brenner brennt audio dateien falsch

Diskutiere brenner brennt audio dateien falsch im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hmm..... formatieren muss ich die mp3s nicht da nero das selber macht... weiß immer noch nicht woran das liegt .....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. brenner brennt audio dateien falsch #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm..... formatieren muss ich die mp3s nicht da nero das selber macht...

    weiß immer noch nicht woran das liegt ..

  2. Standard

    Hallo redmax,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brenner brennt audio dateien falsch #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Audio-CDs brenne ich mit höchstens 8x... Bei Daten-CDs sind es max. 16x. Auch bei DVD-R bin ich genügsam, nehme da 4x...
    Es galt schon immer "schnell, schneller, sch**ße"...

    @Boidsen:
    Wenn mir jemand mal ne Audio-CD gegeben hat, dann konnte ich recht genau seine Schreibgeschwindigkeit abschätzen, denn ab 24x kam immer nur Mist bei raus (liegt aber NICHT an meinen Lesegeräten)... War aber auch zu der Zeit, als die 24x-Brenner noch recht neu waren (Anfang 2002)... Aber es ist jedenfalls nachgewiesen, dass bei höheren Geschwindigkeiten die Abweichung (Jitter) immer größer wird.

  4. brenner brennt audio dateien falsch #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Komisch is nur, dass die schnell gebrannten Audio-CDs alle einwandfrei funzen...

  5. brenner brennt audio dateien falsch #12
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Können die Geräte, in denen dus versucht hast normalerweise gebrannte CDs abspielen?

  6. brenner brennt audio dateien falsch #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Können die Geräte, in denen dus versucht hast normalerweise gebrannte CDs abspielen?
    Ja sicher... Meine 8x-gebrannten (oder 4x, als ich nur nen 4x-Brenner hatte und nicht den 24er) liefen ja überall. Die "24x-Fehlgebrannten" von einigen Kollegen liefen ja nichtmal (liefen zwar schon, aber mit Aussetzern) in 2 Rechnern (-> 4 Laufwerke, bis auf das noch heute verwendete Toshiba 1612 alles von Teac) und 2 CD-Playern (5er Sony-Wechsler an der HiFi und 10er Kenwood-Wechsler im Auto). Auch liefen diese nicht in Lesegeräten von anderen Personen...

    Wie gesagt, da waren 24x Brenner und Rohlinge neu, heute sind es ja schon lange 52x... Aber bei den enormen Drehzahlen (bis zu 9.000 U/min) kann sich ja jeder vorstellen, dass das Halten der Spur schwierig wird.

  7. brenner brennt audio dateien falsch #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Werwolf's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6320
    Mainboard:
    Abit IN9 32X-Max
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill DDR2-800 CL.4 2x 1024MB
    Festplatte:
    Samsung HD501LJ 500GB + HD401LJ 400GB SATAII 16MB-Cache
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GTS 640MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    BenQ FP71V+ (17" TFT)
    Gehäuse:
    NZXT Zero Tower
    Netzteil:
    BeQuiet! "Dark Power" BQT P6 PRO-530W
    3D Mark 2005:
    11873
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG H62N (SATA DVD-Brenner)
    Sonstiges:
    TerraTec HomeArena 5.1 Soundsystem ;o)

    Böse Nero7 !

    Ich glaub ich kann euch helfen ;) ... Die Antwort ist egtl ganz einfach ... NERO ! musst es mal mit nem anderen programm ausprobieren!
    Das selbe problem hatte ich auch! Ich wollte mal Audio-CDs brennen und nach dem brennen, beim abspielen hab ich mich über zahllose aussetzer gewundert. die lieder hörten sich an wie einmal kurz durch in den mixer geworfen. Seit dem brenn ich nicht mehr mit Nero7 !!! zumindest keine Audio CDs. Habe auch schon einige DVD+RWs mit Nero7 gebrannt bekommen und dann konnte ich es daheim nicht lesen. da weiß ich allerdings nicht woran es lag. auch an nero7 oder am brenner.

    Ich bin zur zeit wieder auf Nero6 zurück gegangen!

    Ich hoffe ich konnte Helfen :)

    Cya Thorsten

    EDIT: Oh sorry hatte was überlesen, aber könnt es ja trotzdem ma mit nem anderen prog versuchen O:-) ...


brenner brennt audio dateien falsch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.