dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit?

Diskutiere dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hab gestern endlich den NEC 3500 bekommen. musste 2 wochen warten weil die mit den bestellungen nicht hinterhergekommen sind, viel zu hohe nachfrage. LG oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? #9
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hab gestern endlich den NEC 3500 bekommen. musste 2 wochen warten weil die mit den bestellungen nicht hinterhergekommen sind, viel zu hohe nachfrage.
    LG oder Plextor wollte KEINER.
    und ich bin sowas von zufrieden mit dem brenner. brennt wenn nötig sehr schnell und in super quali.
    ach und anfang nächsten jahres soll angeblich noch -R DL rauskommen. hab auch schon meinen ersten Philips DL super erfolgreich gebrannt. und das für 6,80€ pro rohling, da hab ich gleich 5 stück genommen.

  2. Standard

    Hallo Rockstar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? #10
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Auserdem ist mir Sicherheit von Daten Wichtiger als mehr auf einen Rohling zu bekommen macht nur beim Koppieren von DVDs Sinn
    Das stimmt nur teilweise. Ich z.B kopiere DVD´s mit Any DVD und Clone DVD funzt bestens! Die Mär das die Qualität bei einem höhern Speichervolumen besser ist würde ich in das Reich der Gerüchte verweisen! Selbst bei überlangen Filmen, die "nur" eine 50 bis 60 % Qualität liefern ist am Bildschirm und auch Audiomässig kein Unterschied zu den Originalen festellbar/hörbar! Man muss halt den ganzen Scheiss in anderen Sprachen und die Take Outs ect. aussen vor lassen! Will sagen einen Film brennst du locker auf einen 4.5 GB Rohling bei bester Qualität!

    DL macht für mich derzeit überhaupt keinen Sinn! Die erste Schicht wird nämlich mit 4 x beschrieben, die zweite dann nur mehr in 2,4 facher Geschwindigkeit! Ausserdem sind die Rohlinge absolut unsicher und teuer! Nachdem die Blaue Laser Technologie ansteht der ja bis zu 20 GB auf einen Rohling brennt würde ich auf DL verzichten und mir einen schnellen 8 fach Brenner kaufen! Die sind günstig und auch die Rohlinge sind- im Gegensatz zu DL Rohlingen- erhältlich und nicht teuer!

    Gruß´Michl :)

  4. dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    guck mal in die letzte CT rein.. da ist ein ausführlicher test aktueller dvd brenner
    hilft dir vllt bei deiner entscheidung

  5. dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? #12
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    meine befürchtung ist nur das wenn blueray als neuer standart rauskommen soll das dann mal wieder alles übern haufen geworfen wird. bestimmt bringen dann wieder viele studios ihre "alten" und ganz alten filme in einer super mega collectors's edition raus. und dann kann man sich einiges aneu kaufen. vorallem player. und dann mal sehen wasaus den alten dvd's wird.

  6. dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit? #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Also wer nur in die Zukunft schaut, wird sich wohl nie etwas kaufen.

    Also besitze nun schon 3 DVD-Brenner (LG,BTC und Sony), davon unterstützt
    nur der LG 4120B DualLayer und DVD-RAM. Die Preise für DVDs sind ja nun schon
    im Keller, sogar Verbatim 8x DVDs kosten als Spindelware nur noch 88ct/Stk.
    und nen guten DVD-Brenner gibt es schon für unter 100Euro, also lohnt es
    sich schon, nen DVD-Brenner zu kaufen. Bei DVD-Brennern ist sowieso mit
    16fach das Ende der Fahnenstange erreicht. Wobei man dazu sagen muß, das
    16fach eh nur ein Marketinggag ist, siehe auch Vergleich 12fach vs. 16fach.
    Was die Brenngeschwindigkeit von DualLayer und DVD-RAM betrifft, da wird
    sich sicherlich noch etwas tun. Was DVD-RAM direkt betrifft, ist es momentan
    das Backupmedium schlechthin. Wer im Heimbereich seine Daten auf DVD
    speichert, ist mit DVD-RAM auf der sicheren Seite.

    Zu guter letzt will ich auch noch mal auf die Blue Ray Techn. eingehen.
    Wir wissen alle, wie lange die DVD brauchte, um sich am Markt durchzusetzen.
    Daher glaub ich, das es auch da ein langer Weg zw. Markteinführung und
    Akzeptanz wird. Wer schon heute auf diese Gerate warten will, der sollte sich
    sicherlich in Geduld üben und auch dran denken, was vom Markt nicht
    akzeptiert wird, verschwindet schnell wieder in der Schublade.


dvd-brenner - was tut sich technisch in nächster zeit?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.