angezeigte festplattengröße

Diskutiere angezeigte festplattengröße im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ist es normal, dass man eine 160 gb festplatte kauft bei der dann unter xp aber nur 139 gb angezeigt werden?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. angezeigte festplattengröße #1
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard angezeigte festplattengröße

    ist es normal, dass man eine 160 gb festplatte kauft bei der dann unter xp aber nur 139 gb angezeigt werden?

  2. Standard

    Hallo ricomat,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. angezeigte festplattengröße #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eine 160er müsste mehr haben, sind ca. 152GB...
    Hast Du auch SP1 drauf? Denn erst ab SP1 (SP4 bei Win2000) werden Platten mit mehr als 130GB unterstützt.

  4. angezeigte festplattengröße #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Auch nicht immer! Bei mir war noch BIGLBA von nöten.

    MfG
    Iopodx

  5. angezeigte festplattengröße #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Eine 160er müsste mehr haben, sind ca. 152GB...
    Hast Du auch SP1 drauf? Denn erst ab SP1 (SP4 bei Win2000) werden Platten mit mehr als 130GB unterstützt.
    hab sp1 drauf. es wird sogar von der installationsroutine von xp so erkannt.

  6. angezeigte festplattengröße #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Schau mal hier nach: http://www.48bitlba.com/index.htm

    Das Tool zum Testen dser Unterstützung gibt es da auch... http://www.48bitlba.com/enablebiglbatool.htm

  7. angezeigte festplattengröße #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ricomat

    Standard

    danke erstmal

  8. angezeigte festplattengröße #7
    Junior Mitglied Avatar von Antonio-T

    Standard

    Hallo User ,

    Hatte auch mal solche Probleme du löst sie aber ganz leicht :))

    Also erstens wenn du deine festplatte auf 150 gb haben willst ein tip .


    Gehe unter Systemsteuerung : Verwaltung : Computerverwaltung : dann zu schluss unter Datenträgerverwaltung .

    So ok also nächster schritt vorhanden Treiber deinstallieren , Windows danach neustarten . Dann gehst du wieder in der Datenträgerverwaltung rein , und da ist deine Festplatte eingetragen als unzugeordnet .

    DIe tust du dann per Rechte Maustaste auf ggbf pfad Laufwerksbuchstaben ändern dabei ist auch die grösse der Festplatte und da gibst du dann max 150 gb ein .

    Natürlich ist es immer unterschiedlich festplatte zu festplatte . Da musste aber du nachschauen .

    Im Bios wird sie normalerweise auch als 160 Gb erkannt

    Danger : Überschreite aber nicht den maximalen Wert der vom System gegeben wurd , da sonst dir Datenverluste drohen könnten wenn du die Festplatte über den max wert einstellst .

  9. angezeigte festplattengröße #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ricomat

    Standard

    das ist nicht das problem. wie gesagt, bereits das bios sagt, dass die platten 149 gb groß sind, und nicht 160. 48bitlba bringt übrigens auch nichts.


angezeigte festplattengröße

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.