DVD-Brenner - egal welcher ?

Diskutiere DVD-Brenner - egal welcher ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin. Mittlerweile müsste man doch sagen können, dass alle DvD-Brenner namhafter Hersteller (NEC, TEAC, BenQ, Toshiba usw) gleich auf sind, d.h. sich nur in Details ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. DVD-Brenner - egal welcher ? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard DVD-Brenner - egal welcher ?

    Moin.
    Mittlerweile müsste man doch sagen können, dass alle DvD-Brenner namhafter Hersteller (NEC, TEAC, BenQ, Toshiba usw) gleich auf sind, d.h. sich nur in Details unterscheiden, oder lieg ich da falsch?
    Gibt es ein Brenner der besonders zu empfehlen bzw. nicht zu empfehlen ist ?
    Ich suche nämlich jetzt einen und denke, mehr als 40€ muss man doch nicht mehr unbedingt ausgeben, oder? Will ja nur meine DVD-Sammlung sichern und hab keine besonderen Ansprüche.

    MfG BURNER

  2. Standard

    Hallo BURNER,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD-Brenner - egal welcher ? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Mittlerweile müsste man doch sagen können, dass alle DvD-Brenner namhafter Hersteller (NEC, TEAC, BenQ, Toshiba usw) gleich auf sind, d.h. sich nur in Details unterscheiden, oder lieg ich da falsch?
    Ich denke, so ziemlich alle Geräte bieten die üblichen Brenngeschwindigkeiten von 16x, DualLayer und JustLink/BurnProof/BufferUnderrung oder wie auch immer es genannt wird.

    Ich empfehle die LG DVD/RW Geräte, die mich in Qualität und vor allem Rohlingkompatibilität zu meiner Freude sehr positiv überrascht haben... so lassen sich die Platinum DVD-R 8x Rohlinge immerhin mit 12x beschreiben und laufen danach ohne Probleme. Andere Marken werden sauber und ohne Fehler erkannt.

    NEC kann ich persönlich nicht empfehlen, da meine Geräte stets Probleme mit den Medien hatten und teilweise nicht sauber schreiben wollten.

    Ich selbst habe schon lange den LG 4163B und bin damit SEHR zufrieden. Preislich dürfte er eben auch so um die 40 Euro liegen.

    (copyright by shopping.com)

  4. DVD-Brenner - egal welcher ? #3
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Ich persönlic kann dir widerrum nur NEC empfehlen, da die ihre Laufwerke und Chips selber herstellen. NEC legt somit viel wert auf Qualität zu einem Super Preis. Andere Hersteller (zB auch LG) sparen leider sehr stark bei der Qualitätskontrolle, deshalb es bei denen leider auch eine sehr hohe Aufallquote bereits bei Auslieferung haben (habe da meine Quellen).
    Für NEC's wirst du außerdem immer eine passende Firmware für jeden Rohling und jede Einsatzmöglichkeit bekommen. Die NEC-Firmware deckt aber eigentlich schon quasi alle Rohlinge auf dem Markt ab.
    Und vorallem die neuen sind beim rippen genauso schnell wie ein DVD-LW.

  5. DVD-Brenner - egal welcher ? #4
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hund's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8N-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR-PC400
    Festplatte:
    Excelstore 80GB IDE& 1TB Samsung Sata1
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950 Pro AGP 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung T220HD 22 Zoll + Mag Innovision 17 Zoll
    Gehäuse:
    Coolermaster (Centurion 5-black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400Watt
    3D Mark 2005:
    7168
    Betriebssystem:
    WIN 7 Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk, LG GSA-4167B
    Sonstiges:
    Kabel, sehr viele Kabel!

    Standard

    ich kann dir wie ace-flame die LG Brenner empfehlen. Habe den GSA-4167B und kann ihn dir nur empfehlen! Unter 40€ wirst du bleiben :) Habe glaube ich damals mit versand 32€ bei ebay vom händler bezahlt.

  6. DVD-Brenner - egal welcher ? #5
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Nova's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 180
    Mainboard:
    ASUS A8n-Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair Twinx 4x512mb CL2
    Festplatte:
    2x Maxtor à 300GB
    Grafikkarte:
    Pny 8800gt
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake
    Netzteil:
    Be Quiet 600 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    XP Prof
    Laufwerke:
    Nec 2500a & 4571
    Sonstiges:
    TV karte Hauppauge

    Standard

    ich kann dir auch den nec brenner empfehlen. habe mir jetzt mein zweiten brenner, den 4571a, nach dem 2500a gekauft. und mit dem 2500a hatte ich bis jetzt null ausschuß. und der 4571a kostete ca 45€.

  7. DVD-Brenner - egal welcher ? #6
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ich bin auch großer NEC-Fan... fressen alle Medien bei mir - und man hat extrem selten mal nen "verbrannten" Rohling...

  8. DVD-Brenner - egal welcher ? #7
    Volles Mitglied Avatar von dsquared

    Standard

    morgen,

    koennt ihr noch weitere dvd dl brenner empfehlen...

    ciao

    dsquared

  9. DVD-Brenner - egal welcher ? #8
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    Zitat Zitat von dsquared
    koennt ihr noch weitere dvd dl brenner empfehlen...
    NÖ.
    LG!
    hab den gsa-h10a (chip-testsieger, nachfolger des gsa-4167b (chip-testsieger))... aktuell ist der gsa-h10n (chip-testsieger)...
    die sind volllll kompatibel = brennen alles und das auch noch am schnellsten und sind auch noch leise...
    http://www.chip.de/perl/tpdb/tpdb_ou...&partid=506319


DVD-Brenner - egal welcher ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.