DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :(

Diskutiere DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; OK. Es ist etwas komplex aber ich leg direkt mal los weil's schon so spät ist: Ich hab 2 Rechner. Der eine ( Rechner 1 ...



 
  1. DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( #1
    Newbie Standardavatar

    Standard DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :(

    OK. Es ist etwas komplex aber ich leg direkt mal los weil's schon so spät ist:

    Ich hab 2 Rechner. Der eine (Rechner 1) hatte 2 DVD-Rom/+RW Laufwerke, der andere (Rechner 2) hat normale 32 bis 52x CD-Rom/CD-RW Laufwerke.

    Als ich Rechner 1 heut gestartet habe und auf den Arbeitsplatz gehe sehe ich, dass ich ausser meiner Festplatte KEIN EINZIGES LAUFWERK mehr habe.

    Gerätemanager: "Fehlercode 31"; Windows kann die Treiber nicht finden; also nochmal Windows nach Treibern suchen lassen.
    Windows findet: Treiber neu installiert (win/imf/cdrom.imf). NEUSTART.
    Wieder geht nichts. Wieder Fehlercode 31 bei beiden Geräten.

    Dacht ich mir: Verdammt. So geht das nicht, ich brauch mind. 1 Laufwerk was IMMER funktioniert.

    Rechner 2 aufgemacht; TEAC CD 532-E-B rausmontiert.
    Rechner 1 aufgemacht RICOH DVD+RW MP5125 rausmontiert.
    Beide waren auf Slave, d.h. die anderen im oberen Schacht waren auf Master (hab ich dann also auch so gelassen).

    TEAC von Rechner 2 in Rechner 1 eingebaut.
    RICOH von Rechner 1 in Rechner 2 gebaut.

    Beide HOCHGEFAHREN.

    Rechner 1:
    Gerätemanager: "Fehlercode 31".
    Beide Rechner laufen auf "DMA wenn verfügbar" (auf Rechner 2 ging vorher das TEAC noch).

    Dacht ich mir: Hmmm, nimmste mal das "Hitachi GDR-8161" vollkommen weg vom Rechner und hab es also dann abgesteckt (also der Master von Rechner 1).

    Neustart.

    "Fehlercode 31" beim TEAC.

    Treiber suchen lassen, neu installiert, neu gestartet.
    "Fehlercode 31"; nur hab ich jetzt 2 "TEAC CD 532-E-B" im Gerätemanager.

    Rechner 2:
    Erkennt das RICOH DVD+RW MP 5125 überhaupt nicht.
    Zum Glück geht da wenigstens noch das alte LITEON...

    FAZIT:
    3 von 4 Laufwerken funktionsuntüchtig gemacht.

    Bitte, Hilf mir jemand sonst hab ich am ende nich mal ein Laufwerk, das funktioniert. (nicht auszudenken, was ich mach, wenn ich mal wieder windows neu installieren muss und kein ansprechbares laufwerk hab)

  2. Standard

    Hallo Cojack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Selbst gelöst; trotzdem danke.

    Bei Rechner 1 klappt jetz alles wieder einwandfrei.
    Problem war dass ich vor kurzem den "Adapted Easy CD Creator", welcher ja an sich nur Müll ist komplett deinstalliert habe.
    Das allein verursacht einen Fehler in

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

    Dort sind dann fehlerhafte Werte in "upperfilters" und "lowerfilters".
    Wenn man die Werte entfernt (die Werte, nicht die regs an sich) und rebootet klappt alles wieder einwandfrei.

    Dazu: Verflucht seid ihr *****typen von Adaptec!!!


    So. Abreagiert. Nach 5 Stunden ein und ausbauen, Jumper umstecken, Firmware installieren, Foren belästigen etc. hab ich das Problem mit <Rechner 1> also gelöst.


    Das Problem mit Rechner 2 besteht jedoch immer noch.
    Zur Erinnerung:
    Ich habe in Rechner 2 (Win2k) das RICOH MP5125 DVD+RW eingebaut.

    Es taucht jedoch nicht im Gerätemanager auf, und neue Hardware wird auch nicht gefunden.

    Also: Bin ich dumm? Das ist doch ein verfluchtes Pug-&-Play-Gerät!
    Wieso erkennt Rechner 2 das nicht??

    Thx für die vielen Atworten

  4. DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi,

    das brennsoftware solche fehler verursachen kann ist bekannt
    erst gestern hatten wir hier so einen ähnlichen fall mit nero 5.5

    zu deinem prob, wird denn das RICOH-LW überhaupt im bios erkannt?

  5. DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, es wird nicht erkannt. Im BIOS steht nur bei secondary slave das LITEON LTR-0841.Normalerweise war das aber Master...

    Bis ich dem Kollegen den Rechner mal mitgegeben hatte weil er was dran basteln wollte...

    Ich korrigier das mal eben (sind ja augenblicklich BEIDE slave) und meld mich ggf. nochmal

  6. DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :( #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Problem gelöst. Danke.


DVD/CD-Rom Laufwerke: Fehlercode 31; brauche dringend HILFE :(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

plug and play software geraetemanagerfehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.