Bad Sectors Samsung SP1614c

Diskutiere Bad Sectors Samsung SP1614c im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wie im Titel beschrieben habe ich eine SATA Platte von Samsung (sp1614c) die mit einigen Bad-Sectors zu kämpfen hat. Ich kann ca die Hälfte der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Bad Sectors Samsung SP1614c #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard Bad Sectors Samsung SP1614c

    Wie im Titel beschrieben habe ich eine SATA Platte von Samsung (sp1614c) die mit einigen Bad-Sectors zu kämpfen hat. Ich kann ca die Hälfte der 160Gb nutzen, wenn ich den anderen Teil jedoch in eine Partition quetsche, läuft diese nur wenige Tage bevor sie von Windows nur teilweise oder garnicht mehr erkannt wird und dies den gesamten PC ausbremst (wenn er eben versucht auf besagte Partition zuzugreifen) und von der Datensicherheit brauche ich wohl garnicht erst zu reden


    Nun habe ich es mit den Tools der Samsung Homepage versucht, diese erkennen jedoch die Festplatten überhaupt nicht oder laufen garnicht erst unter Windows und das ganze mit einer Startdiskette zu machen scheiterte auch.

    Bevor ich die Platte jetzt vollkommen formatiere, alle Datenrückstände (versuche) restlos lösche und sie als Garantiefall zurückschicke wollte ich fragen, ob ihr noch eine Idee habt, was ich mit der Platte anstellen könnte.

    Schonmal danke im Voraus

  2. Standard

    Hallo Dragonsclaw2nd,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bad Sectors Samsung SP1614c #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also wenn die schon beim booten zicken macht und dein System merklich ausbremst beim Zugriff, dann tausch sie um. Sonst haste in nächster Zeit mehr als ein Problem die Daten wiederherzustellen...

  4. Bad Sectors Samsung SP1614c #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard

    da ich zwei festplatten habe und wohlweislich auf der funktionierenden die Windowspartition habe, kann ich booten (auch wenn wieder mal recht lange dauert => 4-5 Minuten) und er erkennt bis auf die eine Partition auch alle anderen.

    Werde sie dann aber wohl umtauschen, weil ich die daten eh schon gesichert habe und mir irgendwie die Mittel und Ideen ausgehen :P

  5. Bad Sectors Samsung SP1614c #4
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Kannst du denn mit Knoppix auf die Partition zugreifen?
    Macht die Platte Geräusche?
    Sonst mach doch mal ne low-level Formatierung...
    Aber wenn sie nicht erkannt wird bei HUTIL dann würde ich sie umtauschen, sicherer...

  6. Bad Sectors Samsung SP1614c #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kaufe Dir eine vernünftige Platte (und nicht wieder den Samsung-Schrott) wie die Hitachi T7K250 und installiere erstmal dort Windows (vorher die Samsung abklemmen, damit diese nicht unnötig läuft) in einer 8GB-Partition (Spiele usw. können auf eine weitere Partition drauf). Nach Installation der ganzen Updates und Treiber klemmst Du die Samsung an und versuchst erstmal, die Daten rüberzuziehen, die Du erreichen kannst. Dann probierst Du mit Easy Recovery (suchen) die andere Partition, die nicht geht.

    Handelt es sich hierbei um den "RAID"-Verbund (was in Wirklichkeit kein RAID ist) oder eine einzelne Plattte (oben steht was von einer Samsung)?

    Woran hat es mit der Bootdiskette gescheitert?

  7. Bad Sectors Samsung SP1614c #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard

    es war mal ein RAID (ja ich weiss es ist eigentlich keins) verbund mit den beiden platten, aber nachdem das probleme gemacht hat, habe ich das ganze wieder getrennt auf zwei platten laufen lassen.

    Wie oben gesagt, funktionieren die Tools von Samsung nicht, weil sie die Platten entweder nicht erkennen, oder eben nicht laufen. Die Daten habe ich soweit gerettet und es geht nur darum ob ihr nen Tool ausser dem von Samsung kennt, welches ne Low-Level-Formatierung macht. Und da noch Garantie auf der Platte ist, würde ich sie eben einfach damit umtauschen. Werde mir jetzt für den alten PC keine neue Platte mehr kaufen. Habe soweit genügend Speicherplatz und die alte Samsung-Platte (ebenfalls SP1614C) läuft ja seit mehr als 2 Jahren fehlerfrei...

  8. Bad Sectors Samsung SP1614c #7
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    würde mich auch interessieren, ob es ein sozusagen "universelles" lowlevel format Tool gibt, da ich mit HUTIL eine defekte Platte von mir auch nicht formatieren kann, da HUTIL sagt: "da sind defekte Sektoren, ich mach das net!"

    THX 4 Help

  9. Bad Sectors Samsung SP1614c #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    LowLevel-Formatieren bringt nichts (was hinüber ist, ist hinüber), die einzige Möglichkeit ist: Tonne auf, Platte rein, Tonne zu (oder beim örtlichen Wertstoffhof oder vielleicht auch Elektrohändler abgeben).


Bad Sectors Samsung SP1614c

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

samsung bad sector

samsung sp1614c low level format

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.