Daten von "alter" Festplatte...

Diskutiere Daten von "alter" Festplatte... im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin.. Mein Schwager hat sich ´n neuen Rechner zugelegt. Er wollt nun die Daten von der alten Festplatte auf den neuen Rechner kopieren (bzw. die ...



 
  1. Daten von "alter" Festplatte... #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Daten von "alter" Festplatte...

    Moin..

    Mein Schwager hat sich ´n neuen Rechner zugelegt. Er wollt nun die Daten von der alten Festplatte auf den neuen Rechner kopieren (bzw. die alte Festplatte auch ins neue System [XP] integrieren). Also, alte Festplatte angestöpselt..
    Die Festplatte wird korrekt erkannt, jedoch als nicht formatiert angezeigt!?

    Da sie jedoch im alten Rechner noch wunderbar lief, frag ich mich nun, ob´s irgendwie ´ne Möglichkeit gibt, an die alten Daten zu kommen!?

  2. Standard

    Hallo J.T.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daten von "alter" Festplatte... #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nich ma n dummer Kommentar?

    Kann es passieren, das eine Festplatte beim Ausbau ma eben sich selbst formatiert!?

  4. Daten von "alter" Festplatte... #3
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Nein, eigentlich nicht. Beim ausbau bleiben alle Daten bestehen.

    Versuchs doch mal mit einem externen Gehäuse die Festplatte über USB anzuschließen, melden sich dann im Arbeitsplatz die Partitionen?

  5. Daten von "alter" Festplatte... #4
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Dernadios's Computer Details
    CPU:
    Intel CORE DUO 2 6750
    Mainboard:
    GIGABYTE P35 DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TWIN2X2048-5400C4
    Festplatte:
    2x Samsung SP2504C im RAID 0, Samsung HD401LJ und 80 GB im externen 2,5" Gehäuse
    Grafikkarte:
    XFX NVIDIA GeForce 7950 GT 512MB DDR3 HDCP
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Dragon
    Netzteil:
    ENERMAX Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WINDOWS XP Prof.

    Standard

    Im welchen Format ist die Platte formatiert?

  6. Daten von "alter" Festplatte... #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    sonst musst du halt nen wiederherstellungs programm probieren, z.b. nucleus kernel hat bei mir gut funktioniert.

  7. Daten von "alter" Festplatte... #6
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Kann auch an der Rechteverwaltung liegen. Einfach Rechtsklick beim Laufwerk, "Eigenschaften" -> "Sicherheit" und da Vollzugriff einstellen. Zur Not musst du noch den Besitzer ändern. Dann sollte es gehen.

  8. Daten von "alter" Festplatte... #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das mit dem externen Gehäuse kann ich leider, aufgrund mangelndem externen Gehäuse, nicht testen.

    Zu 80% befindet sich die Festplatte im NTFS-Format.. kA über den eigentlichen Status. Gibt es da Möglichkeiten/Vorgehensweisen, sollte es denn doch FAT sein?
    Auf dem aktiven System, das zu Testzwecken dient, läuft die Festplatte im NTFS-Format.

    Test eines Wiederherstellungsprogrammes like Nucleus Kernel steht noch aus..


Daten von "alter" Festplatte...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.