******* image bearbeiten

Diskutiere ******* image bearbeiten im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, ich möchte eine fehlerhafte datei in einem ******* image mit einer neuen ersetzen und dann mit ******* brennen. aber wie? :8 :ac gibs da ...



 
  1. ******* image bearbeiten #1
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    hi, ich möchte eine fehlerhafte datei in einem ******* image mit einer neuen ersetzen und dann mit ******* brennen.
    aber wie? :8 :ac
    gibs da ein tool mit dem ich das image bearbeiten / die datei austauschen kann?

    danke schonmal

  2. Standard

    Hallo realnarf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******* image bearbeiten #2
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Du meinst innerhalb des Images die Dateistruktur verändern und eine Datei löschen/ersetzen die nicht Teil vom ******* Set ist?

    Muß es denn ein ******* Image sein? Die Funktion die du suchst bietet WinISO. Aber da eben mit ISO/BIN/VCD/FCD/CIF-Files.

    Gruß

  4. ******* image bearbeiten #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von realnarf

    Standard

    hey danke! genau so ein tool meinte ich.
    konnte zwar die datei austauschen, jedoch meldet ******* jetzt das die sub-daten nicht zum image passen.

    ne idee?

  5. ******* image bearbeiten #4
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..entpack doch das komplette CCD Image...dann tauschte die Datei aus, und toastest anschliessend das ganze mit Nero e.t.c. ...das CCD meckert ist doch klar, weil du das Image bearbeitet hast und die "Prüfsumme" dann nicht mehr stimmt...eventuell kann man was in der CUE Datei drehen, aber da kenn ich mich nicht so genau aus.

    ...mfg, Garfield

  6. ******* image bearbeiten #5
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von realnarf

    Standard

    entpacken und mit nero brennen ganz am anfang probiert, jedoch funzt dann die gebrannte cd nich. mag am kopierschutz liegen.

  7. ******* image bearbeiten #6
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Also die CUE enthält den Namen des Image, die Zahl der Tracks, den Datenmode und den Beginn des Tracks. Sonst nix.

    Tja, angeschissen würde ich mal sagen. Evtl. mit einem anderen Programm die CD auslesen (CDRWin) das keine SUBs anlegt. Das BIN-File kann man dann bearbeiten.

    Gruß


******* image bearbeiten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.