angezeigte festplattengröße

Diskutiere angezeigte festplattengröße im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wo haste die Platte her? Neu oder gebraucht?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. angezeigte festplattengröße #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wo haste die Platte her? Neu oder gebraucht?

  2. Standard

    Hallo ricomat,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. angezeigte festplattengröße #10
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Morgen,

    habe gerade meine neue Festplatte angeschlossen und habe natürlich auch diesen 128 Gb Bug! Habe WinXP Prof SP2 + alle Updates installiert.Die Platte dient als Systemfestplatte.
    Festplatte ist eine WD 320 GB. Was bleibt denn eigentlich von 320 GB übrig? Viel wichtiger ja noch...wie komme ich an die fehlenden Gigabyte?
    Den "EnableBigLba"-Schlüssel habe ich gesetzt, aber ohne Erfolg!

  4. angezeigte festplattengröße #11
    Junior Mitglied Avatar von Antonio-T

    Standard

    also ich finds etwas komisch . wie gesagt an die restlichen speicher zu kommen , kann es verschiedene gründe haben .

    Zb habt ihr ein Neuen Bios Upgrade , das kann auch das problem lösen , bei mir war es so ich bin an die restlichen gigabyte gekommen über die datenträgerverwaltung alles einzuordnen ne Samsung Sp2514n , wie es bei anderen is k.a .

  5. angezeigte festplattengröße #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Wo haste die Platte her? Neu oder gebraucht?
    neu! die 14 tage sind allerdings schon vorbei, wenn du das meinst!

  6. angezeigte festplattengröße #13
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    ich hatte mir letzte woche eine neue 250GB IDE platte gekauft...da ich die als systemplatte einsetze konnte ich die erstmal nur mit 130GB formatieren...nachdem die servicepacks drauf waren konnte ich dann die restlichen fehlenden GB "freischalten"...

    meine frage: wie schaffe ich es den restlichen speicherplatz der bereits bestehenden partition zuzuordnen??? geht das überhaupt??? die datenträgerverwaltung bietet ja 3 Möglichkeiten an: einmal eine neue partition mit dem restlichen speicherplatz erstellen, zweitens eine partition ohne laufwerksbuchstaben zu erstellen und drittens eine partition in einer bestehenden partition (ist dann praktisch wie ein windows ordner)

    ist aber nicht so das, was ich will...am liebsten hätte ich alles als eine partition (ohne die ganze platte mit system formatieren zu müssen)...

  7. angezeigte festplattengröße #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Besser ist es, wenn man C: als kleine Partition f&#252;r Win, Swapdatei und Programme nimmt (reichen meist <10GB aus!), den Rest (Spiele, Musik usw.) auf weitere Partitionen macht (D:, E:)...

  8. angezeigte festplattengröße #15
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    habe nun eine 200GB Platte an meinem rechner formatiert...es wurden bei mir 186 GB unter meinem WinXP SP2 formatiert (fehlerfrei)

    diese habe ich nun bei einem bekannten eingebaut, der ebenfalls winXP SP2 auf dem rechner laufen hat...bei ihm wird die platte im bios korrekt mit 200GB angezeigt...unter der datentr&#228;gerverwaltung wurden die ca. 186Gb speicher erkannt...am anfang zumindest...dann gab es irgendeine seltsame fehlermeldung, dass diese nicht richtig genutzt werden k&#246;nnen, also habe ich an seinem rechner unter seiner datentr&#228;gerverwaltung die platte nochmal formatiert und pl&#246;tzlich waren die platte nur noch ca. 127GB gro&#223;...

    trotz, dass das SP2 drauf ist lassen sich der platte nicht mehr als 127GB nutzen...wie kann das sein???

  9. angezeigte festplattengröße #16
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    google -> enable big lba


angezeigte festplattengröße

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.