dvd-brenner kaufberatung

Diskutiere dvd-brenner kaufberatung im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Danke für eure Tipps, aber irgendwie habe ich mich auf den Samsung 162c, also ohne Light Scribe eingeschossen. Light Scribe ist vielleicht ganz net, aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. dvd-brenner kaufberatung #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Danke für eure Tipps,
    aber irgendwie habe ich mich auf den Samsung 162c, also ohne Light Scribe eingeschossen. Light Scribe ist vielleicht ganz net, aber ob ichs benutzen werde, ausserdem ca. 30 min warten und dann noch mehr für die Rohlinge zahlen? Könnte mir auch vorstellen, dass dies die Lebenserwartung des Lasers beeinflusst.

    Was haltet ihr von dem Samsung? Bei cdfreaks.com kommt er auch ganz gut weg.
    Oder Benq, den sich auch ein Kumpel gestern gehlot hat, soll ja baugleich mit Philips und Plextor sein.. ab das was heist?
    Hab halt an einigen Stellen gelesen, dass der LG sehr wählerisch ist, was die Rohlinge betrifft. Ich bin einer, der sehr wenig brennt und dann das nimmt, was gerade da ist. Was denkt ihr?
    Danke...

    Edit: Oder sogar den Sony hier, wobei ich über den wirklich gar nichts weiß, vorallem wird es wohl auch Probleme mit Treibern geben:
    http://arlt.com/shop/warenkorb.php?a...3262b5f34f315b

  2. Standard

    Hallo Zerokiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dvd-brenner kaufberatung #10
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    also mein Nec nimmt alle Rohlinge, die ich kenne und ich mach auch immer alles so Kunterbunt.

    Ich würde dir, wie auch meinen Freunden den LG empfehlen. Der ist einfach Top und deshalb haben ihn so viele....und bekanntlich gibt es mit Produkten, die tausend mal mehr gekauft wurden mehr Probleme, als mit einem, der nur 10mal gekauft wurde.
    Außerdem nehmen die alles, was du in den Kaufhäusern bekommst und brennen da drauf..."gut und billig - rohlinge" wir kommen

  4. dvd-brenner kaufberatung #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Lucky Strike
    also mein Nec nimmt alle Rohlinge, die ich kenne und ich mach auch immer alles so Kunterbunt.

    Ich würde dir, wie auch meinen Freunden den LG empfehlen. Der ist einfach Top und deshalb haben ihn so viele....und bekanntlich gibt es mit Produkten, die tausend mal mehr gekauft wurden mehr Probleme, als mit einem, der nur 10mal gekauft wurde.
    Außerdem nehmen die alles, was du in den Kaufhäusern bekommst und brennen da drauf..."gut und billig - rohlinge" wir kommen
    Hmmmm, irgendwie hast du mich auf den NEC neugierig gemacht. Werde mich dann wohl doch zwischen dem und dem LG entscheiden :) Tschüüüüüß Samsung

    Welches genaue Modell des NEC hast du denn? Ich hab immer gedacht, dass NEC net so dolle sei?! Der 3540a, würde dann wohl für mich in frgae kommen, da ich wohl kein DVD-Ram brauche.
    Ist NEC eigentlich ne deutsche Firma? Wäre auch ein Punkt für micht, die auszuprobieren..

  5. dvd-brenner kaufberatung #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zwar ein bischen spät, aber...
    Generell zu Samsung: Habe verschiedene Geräte von denen gehabt, die kurz nach oder vor Ende der Garantiezeit abgeraucht sind. Darunter auch 2 Spinpoint, 1 Sat-Receicer, eine CF-Flashkarte (512Mb). Samsung scheint seine Produkte so zu berechnen, dass sie rechtzeitig kaputtgehen.

    LG:
    Einige meiner Kollegen haben LG. Die Geräte sind schnell und fressen fast alles.
    Nachteil. Sie sind teilweise zu schnell, abhängig von der Firmware. Verbatim 8x +R werden als 12fach erkannt. Aber auch bei 8x gibt es in den äußeren DVD-Regionen schon Jitter, also Aussetzer bei anderen Lesegeräten.
    Bei 4 oder 6-fach keine Probleme.

    NEC 4550A: gerade erst gekauft, noch keine Erfahrungen.

    Pioneer (ab 109): Finger weg, die Teile brennen DVDs, melden die als i.O und sind teilweise auf andren Geräten überhaupt nicht lesbar, mitunter auch nicht mehr auf dem Pioneer. Das ist unabhängig von der Schreibgeschwindigkeit. Neue Firmware hat es eher noch verschlechtert.
    Schlechte Produktunterstützung nach Produkteinstellung (keine Firmwareupdates mehr).

    Plextor 716A:
    Sehr gutes Gerät, bisher keine Kompatibiltiätsprobleme mit anderen Lesern.
    Aber etwas lahmer, ebenfalls wird die Verbatim +r auch falsch als 12x erkannt.
    Aber teuer. Von einigen gehört, dass die Geräte schnell abrauchen, aber immerhin noch in der vollen Garantiezeit.
    Firmwareupdates auch noch lange nach Produkteinstellung.
    Mitunter lahme Leseleistung.

    BenQ 1640: Ähnlich wie LG, weniger Verbrenner mit noname-DVDs. Da aber mitunter grottenlahm (2,4 oder 2x).
    Keine Langzeiterfahrungen.

    Mein Lieblingsfeind:
    Sony - so nie, Sony.
    Teuer, langsam, schlechte Qualtität, trotz immer neuer Firmware, schlechte Produktunterstützung nach Produkteinstellung.
    Seit dem DRU500 bauen die nur Mist.

    TEAC:
    DV-W50E
    leider veraltet, war ein guter Brenner, leider max. 4fach.

    So weit noch die Infos...

    Gruß
    smallbit

    P.S.: frohes neues Jahr

  6. dvd-brenner kaufberatung #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe auch den LG 4167B, der bekommt (genauso wie mein alter 4040B, der auch wirklich gut lief) bei DVD-Rohlingen nur Verbatim DVD-R zum Fraß vorgeworfen. Brenne nur mit 4x, auch wenn Brenner und Rohlinge 16x machen würden. Kann ja ruhig etwas länger dauern und die Rohlinge sind etwas teurer, aber dafür stimmt die Qualität.

    LightScribe hatte mich vorher auch interessiert, aber da ich mir nen neuen Drucker (Canon Pixma IP4200) holte, der auch Rohlinge bedrucken kann, hat es sich mit LightScribe auch gleich erledigt.
    Der 4167B war auch eher ein "Zwangskauf", da LG keine neue Firmware rausbringen wollte, die dem 4040B die Erkennung von 16x-Rohlingen (mit 4x Brennen natürlich). Die Verbatim Printables habe ich nur als 16x bekommen, aber nach 2 Jahren kann man sich ja auch wieder nen neuen Brenner gönnen...

  7. dvd-brenner kaufberatung #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von smallbit

    NEC 4550A: gerade erst gekauft, noch keine Erfahrungen.
    den nec will ich mir evtl auch holen.. wäre nett wenn du deinen ersten eindruck bald mal posten könntest


dvd-brenner kaufberatung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.