V.4.x, Protect CD V5, Tages und Starforce basieren auf winkelabhängigkeiten. Das ist eine Eigenart von CD-ROMs, das Sektoren unterschiedlich lang sein können. Mit CD-Rs und -RWs geht das nicht. Das hat also nichts mit dem Brenner zu tun.

    Zu Safedisc 2.8:
    Das muss auch bei dir mit ******* gehen. Versuch mal ganz langsam auszulesen (4x, maximal 8x) und auch nicht schneller zu schreiben als 8x. So mach ich das zumindest.


    MfG, Styler

  9. Alcohol 120 % #16
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Styler@1. Apr 2003, 10:29
    Hi!

    @ Zidane:


    Mag sein das bald ein Brenner auf den Markt kommt der es dennoch kann.
    Das kann nicht sein, denn die KS Securom NEW V.4.x, Protect CD V5, Tages und Starforce basieren auf winkelabhängigkeiten. Das ist eine Eigenart von CD-ROMs, das Sektoren unterschiedlich lang sein können. Mit CD-Rs und -RWs geht das nicht. Das hat also nichts mit dem Brenner zu tun.

    Zu Safedisc 2.8:
    Das muss auch bei dir mit ******* gehen. Versuch mal ganz langsam auszulesen (4x, maximal 8x) und auch nicht schneller zu schreiben als 8x. So mach ich das zumindest.


    MfG, Styler
    Hi..

    Mit Clone-CD habe ich es versucht, auch mal alles in Low-Speed die Kopie lief definitiv nicht, mag sein das es mit einigen Schreibern unter CCD geht, aber nicht mit allen, obwohl sie es dennoch können müßten.

    Zumal habe ich gelesen das nach CloneDVD wieder an ******* dran gearbeitet wird. Und die jenigen sich dann mal Securom New V2 genauer anschauen werde. Ich denke alles was ein altes CD-ROM lesen kann, muß auch in irgend einer Form gelesen werden können.

    Zuerst heißt es immer kann nicht kopiert werden, das war bei den vorherigen Schützen genauso. Und dann wurde es doch geknackt. Warum sollte es bei den neuen Kopierschützten nicht anders sein.

    Das gleiche gilt auch für die kopiergeschützten Audio-CDs dann kam der Yamaha CRW F1 und konnte alles so einlesen, teil ohne Hilfsprgramme.


Alcohol 120 %

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.